Christian Gude

(33)

Lovelybooks Bewertung

  • 38 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 15 Rezensionen
(5)
(10)
(10)
(6)
(2)

Bekannteste Bücher

Kammerspiel

Bei diesen Partnern bestellen:

Kontrollverlust

Bei diesen Partnern bestellen:

Homunculus

Bei diesen Partnern bestellen:

Binärcode

Bei diesen Partnern bestellen:

Mosquito

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rünz zum Fünften

    Kammerspiel
    sabisteb

    sabisteb

    18. August 2013 um 13:34 Rezension zu "Kammerspiel" von Christian Gude

    Kriminalhauptkommissar Karl Rünz ist frühpensioniert und seine Scheidung ist gerade richtig in Fahrt, ein schöner Rosenkrieg, den er durchaus unterhaltsam findet. Aber irgendwie kann er das ermitteln nicht lassen, er langweilt sich einfach. Daher versucht Rünz es zunächst als Kaufhausdetektiv in einem Baumarkt, aber seine Art stößt, genau wie bei der Wiesbadener Polizei und seinem Ex-Chef, auf wenig Begeisterung. Was liegt also näher als sich als Privatdetektiv selbstständig zu machen, und natürlich auch als Autor von ...

    Mehr
  • Interessanter Schreibstil

    Kammerspiel
    maxibiene

    maxibiene

    17. August 2013 um 19:00 Rezension zu "Kammerspiel" von Christian Gude

    Gerd Walders ist Mitglied der Darmstädter Kameraden, einer Bewegung neonazistischer Anhänger. Vor Monaten bekam er ein neues Herz transplantiert. Die Vorstellung, wo wem das Herz stammen könnte, katapultiert ihn in heftige Depressionen. Der Psychoanalytiker Lakan hat sich Welders angenommen und verspricht sich mit seinem Fall Anerkennung, Prestige und vielleicht mehr. Doch Welders verfällt immer mehr in den Wahn, die Identität seines Organspenders heraus zu finden, bis er eines Tages nicht mehr auftaucht. Lakan wendet sich an den ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kontrollverlust" von Christian Gude

    Kontrollverlust
    sab-mz

    sab-mz

    24. January 2011 um 15:23 Rezension zu "Kontrollverlust" von Christian Gude

    Mal wieder ein super Darmstadt-Krimi von Christian Gude.Der Autor versteht es etwas Lokalkolorit,einen "knorrigen" Kriminalisten,Witz und Spannung zu verbinden. Diesmal gibt es einige "Hauptrollen" zum einen den Krimi,den Rünz schreibt,seine Frau,sein Vorgesetzter Hoven,der Assisent Wedel und seinen Schwager Brecker.Ist der etwa kriminell?aber nein denkt Rünz. Ist er es nun???Das erfahren Sie erst,wenn sie diesen tollen Krimi lesen. Was macht ein Unternehmsberater bei der Kripo? Was hat die US Air Force mit dem Fall zu tuen? ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kontrollverlust" von Christian Gude

    Kontrollverlust
    Bellexr

    Bellexr

    24. October 2010 um 19:45 Rezension zu "Kontrollverlust" von Christian Gude

    Rünz, der verkannte Bestsellerautor . Mehr widerwillig begibt sich Kommissar Rünz zu einem Tatort, würde er doch viel lieber an seinem Thriller weiterschreiben. In der Schlosserwerkstatt bietet sich ihm ein bizarres Bild: Der Schlossermeister ist an einem Schraubstock aufgespießt. Für Rünz sieht das alles nach einem Unfall aus, schließlich hat er nun wirklich keine Zeit, sich mit den Ermittlungen zu einem Mord zu beschäftigen. Doch der Rechtsmediziner wie auch die Staatsanwältin sind anderer Meinung und so muss Rünz wohl oder ...

    Mehr
  • Rezension zu "Homunculus" von Christian Gude

    Homunculus
    sabisteb

    sabisteb

    13. August 2010 um 12:29 Rezension zu "Homunculus" von Christian Gude

    Kommissar Rünz vorgesetztem Hoven ist ein großer Coup gelungen. Er hat es geschafft die die Verabschiedung des Landespolizeipräsidenten Paul Weller nach Darmstadt ins Darmstadium zu holen. Zunächst verläuft die Veranstaltung genau so wie Kommissar Rünz es sich vorgestellt hat: langweilige PR unter dem Motto "We create confidence" mit ein bisschen Verabschiedung. Das ändert sich jedoch schlagartig, als Kastor, ein hochentwickelter humanoider Roboter der TU Darmstadt seinen Schöpfer Professor Rühmann tötet. Verdächtigt werden ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mosquito" von Christian Gude

    Mosquito
    sabisteb

    sabisteb

    13. August 2010 um 11:03 Rezension zu "Mosquito" von Christian Gude

    Ein Sporttaucher findet bei einer Übung eine Leiche im Darmstädter Woog, einem großen See. Das ist an und für sich nichts Besonderes. Jedes Jahr ertrinken Badegäste im Woog, nur für Gewöhnlich schwimmen diese nicht mit einem Betonblock auf der Brust. Das riecht nach Mord, nach einem sehr lange zurückliegenden Mord. Schon bald zieht dieser Leichenfund große Kreise und Karl Rünz und sein Kollege Ansgar Wedel schließen die letzten mysteriösen Lücken in der Geschichte des Bomberangriffs auf Darmstadt am 11. September 1944. Karl Rünz ...

    Mehr
  • Rezension zu "Binärcode" von Christian Gude

    Binärcode
    sabisteb

    sabisteb

    13. August 2010 um 11:03 Rezension zu "Binärcode" von Christian Gude

    Rünz wird durch einen Notruf zu einem verlassenen Industriegebiet gerufen. Ein Routineeinsatz, nur liegt der Anrufer mittlerweile schwerverletzt am Boden und Rünz gerät ins Visier eines Scharfschützen. Als auch eine französische Kollegin nichtsahnend in die Schusslinie gerät will Rünz ihn helfen und landet für längere Zeit im Krankenhaus. Die Kollegin ist tot und der Fall undurchsichtiger denn je. Wer zum Teufel bringt einen durchgeknallten, finanzschwachen Sternengucker um, der sich mit nichts anderem als grünen Marsmännchen und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kontrollverlust" von Christian Gude

    Kontrollverlust
    sabisteb

    sabisteb

    13. August 2010 um 09:59 Rezension zu "Kontrollverlust" von Christian Gude

    In einem Nachbarort von Darmstadt wird ein Schmied in seiner Werkstatt tot aufgefunden. Leider deuten alle Hinweise darauf hin, dass es sich hierbei nicht um einen Unfall handelte. Nicht nur das, dieser Tote steht in Zusammenhang mit dem Absturz eines Air Force Flugzeugs vor vielen Jahren und auch ein Insider der Darmstädter Polizei scheint verwickelt zu sein. All das kommt Kommissar Rünz gerade sehr ungelegen, denn er schreibt an einem Bestseller unter Pseudonym (natürlich auch während der Arbeitszeit, denn Inspiration lässt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Binärcode" von Christian Gude

    Binärcode
    Phil Decker

    Phil Decker

    10. August 2010 um 12:58 Rezension zu "Binärcode" von Christian Gude

    Habe ein paar Mal den Faden verloren, was vielleicht auch daran lag, daß ich mit dieser Mischung aus Lokalkrimi und Thriller mit Supergaueffekten nicht zurecht kam. Trotzdem habe ich was mitgenommen, was zumindest die Anschaffung rechtfertigt.

  • Rezension zu "Kontrollverlust" von Christian Gude

    Kontrollverlust
    haTikva

    haTikva

    01. August 2010 um 21:25 Rezension zu "Kontrollverlust" von Christian Gude

    Auf dem Cover sind zwei Munitionspatronen abgebildet. Eine stehend und, leicht versetzt hinter der ersten, ist liegend die zweite Patrone dargestellt. Der Hintergrund ist in verschiedenen Grautönen gehalten und die Munition spiegelt sich, als würde sie sich auf einem Glastisch oder ähnlichem befinden. Dies ist der vierte Fall von Kommissar Rünz. Die Handlung spielt in Darmstadt und Frankfurt. Der Klappentext verspricht ein spannendes Werk, bei dem sogar die USA in der Geschichte mitmischt. Doch beim Lesen wurde mir nach den ...

    Mehr
  • weitere