Christian Frascella

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(10)
(4)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Bet empört sich

Bei diesen Partnern bestellen:

Sieben kleine Verdächtige

Bei diesen Partnern bestellen:

Meine Schwester ist eine Mönchsrobbe

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein italienischer Holden Caulfield

    Meine Schwester ist eine Mönchsrobbe
    loveisfriendship

    loveisfriendship

    13. October 2016 um 15:05 Rezension zu "Meine Schwester ist eine Mönchsrobbe" von Christian Frascella

    Was ein Protagonist! Über ihn schmunzeln und sich über ihn aufregen haben sich bei mir während des Lesens abgewechselt. Ob ich den oftmals mehr als unsympathischen Macho doch noch lieb gewonnen habe?Der namenlose Ich-Erzähler versteht es auf seine arrogante Art in seinem Kopf alles zu seinen Gunsten auszurichten. Oftmals abschätzig zu seinen Mitmenschen scheint er sich selbst für den größten Macker zu halten. Dabei verbirgt sich hinter dieser aufsässigen Art vielleicht eine sensible, geschädigte und verletzliche Seele, die ...

    Mehr
  • Von diesem Schriftsteller möchte man sei drittes Buch auf keinen Fall verpassen

    Sieben kleine Verdächtige
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    27. November 2013 um 10:55 Rezension zu "Sieben kleine Verdächtige" von Christian Frascella

      Nach seinem Debütroman „Meine Schwester ist eine Mönchsrobbe“ für den der Italiener Christian Frascella 2012 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert war, veröffentlicht die Frankfurter Verlagsanstalt nun seinen  zweiten, in Italien schon im Jahr 2010 erschienenen Roman.   Sieben Kinder sind es an der Zahl, allesamt sind sie etwa zwölf Jahre alt, als sie eines Tages beschließen, in ihrer Heimatstadt Rocella eine Bank auszurauben. Die Handlung des Romans, der trotz des jungen Alters seiner Protagonisten kein Kinder- oder ...

    Mehr
  • Liebe diesen Protagonisten, er hat es verdient!

    Meine Schwester ist eine Mönchsrobbe
    Rosha

    Rosha

    01. October 2013 um 10:57 Rezension zu "Meine Schwester ist eine Mönchsrobbe" von Christian Frascella

    Endlich mal wieder ein Protagonist, der nicht in das strahlende Kleid perfekten Heldentums gewandet ist! Der 17-jährige Ich-Erzähler lässt uns an seinem Leben und seinen Gedanken teilhaben, an der Realität und seiner bisweilen kreativen Interpretation derselben. Er hat es nicht leicht, die Mutter ist mit einem jungen Liebhaber abgehauen, hat ihn und seine Schwester beim Vater zurückgelassen. Dem Vater, so scheint es, kann er nichts recht machen, das Verhältnis wirkt unterkühlt und lieblos. Gefangen in seinen eigenen Problemen, ...

    Mehr