Christi Caldwell

 4.2 Sterne bei 166 Bewertungen
Autor von Die Küsse des Marquis, Ein Herzog zu Weihnachten und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Christi Caldwell

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Die Küsse des Marquis9781503901025

Die Küsse des Marquis

 (18)
Erschienen am 27.12.2017
Cover des Buches Ein Herzog zu Weihnachten9782919805822

Ein Herzog zu Weihnachten

 (17)
Erschienen am 02.10.2018
Cover des Buches Das Herz des Herzogs9781477849767

Das Herz des Herzogs

 (15)
Erschienen am 01.12.2015
Cover des Buches Die Leidenschaft des Viscounts9782919800230

Die Leidenschaft des Viscounts

 (11)
Erschienen am 06.03.2018
Cover des Buches Die Versuchung des Herzogs9782919801503

Die Versuchung des Herzogs

 (11)
Erschienen am 17.07.2018
Cover des Buches Mehr als ein Herzog9781477820001

Mehr als ein Herzog

 (11)
Erschienen am 29.11.2016
Cover des Buches Nur kein Herzog9781542048262

Nur kein Herzog

 (10)
Erschienen am 18.07.2017
Cover des Buches Die Liebe des Herzogs9781542049924

Die Liebe des Herzogs

 (9)
Erschienen am 03.10.2017

Neue Rezensionen zu Christi Caldwell

Neu

Rezension zu "Das Verlangen des Herzogs" von Christi Caldwell

Naja .. da ist noch Luft nach Oben
N_o_r_avor einem Monat

Die Geschichte an sich fand ich ganz nett. Für meinen Geschmack hätte man das ganze deutlich mehr ausschmücken können. Am Anfang etwas wuselig und plötzlich hat Philippa sich dann verändert und es ging alles ganz schnell. Die aufregenden Stellen waren leider nicht sonderlich aufregend... nun ja, da ist noch Luft nach oben

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Das Verlangen des Herzogs" von Christi Caldwell

„Das Verlangen des Herzogs“ von Christi Caldwell
Blubb0butterflyvor 2 Monaten

London, England, später Frühling 1818

„Wie jeder weiß, gehören zu einem Märchen ein Prinz, eine lächelnde, hoffnungsvolle Prinzessin und ein glückliches Ende bis in alle Ewigkeit. Diese Geschichte ist ganz ähnlich…“

Ein leises Seufzen unterbrach Philippa, Lady Winston, beim Vorlesen. Sie saß im Kinderzimmer, eine Tochter auf dem Schoß, die andere zu ihren Füßen, und blickte von dem schmalen Lederband auf.

Ihre fünf Jahre alte Tochter Faith lächelte verträumt. „Was passiert als Nächstes?“ Das Mädchen lag bäuchlings auf dem Boden und schwang die Beine.

Philippa kannte die Geschichte in- und auswendig, daher schloss sie das Buch und sprach weiter, achtete dabei darauf, ihr Gesicht so zu halten, dass ihre Tochter ihre Lippen sehen konnte. „Aber diese Prinzessin war anders als die anderen Prinzessinnen…“

 

Eckdaten

PDF-Dokument

159 Seiten

Montlake Romance Verlag (Amazon Verlag)

Roman

Übersetzung: Lily Adrian

2020

ISBN: 978-2-49670-241-5

 

Inhalt

Miles Brookfield, der Marquis of Guilford, hat das Versprechen gegeben, die Patentochter seiner Mutter zu heiraten, falls er mit dreißig immer noch ledig ist. Als Marquis hat er die Pflicht, für einen Erben zu sorgen und er steht zu seinem Wort. Dass er sich kurz vor seinem Geburtstag in die bezaubernde Lady Winston verliebt, war nicht vorgesehen…

Die schöne Philippa, Lady Winston, hat sich nach dem Tod ihres kaltherzigen Ehemannes geschworen, nie wieder zu heiraten. Bis der attraktive Miles Brookfield in ihr Leben tritt und sie unerwartet in Versuchung führt. Wird es ihm gelingen, ihr Vertrauen zu gewinnen und ihr Herz zu erobern?

 

Autorin

USA-Today-Bestsellerautorin Christi Caldwell entdeckte die Welt der historischen Liebesromane durch Judith McNaughts „Sturm der Leidenschaft“. Eines Tages saß sie in ihrem Apartment an der University of Connecticut und beschloss, ihre Skripte beiseitezulegen, ihren Laptop zu holen und sich selbst an einem Roman zu versuchen. Sie glaubt fest daran, dass die besten Helden und Heldinnen die mit Fehlern sind, und sie genießt es sehr, sie ein wenig zu quälen, bevor sie sie mit einem wohlverdienten Happy End belohnt.

Christi Caldwell wohnt im Süden von Connecticut, wo sie ihre Zeit mit dem Schreiben von Historicals verbringt, ihren frechen kleinen Sohn durchs Haus jagt und sich um ihre zwei Prinzessinnen in Ausbildung kümmert.

 

Meinung

Historische Liebesromane sind nicht immer mein Fall, aber ich habe doch bisher ein ganz gutes Händchen dafür bewiesen. Naja, bis auf ein paar Ausnahmen, aber das gilt auch für die zeitgenössischen Liebesromane. 😉 Von Christi Caldwell habe ich bereits „Ein Herzog zu Weihnachten“, das mein erstes Werk von ihr und von dem ich überaus begeistert war, und „Der Charme des Herzogs“, von dem ich eher weniger angetan war, gelesen. Daher bin ich noch gemischter Meinung. Aber wie heißt es doch so schön? Alle guten Dinge sind drei. 😉 Ich muss einfach mehr von der Autorin lesen. 😊 So kann ich u.a. auch weitere Buchkäufe begründen. XD Als ob ich das benötige… 😉 Spaß beiseite und kommen wir nun zum Inhalt des Buches.

Philippa ist eine alleinerziehende Mutter von zwei Töchtern, von denen eine auf dem einen Ohr taub ist. Sie ist mit 25 Jahren verwitwet, ist aber insgeheim froh, ihrer Ehe so entfliehen zu können. Denn es wird schnell offensichtlich, dass ihre ach so perfekte Ehe in Wahrheit ganz anders war und darunter hat sie noch zu leiden. Ihr Bild von der Ehe und Männern allgemein wurde dadurch nachhaltig geprägt, weshalb sie lieber mit ihren Töchtern glücklich werden möchte. Trotz des Drucks durch ihre Familie will sie sich erneut auf eine Ehe einlassen. Bis sie dem attraktiven Junggesellen Miles begegnet. Direkt beim ersten Treffen knistert es gewaltig zwischen den beiden, doch sie ist noch zu traumatisiert von ihrer Vergangenheit. Wird sie ihm vielleicht doch eine Chance einräumen?

Miles ist der Marquis of Guilford und muss seinem Titel und den Verpflichtungen gerecht werden. Vor allem soll er einen Erben hervorbringen, doch die richtige Frau dafür ist ihm bisher noch nicht begegnet. Bis er auf Philippa trifft, die sie doch völlig anders ist als die anderen Damen der Gesellschaft. Er fühlt sich sofort zu ihr hingezogen. Auch ihre kleine Tochter Faith hat ihn direkt in deren Bann gezogen. Aber Philippas Vergangenheit hemmt sie für eine neue Beziehung, weshalb er sich umso mehr Mühe geben muss, um ihr Herz zu erobern. Wird es ihm gelingen? 

Ich muss gestehen, dass mich die Geschichte nicht immer fesseln konnte. Ich habe aber Philippa und ihre kleine Familie schnell ins Herz geschlossen, vor allem die kleine Faith. Letztlich sind ihnen beiden die gesellschaftlichen Konventionen schnuppe, denn an erster Stelle steht ihr persönliches Glück. Die Geschichte wird durchaus emotional, dennoch hat es mir an einigen Stellen an Tiefe gefehlt. Trotzdem eine gute Geschichte mit tollen Protagonisten. 😊

 

♥♥♥,5 von ♥♥♥♥♥

Kommentieren0
0
Teilen
K

Rezension zu "Eine tollkühne Miss" von Christi Caldwell

Ophelia und Connor in Mitten Londons Unterwelt...
kindergartensylvivor 2 Monaten

Eine tollkühne Miss von Christi Caldwell

zur Geschichte:

Londons berüchtigte Spielhölle »Devil’s Den« ist das einzige Zuhause, das Ophelia Killoran je gekannt hat. Die eigensinnige Schönheit kennt die Schrecken der Straße und würde längst nicht mehr leben, wenn es Connor nicht gäbe – den Waisenjungen, der einst für sie alles riskierte.

Connor ist als Ermittler so erfolgreich wie gefürchtet. Die Londoner Unterwelt hat er hinter sich gelassen. Doch dann begegnet ihm bei seinem neuesten Fall das Mädchen, das er nie vergessen hat. Ophelia ist erwachsen geworden und sehr gefährlich – Connor weiß nicht, ob er sie retten, verhaften oder küssen soll …

mein Fazit:

Den Leser erwartet ein fesselnder, turbulenter, humorvoller und emotionsgeladener Roman. Im Mittelpunkt der Geschichte steht Ophelia. Ihr Leben verdankte sie vor Jahren dem Waisenjungen Connor.  

Connor ist inzwischen Ermittler, in Londons berüchtigter Spielhölle trifft er auf Ophelia.  Zwischen beiden knistert es merklich.

Beide Protagonisten waren mir sofort sympathisch, auch wenn sie komplett gegensätzlich waren. Die Autorin hat viele humorvolle Szenen in die Geschichte eingebaut. Die Nebencharaktere sind authentisch und runden die spannende Geschichte rund um die Londoner Unterwelt reizvoll ab.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Ein Herzog zu Weihnachtenundefined
Advent
Der LovelyBooks Adventskalender  beschert euch eine buchige Adventszeit und verkürzt die Tage bis Weihnachten! Denn vom 01.12. bis 24.12. öffnen wir jeden Tag unser Bücherregal für euch und verlosen großartige Literatur zum Weiterschenken oder selber Lesen!   

Heute könnt ihr eines von 5 Exemplaren von "Ein Herzog zu Weihnachten" von Christi Caldwell gewinnen!   

Bewerbt euch heute am 03.12.2018 direkt über den blauen „Jetzt bewerben“-Button und verratet uns, warum ihr dieses Buch gewinnen möchtet!   

Unser  LovelyBooks Adventskalender ist randvoll mit Buchgeschenken für die ganze Familie. Habt ihr schon die weiteren Buchverlosungen des heutigen Tages entdeckt? Und wer noch auf der Suche nach Inspiration ist, findet im Stöberbereich ganz wunderbare Ideen für Buchgeschenke für die Liebsten!   

Aufgepasst! Unser Lesefuchs ist neugierig, was sich alles im  LovelyBooks Adventskalender verbirgt und besucht ihn deswegen immer wieder. Findest du ihn? Dann klick auf den Fuchs und sichere dir so die Chance auf eines von 5 Buchpaketen. Wenn du den frechen Lesefuchs vier Mal entdeckst, landest du im Lostopf für unser riesengroßes Weihnachtspaket mit allen (!!!) 69 Büchern aus dem Adventskalender! Augen offen halten lohnt sich!   

Mehr zum Buch: 
Eine zauberhafte Weihnachtsnovelle aus der Feder von Bestsellerautorin Christi Caldwell.

Lady Cara Falcot erfüllt für ihren verhassten Vater nur einen Zweck: seinen Einfluss und seine Macht zu mehren, indem sie eine seit Jahren arrangierte Heirat mit dem Erben des Duke of Billingsley eingeht. Aus Verdruss über diese würdelose Behandlung hat sie um ihr Herz hohe Mauern errichtet und zeigt der Welt eine eisige Fassade. Als Cara aus ihrem Mädchenpensionat nach Hause zurückkehrt, muss sie vor einem Schneesturm Zuflucht in einem alten Gasthaus suchen, wo sich der einzige andere Gast nach anfänglichen Schwierigkeiten als ungeahnt charmant erweist.
William Hargrove, Marquis of Grafton, Sohn des Duke of Billingsley, stürzt sich viel lieber in Abenteuer in fernen Ländern, als sich auf seine Rolle als zukünftiger Herzog vorzubereiten. Denn dazu würde auch gehören, die Eisprinzessin zu heiraten, die seine Eltern vor Jahren für ihn ausgesucht haben. Jetzt auf dem Heimweg, um endlich seine Pflicht zu tun, zwingt ihn ein Schneesturm, in einem abgelegenen Gasthof einzukehren. Dort stößt er auf ein arrogantes junges Ding, das ihm bald gehörig den Kopf verdreht.
Während Cara und William nach und nach klar wird, wie sehr der erste Eindruck täuschen kann, und sie sich einander öffnen, spüren sie allmählich, wie die Weihnachtszeit ihren Zauber um sie webt …

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen
616 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 137 Bibliotheken

auf 60 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks