Christian Handel

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 52 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 3 Leser
  • 19 Rezensionen
(17)
(6)
(0)
(0)
(0)
Christian Handel

Lebenslauf von Christian Handel

Christian Handel wurde in der Schneewittchen-Stadt Lohr am Main geboren, die im sagenumwobenen Spessart liegt. Inzwischen lebt er allerdings in Berlin und ist selbst davon überrascht, wie sehr er sich als Landpflanze im Großstadtdschungel wohl fühlt. Er begeistert sich für Stoffe über starke Frauen, märchenhafte Motive und queere Themen. Außerdem ist er einer der größten Buffy-Nerds überhaupt. Die von ihm herausgegebene Anthologie HINTER DORNENHECKEN UND ZAUBERSPIEGELN wurde 2017 mit dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet. Sein erstes Buch ROSEN & KNOCHEN erschien im September 2017 im Drachenmond Verlag. Er bezeichnet es selbst gern als "dunkles Märchen".

Bekannteste Bücher

Rosen & Knochen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Christian Handel
  • Wunderbar düstere Märchenadaption, die ich mehr als einmal lesen werde

    Rosen & Knochen
    SelectionBooks

    SelectionBooks

    26. September 2017 um 13:00 Rezension zu "Rosen & Knochen" von Christian Handel

    Das wundervolle Cover von Marie Graßhoff zu „Rosen & Knochen“ von Christian Handel hatte mich magisch angezogen. Da ich düstere Märchenadaptionen liebe, war dieses Buch ein absolutes Must-Read für mich. Ich muss gestehen, dass ich kein Fan von Novellen bin, aber Christian Handel konnte mich davon überzeugen, dass man eine Geschichte auch auf wenigen Seiten perfekt umsetzen kann. Muireann und Rose ziehen unter den Decknamen Schneeweißchen und Rosenrot durch das Land und bieten ihre Dienste als Dämonenjägerinnen an. Eines Tages ...

    Mehr
  • Christian Handel aka der neue Hans Christian Andersen der düsteren Märchen?

    Rosen & Knochen
    Jack_Inflagranti

    Jack_Inflagranti

    22. September 2017 um 18:12 Rezension zu "Rosen & Knochen" von Christian Handel

    Als wir damals schon dieses GENIALE Cover erblickt hatten, da wussten John und ich: DAS BUCH SCHNAPPEN WIR UNS! Dass es uns allerdings freiwillig in die Fänge geworfen wurde, war dann wohl mehr Schicksal und Glück. *Danke an dieser Stelle dem Autor für das kostenlose Belegexemplar ;)*Ich muss gleich mal meckern:Der Klappentext WTH?!?!?! Der passt ja mal so GAR NICHT zum Stil des Buches. :o Wieso? Weil der sich ehrlich gesagt total langweilig liest und man darauf schließt, dass das Buch sich auch so lesen könnte…*Und ja, es gibt ...

    Mehr
  • Düsteres Märchen mit Suchtpotential !

    Rosen & Knochen
    Flidra

    Flidra

    21. September 2017 um 17:09 Rezension zu "Rosen & Knochen" von Christian Handel

    Erster Eindruck: Als ich gehört habe, dass Rosen & Knochen als Print erscheint, habe ich mich so gefreut. Ich habe mich auf ein spannendes dunkles Märchen gefreut und auf einen tollen Schreibstil. Das Cover hat meine Fantasie in die höchsten Höhen befördert.Fazit:  Das Cover ist mal wieder so grandios, ich liebe es einfach ! Es passt super zum Buch - düster, mystisch und fantasievoll ! Danke Marie Graßhoff , dein Gespür für Cover ist einmalig. Auf dem Bild habe ich es als EBook fotografiert. Das Print-Exemplar war leider noch ...

    Mehr
  • Schneeweißchen und Rosenrot meets Hänsel und Gretel

    Rosen & Knochen
    MissDarkAngel

    MissDarkAngel

    19. September 2017 um 18:19 Rezension zu "Rosen & Knochen" von Christian Handel

    Schneeweißchen und Rosenrot sind Dämonenjägerinnen, die es in den Hexenwald verschlägt. Ihr Auftrag ist es heraus zu finden, warum es in dem Wald immer noch spukt, obwohl die dort lebende Hexe bereits seit vielen Jahren tot ist. Schnell geraten die beiden in eine düstere und gruselige Kulisse, aus der es kein entkommen zu geben scheint.Mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten,....nur so viel, dass Märchen um Hänsel und Gretel wird neu erzählt und zwar ungeschönt und Schonungslos. Der Schreibstil ist packend und lässt eine ...

    Mehr
  • Christian Handel - Rosen und Knochen

    Rosen & Knochen
    Cat_Crawfield

    Cat_Crawfield

    17. September 2017 um 15:52 Rezension zu "Rosen & Knochen" von Christian Handel

    Inhalt:Schneeweißchen und Rosenrot haben einen neuen Auftrag, der ihnen mehr abverlangt als sie anfangs gedacht hätten. Sie werden in einen Strudel aus  Magie und Zorn gerissen, der sie nicht mehr loslässt. Und das wortwörtlich, den die Hexe verwährt ihnen die Flucht von ihrem Grundstück.  Sie müssen den Leichnam schnell findet und den Spuk beenden, doch was wenn es keine Leiche zu finden gibt? Zu allem Übel ereilen Muireann seltsame Visionen der Geschehnisse, die nicht an ihr vorbeiziehen. Sie nehmen Besitz von ihr. Gemeinsam ...

    Mehr
  • Ein gruseliger Kurztripp in den Hexenwald, der mir richtig gut gefallen hat

    Rosen & Knochen
    Niccitrallafitti

    Niccitrallafitti

    17. September 2017 um 12:06 Rezension zu "Rosen & Knochen" von Christian Handel

    In Rosen & Knochen geht es um die Dämonenjägerinnen Muireann und Rose, die sich als Schneeweißchen und Rosenrot ausgeben. Die Bewohner eines kleinen Dorfes bitten sie darum, den Geist einer Hexe zu vertreiben. Dabei stoßen sie jedoch auf ein grausames Geheimnis in den dunklen Tiefen der Waldhütte.Mit seinen 200 Seiten ist das Buch recht flott durchgelesen, der angenehme Schreibstil, die düstere Atmosphäre und die rasanten Ereignisse tun ihr Übriges. Christian Handel schaffte es, Situationen wahnsinnig bildhaft zu beschreiben, ...

    Mehr
  • Rosen & Knochen

    Rosen & Knochen
    jessi_here

    jessi_here

    13. September 2017 um 21:24 Rezension zu "Rosen & Knochen" von Christian Handel

    Mehr auf: http://xobooksheaven.wordpress.com/Inhalt:Fürchtest du dich, bei Mondschein das Grab einer Hexe zu betreten?Unter den Decknamen Schneeweißchen und Rosenrot ziehen die Dämonenjägerinnen Muireann und Rose durch die Lande. Sie bekämpfen Trolle, retten Jungfrauen vor Wassermännern und vertreiben Kobolde aus Mühlen und Bauernhäusern.Als sie von den Bewohnern eines kleinen Dorfs angeheuert werden, den spukenden Geist einer Hexe unschädlich zu machen, geraten sie allerdings in ein alptraumhaftes Abenteuer, das sie an ihre ...

    Mehr
  • Ein gelungener Auftakt, düster und spannend

    Rosen & Knochen
    Artemis77

    Artemis77

    10. September 2017 um 20:28 Rezension zu "Rosen & Knochen" von Christian Handel

    INHALT Unter den Decknamen Schneeweisschen und Rosenrot ziehen die Dämonenjägerinnen Muireann und Rose durch die Lande. Sie jagen Dämonen, bekämpfen Trolle, befreien Jungfrauen aus den Klauen von Wassermännern und so nehmen sie den Auftrag eines kleinen Dorfes an. Diese werden vom spukenden Geist einer Hexe heimgesucht. Was als einfacher Auftrag beginnt, entwickelt sich zu einem alptraumhaften Abenteuer, das die beiden an ihre Grenzen bringt. Werden sie ihren Auftrag erledigen können? Und welche Geheimnisse werden aufgedeckt? ...

    Mehr
  • Die nicht kindertaugliche Version von "Schneeweißchen und Rosenrot"

    Rosen & Knochen
    Lena_AwkwardDangos

    Lena_AwkwardDangos

    08. September 2017 um 18:16 Rezension zu "Rosen & Knochen" von Christian Handel

    Anfang des Jahres konnte ich bereits in die wundervollen Märchen der von Christian Handel herausgegebenen Anthologie Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln eintauchen, welche mich schlichtweg begeistert hat. Auf das Debut des Autors habe ich mich daher schon seit längerem sehr gefreut, muss aber zugeben, dass ich auch ein wenig Angst hatte, dass Rosen und Knochen mir nicht gefallen könnte. Diese Sorge war jedoch absolut unbegründet. ;)Anmerkung: Bei Rosen und Knochen handelt es sich um eine Novelle, eine Form der Prosa, die einen ...

    Mehr
  • Schaurig schöne Märchenadaption

    Rosen & Knochen
    CorneliaPramendorfer

    CorneliaPramendorfer

    07. September 2017 um 19:11 Rezension zu "Rosen & Knochen" von Christian Handel

    *Persönliche Meinung: Das Cover hat mich schon viele Monate vorher auf der Frankfurter Buchmesse 2016 am Drachenmondverlagsstand angesprochen und somit konnte ich es kaum erwarten, dieses Schätzchen in die Finger zu bekommen. Das ganze ist dunkle und geheimnisvoll gehalten, vorne auf der Lichtung sieht man Muireann und Rose, während im Hintergrund das Hexenhaus aus dem Nebel hervorlugt. Die Rosenblätter geben dem ganzen noch den Touch von Blut, der die Geschichte düster und gefährlich wirken lässt. Erwartet hatte ich eine ...

    Mehr
  • weitere