Christian Bäck Deutsche Inseln der Nord- und Ostsee

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Deutsche Inseln der Nord- und Ostsee“ von Christian Bäck

Die zahlreichen deutschen Inseln sind ein beliebtes Reiseziel und bieten ihren Besuchern eine erstaunliche Vielfalt an Stränden, Naturschutzgebieten, ursprünglichen Wäldern und Sehenswürdigkeiten. Der Landschaftsfotograf Christian Bäck beschäftigt sich seit langem mit der Insellandschaft von Nord- und Ostsee und hat für diesen Bildband stimmungsvolle Panoramen von Dünen und Stränden, vom Watt, der Küste, den zahlreichen Leuchttürmen und berühmten Seebädern geschaffen. Dabei stehen für ihn landschaftliche Impressionen, die Weite des Meeres und der ungestörte Blick auf die Natur im Vordergrund. Seine Aufnahmen vermitteln oft ein Gefühl von Ruhe und zeigen einzigartige, durch wechselnde Witterungsbedingungen sich ändernde Lichtstimmungen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein paar Impressionen, ein paar Informationen

    Deutsche Inseln der Nord- und Ostsee

    R_Manthey

    22. July 2015 um 14:08

    Die Idee, die deutschen Nord- und Ostseeinseln gemeinsam in einem Panorama-Bildband vorzustellen, scheint auf den ersten Blick verlockend. Doch wenn man sich überlegt, wie viele solcher Inseln es eigentlich gibt und wie verschieden sie sind, dann wächst die Hürde, die man bei der Verwirklichung dieser Idee zu überspringen hat. Der Bildband enthält sehr viele sehr schöne Fotografien. Sie geben romantische, idyllische und gelegentlich auch Sehnsucht hervorrufende Impressionen der deutschen Inselwelt wieder. Manchmal hätte man sich mehr Panoramaaufnahmen gewünscht. Doch das mindert natürlich nicht den schönen Gesamteindruck. Wenn man sich allerdings abseits temporärer Eindrücke über die verschiedenen Inseln informieren möchte, dann weist die Bildsprache dieses Buches erhebliche Defizite auf. Aber das ist angesichts der Kürze, mit der auch die großen Ostseeinseln gestreift werden, kein wirkliches Wunder. Ähnliches trifft auch auf die Texte zu. Insbesondere dann, wenn man die Gegebenheiten gut kennt, muss man an manchen Stellen lächeln. Beispielsweise werden sich alteingesessene Ostdeutsche wundern, dass jemand auf die absurde und in Wirklichkeit abwertende Idee kommt, den Darß als "Mallorca des Ostens" zu bezeichnen. Der Darß ist der Darß. Die Mischung aus Information und Impression war sicherlich eine verlockende Idee. Doch letztlich reichte offenbar der Platz nicht, um beides überzeugend auszuführen. Weniger wäre auch hier sicherlich mehr gewesen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks