Christian Burtscher , Manfred Kiwek Wie Sebastian Unterkofler einst für besondere Weihnachten sorgte

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie Sebastian Unterkofler einst für besondere Weihnachten sorgte“ von Christian Burtscher

Der 15-jährige Gymnasiast Sebastian Unterkofler empört sich über die ungerechte Verteilung von Vermögen und Einkommen. Der idealistische Rebell Karl Moor aus Schillers Drama "Die Räuber" ist sein Idol. So wie er will auch Sebastian sich für die Schwächeren in der Gesellschaft einsetzen. Wie er das angeht, und wie er damit die Wohlhabenden verblüfft, davon handelt dieser Band. Inspiriert wurden Christian Burtscher und Manfred Kiwek, von dem die monochromen Zeichnungen stammen, durch die vor mehr als 50 Jahren in Stockholm erschienene Erzählung "Sagan om Karl-Bertil Jonssons Julafton" von Tage Danielsson. Die im Text zahlreich vorkommenden Begriffe und Redewendungen aus dem österreichisch-süddeutschen Sprachraum werden am Ende des Buches in einem ausführlichen Glossar "übersetzt".
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen