Christel Scheja

 3,7 Sterne bei 22 Bewertungen
Autor von Katzenspuren, Das magische Erbe und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Christel Scheja

Christel Scheja schreibt seit mehr als 30 Jahren Fantasy, Science Fiction und Horror. Im Laufe der Zeit entstanden viele Romane, Novellen und Kurzgeschichten, sowie Gedichte, Essays und Artikel, nicht zuletzt auch Illustrationen und Bilder mit fantastischen Motiven. Von 1990 – 2007 gab sie ihre eigene Magazinreihe – die “Legendensänger-Edition” – heraus, die über 160 Ausgaben umfasste. Weitere Veröffentlichungen von fantastischen Kurzgeschichten und Romanen bei Heyne und anderen Verlagen folgten, 2005 erschienen Geschichten und Artikel im Verlag für F&SF-Spiele und “Wolfgang Hohlbeins Schattenchroniken: Der ewig dunkle Traum” hrsg. von Alisha Bionda, Michael Borlik und Wolfgang Hohlbein im Blitz-Verlag und bei Weltbild.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Christel Scheja

Cover des Buches Sturmbrecher (ISBN: 9783934442375)

Sturmbrecher

 (2)
Erschienen am 01.10.2007
Cover des Buches Love and other demons (ISBN: 9783934442061)

Love and other demons

 (1)
Erschienen am 01.01.2001
Cover des Buches Im Bann der Wilden Jagd (ISBN: 9783969370001)

Im Bann der Wilden Jagd

 (0)
Erschienen am 05.02.2021

Neue Rezensionen zu Christel Scheja

Cover des Buches Katzenspuren (ISBN: 9783453086821)
MarkusTrauts avatar

Rezension zu "Katzenspuren" von Christel Scheja

Schöne Diebesgeschichte
MarkusTrautvor 9 Jahren

Eine schöne und unterhaltsame Geschichte für Zwischendurch, an der alle Freunde des phexgefälligen Handwerks ihre Freude haben werden. Besonders die Geschichte der beiden Kontrahenten, der Diebin Djamila und des Hauptmanns Ilnamar ay Shorn, kann überzeugen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Sturmbrecher (ISBN: 9783934442375)
Ferrantes avatar

Rezension zu "Sturmbrecher" von Charlotte Engmann

Rezension zu "Sturmbrecher" von Charlotte Engmann
Ferrantevor 12 Jahren

Die Rezensionen auf Amazon.de versprachen viel: ungewöhnliche, gute Fantasy aus einem Verlag, der sich auf homoerotische Romane spezialisiert hat. In einer mittelalterlichen Welt stehen ein Magier und ein Kämpfer auf unterschiedlichen Seiten bei der Belagerung einer Burg, und beide werden in den Strudel aus Gewalt und Grausamkeit gezogen. Sicher, abgesehen von dem grässlichen Cover, dessen Bad-Taste-"Meister" das Handwerk gelegt gehört, ist der Roman spannend, gut geschrieben, verzichtet auf schwule Klischees und hat Tiefgang durch die kritische Darstellung von Krieg und religiösem Fundamentalismus (Magier und homosexuelle Menschen in dem Land werden gnadenlos von Hetzer-Priestern verfolgt). Romantik und (schwule) Erotik gibt es zwar am Anfang ein bisschen, aber der Rest des Romans ist in dieser Hinsicht völlig inhaltsleer. Nicht, dass ich mir ein Porno erwarte, aber mehr als die Angst z.B. Ranyths, dem Kämpfer, geoutet zu werden, sollte schon geboten sein, da sich ja auch eine handfeste Leidenschaft zwischen dem Magier und Ranyth entwickeln hätte können. Auch das Ende ist unbefriedigend (ACHTUNG SPOILER): Der Magier zieht alleine in die Einöde - wäre da ein Gefährte nicht eine tolle Sache? Ranyth soll Gehilfe des Inquisitors werden und ist damit in einer denkbar schwierigen Situation gefangen. Hier bricht die Erzählstimme einfach abrupt ab, was Lust auf mehr macht, aber eine Fortsetzung gibt es nicht. Insgesamt also etwas unbefriedigende gay fantasy aus einem Verlag, der sich eigentlich darauf spezialisiert hätte.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Liebe Leserinnen und Leser,
der Mantikore-Verlag möchte euch die Gelegenheit geben, die Neuauflage der Fantasy-Anthologie

BLUTROTER STAHL

kennenzulernen. Die Anthologie enthält 19 spannende Sword & Sorcery-Geschichten und wir laden euch herzlich ein, sie in dieser Leserunde zusammen mit einigen der Autoren kennenzulernen. Hierfür spendieren wir 10 Bücher!

Darum geht es:
Wir sind der Schrecken im Auge unserer Feinde. Wir sind das Wispern ihrer verlorenen Seelen. Wir sind Blut und Stahl. Möget ihr unsere Namen auch vergessen, unsere Taten leben ewig!

Diese spannende Kurzgeschichtensammlung bietet einen einmaligen Einblick in die vielfältige deutschsprachige Fantasy-Szene. Neue Talente und bekannten Größen der schreibenden Zunft präsentieren fantastische Geschichten aus dem sog. "Sword & Sorcery" Genre. In 18 Kurzgeschichten treffen martialische Elemente auf klassische und düstere Fantasy.

Mit Geschichten von Anja Bagus, B.C. Boldt, Tom Daut, Torsten Exter, Marc Geiger, Christian Günther, Peter Hohmann, Daniel Isberner, Mike Krzywik-Groß, Thorsten Küper, Gloria H. Manderfeld, Kay Noa, Christel Scheja, Judith & Christian Vogt, Florian Wehner, Dominik Schmeller, Jörg Benne, Mario Steinmetz und Karl-Heinz Zapf.


Wer an dieser Leserunde teilnehmen möchte, braucht sich hier einfach nur zu bewerben. Bitte gebt auch an, wo ihr eure Rezension (möglichst zeitnah!) veröffentlichen werdet (sehr freuen wir uns auch über Rezis auf eigenen Blogs und auf Amazon). Wir freuen uns schon auf euer Feedback.

Und los gehts...

Viele Grüße
Jörg Benne i.A. des Mantikore-Verlages

www.mantikore-verlag.de
Ihr findet uns auch auf facebook @mantikoreVerlag

Wenn ihr wissen wollt welche Bücher wir noch im Programm haben findet ihr hier unser Verlagsprogramm:
https://goo.gl/xBxvZw
253 BeiträgeVerlosung beendet
JoergBs avatar
Letzter Beitrag von  JoergBvor 4 Jahren
Bis hierhin vielen Dank an diejenigen, die schon Rezensionen veröffentlicht und diese geteilt haben. Ich denke ich spreche für alle hier aktiven Autoren, wenn ich sage, dass uns der Austausch mit Euch hier viel Spaß gemacht hat. Vielleicht kommt von denjenigen, die noch nicht dazu gekommen sind, das Buch zu lesen/rezensieren, ja auch noch was - wir würden uns freuen.

Community-Statistik

in 39 Bibliotheken

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks