Christian Berner

 4.7 Sterne bei 12 Bewertungen
Autor von Ukonnen.
Autorenbild von Christian Berner (©Privat)

Lebenslauf von Christian Berner

„Ist das euer Kind oder die neue Feuerwehrsirene?“ Das wurde meine Mutter tatsächlich mehrfach von unseren Nachbarn gefragt - ich war nicht unbedingt das Paradebeispiel eines leisen Kindes. Das änderte sich jedoch ab der Vorschulzeit, als ich die Liebe zu den Buchstaben entdeckte. Die Welt der Bücher tat sich mir auf, ach was rede ich, der Kosmos an zigtausend Welten offenbarte sich meinen staunenden Augen und lockte mich  mit solch unwiderstehlicher Kraft, dass ich von da an kaum noch zu sehen oder hören war. „Wo ist den euer Jüngster?“, wurde meine Mutter nun gefragt. „Na, hinter seinen Büchern!“, war die stereotypische Antwort. Als Kind auf dem Land hatte ich dennoch mehr als genug Bewegung an der frischen Luft - es gab in den 70ger und 80ger Jahren schließlich nur drei Fernsehprogramme und natürlich auch noch kein Internet. Wer noch mehr über mich und mein Leben erfahren will, kann gerne auch auf www.christianberner.eu vorbeigucken, ich freue mich auf euren Besuch.

Botschaft an meine Leser

Zur Zeit schreibe ich in jeder freien Minute an meinem zweiten Buch: „Ssil - Das Haus des Leids, zweiter Teil“. Es macht unglaublich viel Spaß, zu beobachten, wie sich die Geschichte weiter entwickelt, und ich freue mich jetzt schon darauf, euch die Fortsetzung der Saga präsentieren zu dürfen. 

Alle Bücher von Christian Berner

Cover des Buches Ukonnen (ISBN:9783740754266)

Ukonnen

 (12)
Erschienen am 27.03.2019

Neue Rezensionen zu Christian Berner

Neu
C

Rezension zu "Ukonnen" von Christian Berner

Favorit 2020
CarinaLuevor 8 Tagen

Zunächst einmal muss ich sagen, dass mich der Detailreichtum dieser Geschichte umgehauen hat. Ich war immer wieder begeistert davon, wie Christian Berner es geschafft hat diese Welt mit so vielen Details zu erschaffen und auszustatten. Auch die Charaktere sind alle so unterschiedlich, kein Charakter weniger gut als ein anderer. Die sechs Hauptcharaktere der Geschichte sind Ean, Gamron, Gregor, Robert, Rani und Rovin. Zu Beginn des Buches erfährt der Leser zunächst die persönliche Geschichte jedes Charakters in einzelnen Kapiteln. Nach und nach treffen sich die Charaktere und ihre Kapitel werden zusammengelegt. Ein roter Faden zieht sich durch die ganze Geschichte und es sehr interessant die Entwicklung der Charaktere mitzuverfolgen. Am besten haben mir die Gespräche zwischen Ean und Gamron gefallen, sie waren sehr humorvoll.

Der Erzählstil hat mich sehr angesprochen. Der Autor kam immer mit überraschenden Wendungen um die Ecke. Besonders gut gefallen hat mir die Auflösung der Bedeutung des Buchtitels.

Ich kann das Buch nur weiterempfehlen und ich bin auf den zweiten Teil sehr gespannt!

Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Sternen. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Ukonnen" von Christian Berner

Fantastisch
SteffiGluecklederervor 9 Tagen

Ean, Gamron, Robert, Rovin, Rani und Gregor stehen im Mittelpunkt des Geschehens, die jeweils ihre Geschichte über den Planeten Nin und die Vorkommnisse dort schildern. Die Welt, die hier beschrieben ist, wurde sehr detailliert und plastisch aufgebaut, so dass man immer das Gefühl hatte hautnah dabei zu sein. Die Geschichte von Nin ist fesselnd, aber auch die einzelnen Geschichten und Hintergründe der Charaktere. Der Schreibstil ist angenehm und auch das Cover fand ich fesselnd. Ich freue mich riesig auf den nächsten Teil und hatte sehr viel Lesespaß! 

Kommentieren0
0
Teilen
J

Rezension zu "Ukonnen" von Christian Berner

Ein überaus lesenswertes Buch
Juliaavor 9 Tagen

„Ukonnen“ ermöglicht durch eine sehr detaillierte und bildhafte Beschreibung das Eintauchen auf den Kontinenten Nin. Die Geschehnisse auf Nin werden aus der Sicht 6 Protagonisten geschildert, nämlich Ean, Gamron, Robert, Rovin, Rani und Gregor. Auch über diese erhält der Leser viele Informationen, die es ermöglichen ihre Vorgehensweisen und ihre Charakterzüge besser zu verstehen.
Trotz der Tatsache, dass jeder der Charaktere zunächst seine eigene Geschichte erlebt und mit anderen Personen in Verbindung steht, zieht sich dennoch ein roter Faden durch das Buch, da sich im Verlauf die Wege der Charaktere immer mehr kreuzen bis sie es letzten Endes durch ihren starken Kampfgeist und Zusammenhalt schaffen, die schwarze Macht zu bezwingen. 

Nicht nur die Geschehnisse an sich, sondern auch der Erzählstil ist besonders fesselnd! Sehr kreative Ideen und Einfälle ziehen sich durch die Erzählungen hindurch. Besonders schön ist auch die tiefsinnige Bedeutung des Namen des Buches, die sich Schritt für Schritt entwickelt. 

Um nun zum Schluss zu kommen: Dieses Buch ist es auf jeden Fall wert gelesen zu werden!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Ukonnen (ISBN:undefined)

Nin - ein Kontinent voller fantastischer Wesen, mächtiger Königreiche und einer dunklen Prophezeiung, die das fragile Gleichgewicht der Kräfte zu zerschmettern droht. Eine Gruppe tapferer Frauen und Männer nimmt den Kampf auf, um dem Bösen Einhalt zu gebieten. Es gibt 20 E-Books zu ergattern, und unter allen Rezensentinnen und Rezensenten verlose ich eine kleine Überraschung.

Devi und Planetare! 

Herzlich Willkommen bei meiner Leserunde zum Auftakt des Fantasy-Epos "Das Haus des Leids". Ich hoffe sehr, dass ihr es genießen werdet, in meine Welt einzutauchen und euch mit Freude über die einzelnen Leseabschnitte austauschen könnt. Wenn ihr euch die Karte noch einmal in groß anschauen möchtet, könnt ihr gerne auf meiner Webseite vorbeisurfen: www.christianberner.eu 

 Und nun - bei den schrumpeligen Eiern der Dämonenfürsten - möchte ich euch in die Welt Ama entführen! Möge Sian euch beistehen.

Christian Berner


111 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  ChristianBernervor einem Tag

😅😅😅Alles klar 👍🏻

Cover des Buches Ukonnen (ISBN:undefined)

Nin - ein Kontinent voller fantastischer Wesen, mächtiger Königreiche und einer dunklen Prophezeiung, die das fragile Gleichgewicht der Kräfte zu zerschmettern droht. Eine Gruppe tapferer Frauen und Männer nimmt den Kampf auf, um dem Bösen Einhalt zu gebieten. Es gibt 20 E-Books zu ergattern, und unter allen Rezensentinnen und Rezensenten verlose ich eine kleine Überraschung.

Ich freue mich sehr auf unsere Leserunde! 

Schreibt mir bitte, ob ihr euer Rezensionsexemplar  ePub oder mobi sein soll.

Bitte denkt daran, dass eine Teilnahme auch eine Rezension auf LovelyBooks und Amazon nach sich zieht. 

Vielen Dank für euer Interesse und eure Bewerbung!

172 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Christian Berner wurde am 22. September 1971 in Schrobenhausen (Deutschland) geboren.

Christian Berner im Netz:

Community-Statistik

in 18 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Christian Berner?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks