Christian Grabow

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(5)
(3)
(2)
(0)
(0)
Christian Grabow

Lebenslauf von Christian Grabow

Christian Grabow wurde 1980 geboren. Er lebt in Berlin und ist dort als Arzt tätig. Seit seiner späten Jugend schreibt er Gedichte, Kurzgeschichten und Songtexte. Der Gedanke zum Verfassen eines Romans steckte schon länger in ihm. Inspiriert durch die vielfältigen Erlebnisse in seinem Arbeitsleben entstand nun sein Erstlingswerk "Nachtblind".

Bekannteste Bücher

Nachtblind

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Nachtblind" von Christian Grabow

    Nachtblind
    Nachtblind

    Nachtblind

    zu Buchtitel "Nachtblind" von Christian Grabow

    Roman: Eine Nacht in Berlin. Jan Fromholz, ein junger Arzt, geht in seine fünfte schlaflose Nacht in Folge. Die ständigen Nachtdienste in der Rettungsstelle seines Krankenhauses zermürben ihn mehr und mehr. Die Beziehung zu seiner Freundin ist längst in die Brüche gegangen. Aber auch andere Gestalten, die durch das nächtliche Berlin kreuzen, haben mit ihrem Schicksal zu kämpfen. Verschiedene Umstände führen dazu, dass sich ihre Wege in der Rettungsstelle treffen. Keiner ahnt, welchen unheilvollen Verlauf diese Nacht nehmen wird. ...

    Mehr
    • 105
    Nachtblind

    Nachtblind

    19. October 2014 um 00:09
  • Nachtdienst in der Notaufnahme

    Nachtblind
    Estrelas

    Estrelas

    18. October 2014 um 11:49 Rezension zu "Nachtblind" von Christian Grabow

    In "Nachtblind" begleiten wir Jan, einen jungen Arzt, zu seinem Nachtdienst in die Notaufnahme des Krankenhauses. Wir erfahren von der Belastung für sein Privatleben und begegnen mit ihm den Menschen, die in besagter Nacht seine Hilfe in Anspruch nehmen. Jan ist nicht perfekt, seine Fehler im Privaten und Unsicherheiten bei der Ausführung seiner Arbeit kommen immer wieder an die Oberfläche. Aus diesem Grund vermutete ich, dass er nicht nur einen Fall nach dem anderen abarbeiten würde, sondern dass sich seinetwegen die Situation ...

    Mehr
  • Guter Einblick

    Nachtblind
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    17. October 2014 um 19:28 Rezension zu "Nachtblind" von Christian Grabow

    "Nachtblind" ist ein kleiner Roman von Christian Grabow, der mich überzeugt hat. Er beschreibt eine Nacht in einer Berliner Notaufnahme. Der junge Arzt jan hat in dieser Dienst. Ausgelaugt von den ständigen Nachtdiensten, Dienständerungen und den damit verbundenen unreglmäßigen Leben tritt er den Dienst an. es scheint eine ruhige Nacht zu werden. Doch dieser Schein  trügt. Sie wird bei ihn eine bleibende Erinnerung hinterlassen. Mit hat gefallen, wie der Autor seine Protagonisten beschreibt, ihnen Charakter einhaucht.  Ihre ...

    Mehr
  • Nachtdienst

    Nachtblind
    buecherwurm1310

    buecherwurm1310

    30. September 2014 um 14:04 Rezension zu "Nachtblind" von Christian Grabow

    Jan Fromholz ist Assistenzarzt und inzwischen total übermüdet von den vielen Nachtdiensten. Selbst wenn er frei hat und sich ausruhen könnte, kommt er nicht zur Ruhe. Seine Beziehung ist auch schon daran zerbrochen. Er bekommt sein Leben einfach nicht mehr in den Griff. Wieder einmal wurde Jan der Nachtdienst aufgedrückt. Nachdem alles relativ ruhig beginnt, kommen dann aber doch verschiedene Personen in die Rettungsstelle. Da ist der Finanzberater Baumgartner, dessen Leben gerade vollkommen aus dem Ruder läuft. Der Obdachlose ...

    Mehr
  • Nachtblind

    Nachtblind
    AgnesM

    AgnesM

    27. September 2014 um 12:41 Rezension zu "Nachtblind" von Christian Grabow

    Assistenzarzt Jan muss wieder eine Nachtschicht im Krankenhaus hinter sich bringen. Müde betritt er die Rettungsstelle, bestellt sich eine Pizza und trinkt einen Kaffee, in der Hoffnung das das Koffein ihn wach hält. Noch ist es ruhig, noch kann er ein paar Minuten mit den Schwestern reden und sich einen Überlick über die Lage und die Patienten verschaffen. Irgendwo in der Stadt läuft Holga durch die Strassen. Der Obdachlose ist auf der Suche nach einem Schlafplatz für die Nacht. Er hat Hunger und Durst, ihm ist kalt und auf ...

    Mehr
  • Eine Nacht im Krankenhaus

    Nachtblind
    lila_socken

    lila_socken

    26. September 2014 um 22:50 Rezension zu "Nachtblind" von Christian Grabow

    Christian Grabow beschreibt in seinem Buch "Nachtblind" eine Nacht in einem Berliner Krankenhaus. Der Leser begleitet Jan, einen Assistenzarzt, der schon einige Nachtschichten hinter sich hat und daher ziemlich fertig ist, Holga, einen Obdachlosen, der seine Probleme in Alkohol ertränkt und Niels Oliver Baumgartner, einen Finanzberater, der zurzeit etwas klamm ist und mit einem Aggressionsproblem zu kämpfen hat. Es ist klar, dass die drei Charaktere im Laufe der Nacht in der Notaufnahme aufeinander treffen werden. Das Buch ist ...

    Mehr
  • Eine nicht alltägliche Nacht

    Nachtblind
    Isador

    Isador

    24. September 2014 um 21:41 Rezension zu "Nachtblind" von Christian Grabow

    Die Hauptperson des Romans "Nachtblind" von Christian Grabow, Jan Fromholz, arbeitet als Assistenzarzt in der Rettungsstelle eines Berliner Krankenhauses. Aufgrund der speziellen Organisation in diesem Krankenhaus stockt das allgemein übliche Rotationssystem in der Facharztausbildung, sobald sich die Assistenzärzte in der Rettungsstelle befinden; zudem werden sie bevorzugterweise nachts dort eingesetzt. So ist es auch bei Jan, der inzwischen schon mehr als erschöpft ist und sein Leben kaum noch im Griff hat. Die Beziehung zu ...

    Mehr
  • Spannender Kurzrom über eine Berliner Rettungsstation

    Nachtblind
    helena33

    helena33

    20. September 2014 um 17:35 Rezension zu "Nachtblind" von Christian Grabow

    Jan, der junge Arzt ist erschöpft und unzufrieden aufgrund der ständigen Nachtschichten auf der Rettungsstation eines Berliner Krankenhauses. Seine Freundin Anna und er haben sich getrennt, Kontakt besteht dennoch. Zufrieden ist er mit seinem derzeitigen Leben ganz und gar nicht. In verschiedenen Handlungssträngen lernt der Leser zudem Holga, den obdachlosen Alkoholiker kennen sowie den Versicherungsmakler Baumgartner, dessen berufliches und privates Leben gerade den Bach hinunter geht. Der Roman spielt in einer Nacht, bedient ...

    Mehr
  • Nachtblind

    Nachtblind
    Sporttante

    Sporttante

    19. September 2014 um 15:00 Rezension zu "Nachtblind" von Christian Grabow

    Jan Fromholz ist ein junger Arzt, der in einer Rettungsstelle in einem Berliner Krankenhaus arbeitet. Sein Schichtplan ist leider sehr nachteilig und so arbeitet er ständig im Nachdienst. Nicht nur dass die Schlaflosigkeit seinen Körper und seine Seele belastet, auch seine Beziehung zu Anna zerbricht. Während einer erneuten Nachtschicht treffen verschiedene Patienten in der Notaufnahme ein, deren Geschichte miteinander verknüpft ist. Diese Nacht verändert Jans Leben erneut. Christian Grabow ist nicht nur Autor, sondern auch Arzt. ...

    Mehr
  • 4,5 Sterne

    Nachtblind
    zMiaz

    zMiaz

    18. September 2014 um 12:25 Rezension zu "Nachtblind" von Christian Grabow

    Nachtblind von Christian Grabow handelt von dem Assistenzarzt Jan, der zur Zeit von den vielen ihm aufgebrummten Nachtdiensten in der Notaufnahme völlig fertig ist, Holga, der inzwischen obdachlos ist und seine Probleme immer noch in Alkohol ertränkt sowie dem Finanzberater Baumgartner, der kein Geld mehr besitzt, in seiner Kanzlei schlafen muss und ein Aggressionsproblem hat. Alle 3 sind unzufrieden mit ihrem Leben und treffen nach und nach unter mehr oder weniger glücklichen Umständen aufeinander. Obwohl hier einige ...

    Mehr