Christian Assel Wenn ich gehe dann läuft's

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wenn ich gehe dann läuft's“ von Christian Assel

Fragen beantworten – Situationen verstehen – Probleme lösen Walking-In-Your-Shoes wird seit einigen Jahren als ganzheitliche Selbsterfahrungsmethode nach dem Grundsatz "Wege wie Auswege, entstehen beim Gehen" angeboten. Lebensbereiche, wie Liebesbeziehungen, Partnerschaften oder berufliche Ziele, die ins Stocken gekommen sind, können mit "Walking in Your Shoes" wieder in Bewegung gebracht werden. Dieses nach innen gerichtete Gehen lässt sich durchaus mit einer Pilgerschaft vergleichen, während der wir mehr über ein Problem, eine spezielle Sache oder ein ungewisses Gefühl erfahren, welches wir im Rucksack haben. Durch das freie körperliche Bewegen und Erleben im Raum werden Verhaltens- und Haltungsmuster sicht- und fühlbar. Sie können benannt, angenommen und akzeptiert werden. Walking in Your Shoes (WIYS) ist eine Methode, um über Empathie zum mitfühlenden und darüber zum heilenden Verstehen zu gelangen.

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen