Christa Stippinger

Autor von preistexte21, anthologie: preistexte 20 und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Cover des Buches preistexte21 (ISBN: 9783901899881)

preistexte21

Neu erschienen am 01.12.2021 als Taschenbuch bei edition exil.

Alle Bücher von Christa Stippinger

Cover des Buches Zwischen Schaumstoff (ISBN: 9783901899652)

Zwischen Schaumstoff

 (2)
Erschienen am 01.11.2014
Cover des Buches wortstürmer (ISBN: 9783901899263)

wortstürmer

 (0)
Erschienen am 01.12.2005
Cover des Buches anthologie: "preistexte12" (ISBN: 9783901899591)

anthologie: "preistexte12"

 (0)
Erschienen am 24.11.2012
Cover des Buches Wortbrücken (ISBN: 9783901899188)

Wortbrücken

 (0)
Erschienen am 01.01.2003
Cover des Buches sprachflüge (ISBN: 9783901899324)

sprachflüge

 (0)
Erschienen am 11.11.2006
Cover des Buches best of 10 (ISBN: 9783901899362)

best of 10

 (0)
Erschienen am 21.11.2007
Cover des Buches Auschwitz ist mein Mantel (ISBN: 9783901899386)

Auschwitz ist mein Mantel

 (0)
Erschienen am 18.11.2008
Cover des Buches exil literaturpreise 07 - passwort (ISBN: 9783901899355)

exil literaturpreise 07 - passwort

 (0)
Erschienen am 10.11.2007

Neue Rezensionen zu Christa Stippinger

Cover des Buches Zwischen Schaumstoff (ISBN: 9783901899652)S

Rezension zu "Zwischen Schaumstoff" von Didi Drobna

ernst & erfrischend zugleich
Sven_Haeuservor 6 Jahren

Endlich mal junge deutsche Literatur, die sich nicht selbst beweihräuchert oder auf besonders kunstvoll macht. In der Reduzierung auf die Essenz und der Einfachheit liegt hier die Stärke, umso mehr haben die Figuren und die Handlung Raum sich zu entfalten. 
Erstaunlicherweise werden hier auch nicht die üblichen Szenen des Erwachsenwerdens runtergerattert, sondern sehr essenzielle, harte und dennoch lebensnahe Themen erzählt: Freundschaft, Tod, Burn-Out bei Kindern, Alleinsein im Alter.
Sehr gekonnt ist auch die verflochtene Erzählung aus Sicht der beiden Hauptprotagonistinnen Daisy und Lisa, die Erzählweise und der Ton sind sehr individuell und gut getroffen. Einziger Kritikpunkt ist für mich, dass die Handlung am Anfang etwas langsam in Fahrt kommt, dann aber zieht das Tempo ordentlich an und es geht fulminant durch die zweite Hälfte - die leider zu schnell wieder vorbei war.
Hier hat jedenfalls jemand etwas zu erzählen. Empfehlenswert!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks