Zur Weltmacht verdammt

Zur Weltmacht verdammt
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Zur Weltmacht verdammt"

Amerika, seine Präsidenten und deren Außenpoltik in einem umfassenden Überblick:§- Kennedy zeigte die USA als angespannte, aber auch entspannungsbereite Großmacht.§- Unter Johnson schlug die Entspannung in außenpolitische Ohnmacht und Verbitterung um.§- Nixon zeigte den Weg aus der außenpoltischen Krise, versäumte es aber, sein Land in demokratischer Tradition zu regieren.§- Ford bemühte sich, die außenpolitischen Schocks und die Innenpolitischen Verwirrungen zu klären.§- Carter konnte die außenpolitischen Krisen nicht meistern.§- Reagen personifizierte amerikanischen Optimismus, Krisen durch eigene Anstrengungen und Stärke zu bewältigen.§- Bush beeinflußte aktiv die europäische Ordnung nach dem Zerfall des Sowjetimperiums.§- Für Clinton stellt sich die Aufgabe, die Rolle der USA als Supermacht für das 21. Jahrhundert neu zu definieren.§

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783549056073
Sprache:
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:688 Seiten
Verlag:Ullstein HC

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks