Christian Eigner

 3.6 Sterne bei 8 Bewertungen

Lebenslauf von Christian Eigner

Christian Eigner hat viele Jahre im Ratgeber-Ressort einer großen Illustrierten gearbeitet. Seit 2012 ist er freiberuflich journalistisch tätig, unter anderen für die Zeitschriften test und Finanztest. Außerdem hat Christian Eigner für die Stiftung Warentest bereits mehrere Ratgeber verfasst, unter anderen "Haushalt nebenbei" und "Das Spar-Set".

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Christian Eigner

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Haushalt nebenbei (ISBN: 9783747101018)

Haushalt nebenbei

 (3)
Erschienen am 30.07.2019
Cover des Buches Kleine Räume - viele Möglichkeiten (ISBN: 9783868514148)

Kleine Räume - viele Möglichkeiten

 (3)
Erschienen am 10.03.2015
Cover des Buches Meine erste eigene Wohnung (ISBN: 9783868512861)

Meine erste eigene Wohnung

 (1)
Erschienen am 21.08.2018
Cover des Buches Private Altersvorsorge (ISBN: 9783868512960)

Private Altersvorsorge

 (1)
Erschienen am 23.05.2018
Cover des Buches Das Spar-Set (ISBN: 9783868514841)

Das Spar-Set

 (0)
Erschienen am 11.12.2018
Cover des Buches Babys für Einsteiger (ISBN: 9783868511574)

Babys für Einsteiger

 (0)
Erschienen am 10.10.2017
Cover des Buches Baupfusch (ISBN: 9783868510690)

Baupfusch

 (0)
Erschienen am 21.05.2013

Neue Rezensionen zu Christian Eigner

Neu

Rezension zu "Kleine Räume - viele Möglichkeiten" von Christian Eigner

Schlafzimmer 18 qm, Wohnzimmer 32 qm, wo leben die denn???
Henri3tt3vor 10 Monaten

Dieses Buch ist kein "Coffee Table Book", sondern ein richtiges Arbeitsbuch. Zuerst werden Wohnung, vorhandene Möbel und Bedürfnisse analysiert. Dann wird gezeigt, wie man mit Licht, Farben, Mustern und Strukturen den Wohnraum gestalten kann. Anschließend geht es um die Möbel, deren Anordnung, Aufarbeitung und ggf. Maßanfertigung. Im viertel Kapitel werden Beispiele für die einzelnen Räume vom Flur bis zum Balkon gezeigt. Das letzte Kapitel behandelt das Ausmisten, das meiner Meinung nach an den Anfang gehört, denn wenn man erst einmal ordentlich entrümpelt, stellt man vielleicht fest, dass man gar nicht renovieren, umräumen oder Möbel kaufen muss.
Der theoretische Teil in den ersten drei Kapiteln hat mir sehr gut gefallen. Die Beispiele im vierten Kapitel sind eher enttäuschend. Ja, Regale, Schränke und Bettkästen sind tolle Erfindungen, Wahnsinn! Dass man Lampen an die Wand schrauben und einem Tisch mehrere Funktionen (z.B. essen und arbeiten) zuordnen kann, weiß ich auch schon.
Ich hatte das Buch aus der Bücherei ausgeliehen, weil ich gehofft hatte, Ideen für unsere Kinderzimmer zu finden, die nur ca. 8 qm klein und auch noch ungünstig geschnitten sind. Allerdings scheinen die Macher dieses Buches eine andere Definition von "kleinen Räumen" zu haben: Schlafzimmer 18 qm, Wohnzimmer 32 qm, wo leben die denn???

Kommentieren0
0
Teilen
D

Rezension zu "Haushalt nebenbei" von Christian Eigner

Viele hilfreiche Tipps für Haushaltsneulinge
Denise43437vor einem Jahr

Der Ratgeber „Haushalt nebenbei – 500 saubere Expertentricks“ wurde von Christian Eigner geschrieben. Er hat Germanistik und Journalistik studiert. Seit April 2012 arbeitet er als freier Journalist und Buchautor.

Der handliche Ratgeber gliedert sich in die Bereiche „Putzen + Pflegen“, „Wäsche + Geschirr“, „Lagern + frisch halten“, „Flecken, Kalk + Schimmel“, „Keime + Schädlinge“ und „Sicherheit, Strahlen + Energie“. Daran schließt sich noch ein Servicebereich an.

Bei den verschiedenen Unterthemen (wie beispielsweise „Aufgekehrt? – Weggesaugt!“ oder „Trüber Blick? – Klare Sicht!“) befindet sich meist auf der jeweils linken Buchseite das, was besser nicht gemacht werden sollte, wie zum Beispiel „Flecken rausreiben“. Hierfür wird die Farbe Orange verwendet. Auf der jeweils meist rechten Buchseite steht, wie es besser gemacht wird (beispielsweise „Flecken wegtupfen“). Für diese Dinge wird die Farbe Grün genutzt. 

Viele Fotos runden die im Buch enthaltenen Tipps ab. Der Text ist verständlich geschrieben und für mich hätte es an der einen oder anderen Stelle gerne etwas mehr davon sein dürfen. Warum im Buchtitel das Wort „nebenbei“ verwendet wurde, hat sich mir leider nicht erschlossen, da ich den Zusammenhang zwischen den Tipps und einer Zeitersparnis nicht finden konnte.

Insgesamt ist das Buch gut strukturiert, schön gestaltet und verständlich geschrieben. Es enthält viele Tipps, die insbesondere für Haushaltsneulinge sehr nützlich sind. Daher eignet sich das Buch sehr gut als Geschenk zum Einzug in die erste eigene Wohnung.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Kleine Räume - viele Möglichkeiten" von Christian Eigner

Verstaubt
Marakkaramvor 3 Jahren

Ein kurzer, schneller Gang durch ein schwedisches Möbelhaus bringt einem tausend Mal mehr Ideen. Schade.

Ich weiss gar nicht so richtig, was dieses Buch wirklich will.
Es fängt an mit Fragen, was für ein Wohntyp ist man, was erwartet man von seiner Wohnung... dann gibt es Listen etc. Aber alles nur ganz kurz angeschnitten und mehr als oberflächlich abgehandelt.

Dann soll man sich für das Umstellen seiner Möbel tatsächlich eine Raumskizze auf Millimeter-Papier incl. verschiebbaren Möbelstücke machen.... Äh nee. Das ist nun wirklich nicht mein Ding.

Die Stauraumlösungen, die ich eigentlich erwartet hatte, blieben in der Form aus. Jeder Raum wird 1x vorgestellt, mit 0815 Lösungen in 5 Varianten. Da war für mich nicht eine neue geschweige denn innovative Idee dabei. Und wie gesagt, wirkliche Stauraumsysteme gab es wenige, dafür Vorschläge, die sich bestimmt nicht jeder einfach mal so leisten kann, wie z.B. individuell eingepasste und angeschrägte Badewannen oder ebenerdige Duschen, die in einer Mietwohnung auch nicht mal so eben umgesetzt werden kann.

Auch mit Farben arbeiten wurde nur kurz angekratzt.

Fazit: Alles in allem: sehr enttäuschend. Ich wüsste so spontan nicht, für wen dieses Buch wirklich sinnvoll wäre....

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 14 Bibliotheken

auf 1 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Christian Eigner?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks