Christel Dörner LUISA DAS STERNENKIND (DIE MAGISCHE MACHT DER BÄREN 2)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „LUISA DAS STERNENKIND (DIE MAGISCHE MACHT DER BÄREN 2)“ von Christel Dörner

Kaum hatte Hanna begriffen, was für ein tolles Geschenk dieser alte Teddy war,hat sich ihr Leben auch schon total verändert, Noch vor einiger Zeit hätte sie jeden für verrückt erklärt der ihr solch eine Geschichte erzählt.Der Bär sieht aus als hätte ihn jemand zerzaust, doch seine Fähigkeiten kann man nur magisch nennen. Nicht nur, dass Hanna durch ihn in die Vergangenheit reisen kann, sie kann auch Besucher die aus anderen Zeiten kommen sehen. Ein unheimlicher Mann, den Hanna immer wieder und in allen Zeiten begegnet kommt ihr gefährlich nahe. Er versucht mit allen Mitteln an Hannas Bären zu kommen. Anna, ihre beste Freundin, erlebt ihr eigenes Abenteuer in der Ferne, gut das es den dienstbaren Geist gibt, mit seiner Hilfe kann Anna ihrer Freundin im letzten Moment aus einer wirklich gefährlichen Lage helfen. Wer sind die geheimnisvollen Auserwählten? Können sie Hanna wirklich helfen? Was wissen sie über das Sternenkind? Kann Hanna das Sternenkind finden und wie kann sie ihr helfen? Der Außerirdische steht plötzlich vor ihrer Tür, kann er einiges klären? Es bleibt spannend.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Magie hoch 2 = wundervoll

    LUISA DAS STERNENKIND (DIE MAGISCHE MACHT DER BÄREN 2)
    IchLiebeSignierteBücherUndEbooks

    IchLiebeSignierteBücherUndEbooks

    17. August 2016 um 22:05

    Luisa das Sternenkind Die magische Macht der Bären Bd 2 Von Christel Dörner Hanna und ihre Bär, den sie geschenkt bekommen hat, sind mittlerweile unzertrennlich geworden. Ihr komplettes Leben hat sich durch ihn verändert. Hanna kann mit ihm in die Vergangenheit reisen, sie kann Menschen aus anderen Zeiten sehen und der Bär hat für Hanna heilende Kräfte. Magie ist im Spiel. Ach ja, es gibt noch einen zweiten Bär der mittlerweile auch seinen Weg zu Hanna gefunden hat. Seit gespannt! Der Zeitreisende Herr Kranz kommt ihr gefährlich nah und versucht mit allen Mitteln an ihre beiden Bären zu kommen. In diesem zweiten Band wird es wieder spannend bei Hanna und ihrer besten Freundin Anna. Sie lernen neue Leute kennen, die sich die Auserwählten nennen und werden von dienstbaren Geistern beschützt. Können und wollen sie Hanna wirklich helfen? Was hat Frau Siebel mit alldem zutun? Und was ist mit dem Sternenkind gemeint? Soviele Fragen stehen offen und ihr könnt sie alle herausfinden indem ihr in dieses wunderbare Kinderbuch eintaucht. Es bleibt die ganze Geschichte über spannend und aufregend. Dafür hat die Autorin gesorgt. Wie auch in Band 1 ist der Schreibstil von Christel locken und leicht zu lesen. Perfekt für die jungen Leser unter euch. Aber natürlich kommen die jung geblieben auch auf ihre Kosten. Die Geschichte ist in sich schlüssig und verständlich zu lesen. Zum Cover ist Zusagen: wieder mal bezaubernd und magisch, schade das man das auf dem Kindle nicht in seiner ganzen Pracht sehen kann ;) 5 von 5 Lesesternen ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

    Mehr