Christian Graf von Krockow Über die Deutschen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Über die Deutschen“ von Christian Graf von Krockow

Wie lange wird es dauern, bis der Graben zwischen Ost und West mit Blick auf eine gemeinsame Identität zugeschüttet ist? Ein Volk oder einig Vaterland? Mecklenburger, Bundesbürger oder gar Europäer? Wer kann sich in dem Land der Technokraten, zu dem Deutschland zu werden droht, überhaupt wiederfinden? Zum 10. Jahrestag des Mauerfalls sucht Christian Graf von Krockow in seinem neuen Buch Antworten auf diese Fragen. (Quelle:'Fester Einband')

Stöbern in Sachbuch

Sex Story

Let´s talk about sex, baby!

jegelskerboeger

In 80 Buchhandlungen um die Welt

Ein toller Einblick in die wundervollsten Buchhandlungen der Welt. Sehr interessant und lesenswert!

-nicole-

Nur wenn du allein kommst

Ein schweres, intensives und zutiefst aufrüttelndes Buch

Tasmetu

Für immer zuckerfrei

Ein interessanter Einblick in die zuckerarme Ernährung.

Katzenauge

Das Sizilien-Kochbuch

Dolce Vita auf Sizilianisch! Schauspieler Andreas Hoppe, seit über 20 Jahren als Mario Kopper im „Tatort“ Ludwigshafen zu sehen, hat eines

Mrslaw

Das Problem mit den Frauen

Ein ganz herrliches kleines Buch!

Alina97

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Über die Deutschen" von Christian Graf von Krockow

    Über die Deutschen

    Jens65

    22. June 2008 um 11:53

    "Über die Deutschen" erzählt in Briefform die Geschichte einer Liebe zwischen einer jungen Deutschen und einem jungen Holländer. Graf Krockow ist der "Moderator" im Sturm der Gefühle, Probleme und Fragen, die sich zwischen den Liebenden aufhäufen. Dabei erteilt Krockow nicht nur eine Lehrstunde der deutschen oder besser der europäischen Geschichte, sondern beleuchtet vor allem die Beziehungen zwischen (West- und Ost-) Deutschen und Niederländern. Dabei räumt Krockow viele "dumme Vorurteile" über unsere Nachbarn beiseite und das ist gut so. Es sollte zur Pflichtlektüre in deutschen (und niederländischen) Schulen werden. Ein wirklich gelungenes Buch, was jede Menge Spaß macht und dazu noch "bildet".

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks