Christian Gailly Ein Abend im Club

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Abend im Club“ von Christian Gailly

Der Überraschungs-Bucherfolg aus Frankreich Er war Pianist und die Musik sein Leben. Doch Jazz, Alkohol, Drogen waren für Simon Nardis eine beinahe tödliche Mischung. Allein seiner Frau Suzanne verdankt er, daß er noch am Leben ist. Simon arbeitet inzwischen als Ingenieur - und hat seit zehn Jahren kein Klavier angerührt. Als es ihn beruflich an die Atlantikküste verschlägt, gerät er in den örtlichen Jazzclub. Ein junges Trio spielt - es imitiert Simons Stil. Es geschieht, was geschehen muß: Simon trinkt ein Glas, setzt sich ans Klavier, mit zitternden Händen, die über den Tasten schweben, und beginnt zu spielen. Da betritt Debbie Parker die Szene, und die Liebe hat ihren Auftritt. §In rhythmisch komponierten Sätzen, die eine Lesung geradezu herausfordern, erzählt Christian Gailly eine zauberhafte Geschichte. Sie handelt von Sehnsucht und Traurigkeit, vom unterdrückten Leben und den kleinen Toden, die wir täglich sterben, aber auch vom Mut des Aufbruchs und der Tiefe eines späten Glücks. Gailly ist der komischste pessimistische Autor, den die Verzweiflung zulässt. Ein Buch der Hoffnung und der fröhlichen Trauer.

Stöbern in Romane

Und jetzt auch noch Liebe

Eine schöne, humorvolle Liebesgeschichte

Diana182

Underground Railroad

Unglaublich intensiv. Jeder Gedanke und jedes Gefühl der Charaktere hat mir bewusst gemacht, welche Monster Menschen sein können.

Cleo15

Außer sich

Ich fand das Buch toll, aber ich kann nachvollziehen, wenn man es zur Seite legt.

Josetta

Das Floß der Medusa

Ein schockierendes Lehrstück darüber, wie der Mensch zur Bestie werden kann.

4petra

Schlafende Sonne

Eine Zumutung!

wandablue

Der Dichter der Familie

Schwere, französische Kost, lesenswert.

evafl

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks