Christian Gailus

 4 Sterne bei 221 Bewertungen
Autor von Glashaus, Dierk Gewesen und die glorreichen Sechs und weiteren Büchern.
Autorenbild von Christian Gailus (© Thomas Ollendorf)

Lebenslauf von Christian Gailus

Christian Gailus wurde 1967 in Hamburg geboren und lebt seit 1996 in Bonn. Er schreibt Krimis, Thriller und Hörspiele für Erwachsene (Glashaus; Hyde Away; Angebissen) sowie actionreiche Romane für Kinder (auch unter den Pseudonymen Max Held und T. Spexx). Für den Bayerischen Rundfunk verfasst er regelmäßig Hörspiele, Erzählungen und Kurzgeschichten für Kinder. Darüber hinaus ist er Autor bei der Hörspielreihe „Fünf Freunde“ von Europa. 

Alle Bücher von Christian Gailus

Cover des Buches Glashaus (ISBN: 9783732526833)

Glashaus

 (47)
Erschienen am 31.01.2017
Cover des Buches Dierk Gewesen und die glorreichen Sechs (ISBN: 9783453436640)

Dierk Gewesen und die glorreichen Sechs

 (29)
Erschienen am 04.04.2012
Cover des Buches Ghostfighter & Co. - Das Geheimnis von Gorrum (ISBN: 9783401600697)

Ghostfighter & Co. - Das Geheimnis von Gorrum

 (13)
Erschienen am 01.06.2015
Cover des Buches Abgenagt. Kommissar Kempff kommt auf den Hund (ISBN: 9783732581405)

Abgenagt. Kommissar Kempff kommt auf den Hund

 (13)
Erschienen am 28.07.2020
Cover des Buches Lovecraft Letters - I (ISBN: 9783732531622)

Lovecraft Letters - I

 (12)
Erschienen am 10.10.2017
Cover des Buches Viel Glück für Wally Wombat (ISBN: 9783747800386)

Viel Glück für Wally Wombat

 (10)
Erschienen am 28.05.2021
Cover des Buches Angebissen. Kommissar Kempff und der Hai (ISBN: 9783732557677)

Angebissen. Kommissar Kempff und der Hai

 (10)
Erschienen am 01.05.2019

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Christian Gailus

Cover des Buches Lovecraft Letters - Die komplette Serie (ISBN: 9783838794754)
Soerens avatar

Rezension zu "Lovecraft Letters - Die komplette Serie" von Christian Gailus

Interessanter Anfang, ufert aber etwas zu sehr aus
Soerenvor 7 Monaten

Das Leben des angesehenen Psychologen Ray Berkeley gerät auf einmal völlig außer Kontrolle. Im Job geht alles schief, die Probleme mit seiner Familie häufen sich. Dazu scheint er das einzige Bindeglied in mehreren Mordermittlungen zu sein. In seiner Verzweiflung beginnt Ray, eigene Nachforschungen anzustellen und stößt dabei auf einen mysteriösen Siegelring, der angeblich dem legendären Horror-Schriftsteller H.P. Lovecraft gehörte. Wenig später tauchen unbekannte Briefe des Autors auf und ein Mann behauptet, ein Nachfahre von Lovecraft zu sein. Dazu kommen weltweit immer mehr Menschen unter mysteriösen Umständen zu Schaden, viele sogar ums Leben. Es scheint, als würde die Welt, wie wir sie kannten, tatsächlich auf ihr Ende zusteuern.
Christian Gailus‘ achtteilige Horrorserie beginnt spannend und vielversprechend, doch aufgrund des Seriencharakters ufert die Handlung nach einer Weile zunehmend aus. Unzählige Charaktere werden eingeführt, manche davon bloß für wenige Kapitel. Außerdem gibt es jede Menge kurze Handlungsstränge, die die Geschichte weiter ausdehnen. Da ist es schwierig, die ganze Zeit über mit derselben Begeisterung am Ball zu bleiben. Für Lovecraft-Fans dürfe der Sammelband dennoch ein Highlight darstellen, da es sich intensiv mit dem Leben des Schriftstellers und seinem Werk beschäftigt. Selbstredend, dass es dabei zahlreiche Anspielungen und Querverweise auf die kultigen Gruselstorys gibt.
Die ungekürzte Hörbuchfassung der achtteiligen Serie hat eine Spieldauer von knapp 27,5 Stunden und wird recht stimmig von Uve Teschner gelesen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Chromosom 23 - Eine Thriller-Satire (ISBN: 9783965190344)
Siraelias avatar

Rezension zu "Chromosom 23 - Eine Thriller-Satire" von Christian Gailus

ein Thriller der besonderen Art
Siraeliavor 10 Monaten

„Chromosom 23“ von Christian Gailus und gesprochen von Simon Jäger und David Nathan ist eine sehr unterhaltsame Thriller-Satire.. Allerdings musste ich mich beim Hören doch sehr konzentrieren, um die ganzen Andeutungen auf diverse Situationen anderer Thriller mitzubekommen. Sicherlich habe ich nicht alle Anspielungen herausgehört…

 

Wie schon der Klappentext ausführt, werden Verbindungen zu beliebten Büchern aus dem Genre gezogen und dabei werden insbesondere die Lachmuskeln strapaziert. Wer mal Thriller etwas anders erleben möchte, ist hier an der richtigen Adresse. Allerdings sollte einem bewusst sein, dass es ins slapstickhafte abdriftet. Dabei schafft es Christian Gailus dennoch, einen wirklich witzigen Plot abzuliefern und Szenen zu entwickeln, auf die man einfach nicht kommt. Denn Frauen, die spurlos von Sonnenbänken verschwinden, auf diese Idee muss man erst mal kommen.

 

Die beiden Sprecher haben einen richtig guten Job gemacht. Ihre Dialoge sind einfach klasse. Ich werde definitiv wieder zu Hörbüchern greifen, wenn einer der Beiden diese eingesprochen haben, so sehr haben mich ihre Stimmen überzeugt.

 

Das Hörbuch bietet eine Abwechslung im Alltag und ist was für diejenigen, die Thriller nicht zu ernst nehmen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Chromosom 23 - Eine Thriller-Satire (ISBN: 9783965190344)
A

Rezension zu "Chromosom 23 - Eine Thriller-Satire" von Christian Gailus

Verschwörungsdurcheinander
Anna_Resslervor 10 Monaten

Inhalt: Investigativ Journalist Blohmquiz und Ornamentologe Random ermitteln zeitgleich im Falle unter Sonnenbänken verschwundener Frauen und dem grausamen Mord an einem berühmten Physiker. Dabei stoßen sie auf Wirtschaftsverschwörungen, die Zahl 23, Illuminaten und natürlich geheimnisvolle Dinge aus dem Vatikan. Die Fäden laufen wirr und doch scheint es Verbindungen zu geben.

Meine Meinung: Das Hörbuch hatte einen interessanten Aufbau, der durch den Wechsel der beiden Sprecher sehr gut zur Geltung kam. Es zieht mehr oder weniger gefeierte Werke bekannter Autoren durch den Kakao. Hilfreich ist es sicher diese Bücher und ihren Inhalt zu kennen (das kann ich leider nicht von mir behaupten), damit die Satire ihre volle Wirkung entfalten kann. Leider hat der Autor meinen Humor nicht getroffen. Aufgrund der vielen Höhepunkte und Handlungsstränge viel es mir schwer den Überblick zu behalten und irgendwann war ich einfach nur noch froh, als das ganze aufgelöst wurde. Doch auch das entwirren der Fäden empfand ich als eine äußerst mühsame Angelegenheit. 

Die beiden Sprecher David Nathan und Simon Jäger waren absolut großartig. Sie waren schlussendlich der Grund für mich durchzuhalten. 

Fazit: Langeweile kommt bei dem Hörer der dieser Story folgen kann sicher nicht auf. Mir war es leider zu kompliziert.







Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

>> Anzahl der Exemplare, die verlost werden: 15

>> Timing: bis 14.06. Bewerbungsphase; 15.06.- 22.06. Versand Bücher; ab 23.06.2022 Start Leserunde

Am 14. Juli 2022 erscheint BAND 2 von Mystery Hunter.

Leserunde „Mystery Hunter“


Darum geht‘s:

Paranormaler Detektiv-Kracher für starke Nerven Kulisse von Max Held

Der naturwissenschaftlich begeisterte Caspar erhält eine leuchtende Bodenprobe per Post. Sofort ist sein Interesse geweckt. Zusammen mit seinem besten Freund Bob und dem kauzigen Wissenschaftler Doc nimmt er die Ermittlungen auf. Können die drei herausfinden, was die leuchtende Substanz mit der gigantischen Kreatur zu tun hat, die im Stausee am Wilderness Park ihr Unwesen treibt? Die Jungs kommen einem großen Geheimnis auf die Spur, doch ihnen läuft die Zeit davon, denn: Wenn die Bestie den Stausee verlässt, ist ganz Los Angeles in Gefahr. 


Bitte bewerbt euch bis 14.06.2022 für diese Leserunde mit der Antwort auf die Frage:
Habt ihr schon mal ein richtiges Abenteuer erlebt? Und wenn ja, was war das genau?


Wir losen am 15.06.2022 die 15 Gewinner*innen eines Leserunden-Exemplars aus und bitten um etwas Geduld, falls der Gewinnerpost erst am Nachmittag erscheint. Max Held aka Christian Gailus wird die Leserunde persönlich begleiten.  

Liebe Grüße
Arena Verlag & Max Held

187 BeiträgeVerlosung beendet
ChristianGailuss avatar
Letzter Beitrag von  ChristianGailusvor 4 Monaten

In erster Linie geht es natürlich um die Spinne. Aber auch über Caspars Vater werden weitere Details preisgegeben. :-)

"Chromosom 23" zieht bekannte Blockbuster-Thriller wie "Illuminati", "Passagier 23" und "Verblendung" durch den Kakao. Gewürzt mit fein eingestreuten Pointen, jeder Menge Hamster und einer dicken Prise Ironie ist "Chromosom 23" ein bitterböser Angriff auf die Lachmuskeln, nicht nur für Thriller-Fans.

Wir verlosen insgesamt 20 Exemplare - wahlweise als Hörbuch-Download oder als E-Book.

Hallo, ich bin Christian Gailus und ich freue mich, dass Ihr Euch für mein neues Werk interessiert. Chromosom 23 soll vor allem die Lachmuskeln strapazieren. Aber natürlich enthält es auch eine waschechte Verschwörungs-Story. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit  Euch auf die Jagd nach den Hintermännern (und Frauen!) zu gehen ...

234 BeiträgeVerlosung beendet
ChristianGailuss avatar
Letzter Beitrag von  ChristianGailusvor einem Jahr

Lieber Michael, vielen Dank für Deine ausführliche und sehr wohlmeinende Rezension. Es freut mich sehr, dass Dir das Hörbuch gefallen hat. Humor ist ja immer auch Geschmackssache, und gerade bei diesem Stück musste ich feststellen, dass die Geschmäcker sehr weit auseinandergehen. Umso mehr freut es mich, dass es zumindest einige Hörer gibt,. die meinen skurilen Sinn für Humor teilen. :-) Danke, dass Du Dir Zeit genommen hast, mein Hörbuch zu hören. Vielleicht sehen/lesen wir uns ja mal bei einer anderen Gelegenheit wieder. Bis dahin wünsche ich Dir alles Gute. Liebe Grüße sendet Christian

LOVECRAFT SUCHT DICH!

Am 10. Oktober 2017 erscheinen die ersten beiden Bände meiner 8-teiligen E-Book-Serie LOVECRAFT LETTERS. Gemeinsam mit be-ebooks verlose ich zehn E-Books des ersten Teils. Beantwortet einfach folgende Frage: Wie findet Ihr die Cover, die Timo Wuerz gestaltet hat?

Und darum geht es: Der Psychologe Ray Berkeley wird unvermittelt aus seinem geordneten Leben gerissen und gerät in einen alptraumhaften Strudel von Ereignissen, die jenseits seiner Vorstellungskraft liegen - aber enger mit ihm verzahnt sind, als er je vermutet hätte. LOVECRAFT LETTERS ist Fantasy-Stuff mit Horrorelementen.

Muss man Lovecraft kennen, um sich beim Lesen wohlig zu gruseln? Eindeutig nein! Die Serie ist auch für Nicht-Lovecraftianer von der ersten bis zur letzten Seite verständlich. Wer Lovecraft dennoch kennt, wird die vielen Anspielungen, die sich im Text verstecken, aber sicher mit Freude zur Kenntnis nehmen.

Hier geht es zur Serie bei Bastei Lübbe: https://www.luebbe.de/bastei-entertainment/serien/lovecraft-letters/id_6822571

Ich wünsche Euch: Viel Glück!

Ph'nglui mglw'nafh cthulhu r'lyeh wgah'nagl fhtagn!
54 BeiträgeVerlosung beendet
ChristianGailuss avatar
Letzter Beitrag von  ChristianGailusvor einem Jahr

Hallo Ihr Lieben,

es gibt eine Leserunde zu meinem neuen Hörbuch/E-Book:

https://bit.ly/Chromosom23

Vielleicht habt Ihr ja Lust, mitzumachen.

Liebe Grüße sendet Christian Gailus

Zusätzliche Informationen

Christian Gailus wurde am 02. April 1967 geboren.

Christian Gailus im Netz:

Community-Statistik

in 259 Bibliotheken

von 84 Lesern aktuell gelesen

von 8 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks