Christian Dittrich-Opitz Mitochondrien

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mitochondrien“ von Christian Dittrich-Opitz

Mitochondrien – die „Kraftwerke“ in den Zellen – versorgen den menschlichen Organismus mit der Energie, die er für alle Aktivitäten und zur Erzeugung von Wärme braucht. Heutzutage ist die grundlegende Energieversorgung unserer Zellen zunehmend durch störende Faktoren in Mitleidenschaft gezogen. Hier sind in erster Linie die vier großen Belastungen zu nennen: falsche Ernährung, Bewegungsmangel/falsche Bewegung, Umweltgifte/Elektrosmog sowie mentale Reizüberflutung/psychischer Stress. Symptome eines eingeschränkten Mitochondrien-Stoffwechsels sind den meisten von uns wohlbekannt: • starke Schwankungen des Energiepegels über den Tag hinweg – mal fühlen wir uns voller Energie, dann wieder antriebslos und zerschlagen; • Neigung zu entzündlichen Krankheiten; • hohe Infektanfälligkeit; • Heißhunger und kein lang anhaltendes Sättigungsgefühl; • Erschöpfung nach getaner Arbeit in ungewöhnlichem Ausmaß und • Schlafstörungen und/oder fehlende Regeneration trotz ausreichender Schlafdauer. Christian Dittrich-Opitz beschreibt in seinem Kompaktratgeber, wie wir unsere Zellkraftwerke mit gezielten Maßnahmen so stärken können, dass wir wieder aus dem Vollen schöpfen und Krankheiten wie Burn-out, Depressionen, Krebs, chronische Entzündungen usw. vorbeugen bzw. sie heilen können. Mitochondrien sind der Schlüssel zu unserer Gesundheit und zu unserer Lebensqualität insgesamt. In der Schulmedizin findet dieses Thema trotz ausreichender Forschungsergebnisse noch wenig Beachtung. Christian Dittrich-Opitz beschäftigt sich allerdings bereits seit vielen Jahren damit: Seine Vorschläge zur Behandlung und Prophylaxe von Burn-out, Erschöpfung und Depression haben sich in der Praxis bewährt. Durch seine bereits erschienen Bücher und die rege Seminar- und Vortragstätigkeit hat der Autor eine treue Community aufgebaut.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen