Neuer Beitrag

ueberreuter_Verlag

vor 3 Wochen

Alle Bewerbungen

Wenn dein Leben eine Lüge ist, wem kannst Du trauen? Erlebe mit Christian Handels »Becoming Elektra« einen mitreißenden All-Age-Thriller, in dem nichts so ist, wie es scheint ...


Bist du bereit, dein Leben in fremde Hände zu legen und deine zerbrechliche Sicherheit, deine sehnlichsten Wünsche und deine wahren Gefühle einem Trugbild zu opfern? In »Becoming Elektra« nimmt Isabel die Identität der berühmten Elektra Hamilton an und ahnt nicht, welchen Preis sie dafür zahlen muss …


Über das Buch:

Als die junge und schöne Elektra Hamilton bei einem Reitunfall ums Leben kommt, erhält Isabel ein unerwartetes Angebot. Sie, die Elektra wie aus dem Gesicht geschnitten ist, soll deren Platz einnehmen. Sie muss lediglich für immer verschweigen, wer sie wirklich ist. Ein Leben in Luxus winkt ihr - und die Verlobung mit dem attraktiven Phillip von Halmen.

Zunächst scheint keiner Verdacht zu schöpfen. Doch Elektra hatte eigene Geheimnisse und während diese sie langsam einholen, wächst in Isabel die Gewissheit, dass Elektras Tod kein Unfall war. Wer trachtete Elektra nach dem Leben? Und wird der Mörder erneut zuschlagen?

Isabel weiß nur, dass sie keinem trauen kann ...



Neugierig auf Christian Handels fesselnden Roman, in dem die dunklen Geheimnisse der Vergangenheit bald schon nach der Zukunft greifen? Dann beantworte bis zum 10. Juli die folgende Frage und gewinne mit etwas Glück eins von 20 Printexemplaren!

Wenn Du die Möglichkeit hättest, für einen Tag die Identität eines anderen anzunehmen – in wessen Leben würdest Du eintauchen?


Für alle, die Kino im Kopf erleben möchten!


PS: Christian Handel wünscht euch viel Glück und freut sich auf euer Feedback zu »Becoming Elektra«. Habt ihr Fragen an Christian? Dann nutzt jetzt die Chance, euch mit ihm auszutauschen!

Weitere Informationen über Christian Handel findet ihr auf Facebook:

https://www.facebook.com/ChristianHandelAutor/

Autor: Christian Handel
Buch: Becoming Elektra
1 Foto

utaechl

vor 3 Wochen

Alle Bewerbungen

Ein Tag ist eine gar nicht so lange Zeit, ich würde vielleicht die Identität eines sehr reichen Mannes annehmen und es mir dann erst einmal 24 Stunden richtig gut gehen lassen.

YumikoChan28

vor 3 Wochen

Alle Bewerbungen

Das Cover sieht ja mega aus *-*

Zur Frage:

Ich würd wahrscheinlich die Identität mit meinem Exfreund - der mittlerweile ein guter Freund ist - tauschen...
Er ist im Moment in einer sehr schwierigen Lage, aus der er nicht so schnell wieder hinauskommt... :/
Zwar erzählt er mir oft, wie es momentan ist und wie es ihm geht, aber das glaube ich ihm nicht immer...
Ich würd gern am eigenen Leib erfahren, wie es ist, in seiner Situation zu sein. Auch, wenn es nur 24 Stunden sind...😐😐😐

Hier hoffe ich sehr auf mein Glück 😊

Beiträge danach
277 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Schugga

vor 13 Stunden

Plauderecke
@TifaLockhart

Ich roll die Leserunde mal wieder von hinten auf 😁😁

Blintschik

vor 13 Stunden

Leseabschnitt 3 (Kapitel 10 bis Kapitel 15)

Ich rase nur so durch das Buch. Es ist echt fesselnd. Mir gefällt es wie man zusammen mit Isabel nach und nach mehr über diese Familir erfährt und merkt wie viele Geheimnisse sie haben und dass alles viel komplizierter ist als gedacht. Außerdem ist es immer spannend wie sie die Gesrpäche mit anderen Leuten meistert. Sie ist da echt geschickt, auch wenn sie hin und wieder in ein Fettnäpfchen tritt. Aber genau die machen alles so realistisch. Die Stelle mit dem Kleinen war total süß. Ich bin echt gepannt ob es eine Bedeutubg hat; dass die zwei sich so gut verstehen.

Blintschik

vor 13 Stunden

Leseabschnitt 3 (Kapitel 10 bis Kapitel 15)

@TifaLockhart das mit Hektor vermute ich auch, aber sind sie nicht trotzdem noch gentische Geschwister? Isabel hat ja dieselben Gene wie Elektra nur kopiert.

Nynaeve04

vor 10 Stunden

Leseabschnitt 3 (Kapitel 10 bis Kapitel 15)
Beitrag einblenden

Es ist wirklich mega spannend! Einmal in die Hand genommen mag man gar nicht aufhören zu lesen. 🙈 Wie sind die ganzen Zusammenhänge und in welcher Verbindung stand Elektra zu den anderen? Wenn man genau darüber nachdenkt hat Isabel eine kaum zu lösende Aufgabe vor sich. Denn sie hat ja keine Ahnung wie die mit den verschiedenen Leuten umgehen soll, wie Elektra mit ihnen geredet hat...

Nach wie vor sind die Personen undurchsichtig was ich wirklich toll finde und mega viel Spielraum für die wildesten Theorien hat. 😅 Ich bin mega gespannt wie es weiter geht und werde glaub gleich noch weiter lesen. 🤗

Nynaeve04

vor 10 Stunden

Leseabschnitt 3 (Kapitel 10 bis Kapitel 15)
Beitrag einblenden

TifaLockhart schreibt:
Ich sag es euch, Hektor und sie werden sich in einander verlieben!!! Es fängt doch echt immer so an. Man merkt, der andere ist doch nicht immer so blöd oder so ein Arsch und dann redet man immer mehr miteinander und lernt sich kennen, bis man sieht, der ist doch echt nett. ;) Er hat sie jetzt ja schon wenigstens einmal geschützt. Er hat ja auch schon gesagt, dass sie doch auch ein wenig anderes aussieht als Lexi, beziehungsweise ihr ganz andere Farben stehen. Vermutlich werden ihm immer mehr Kleinigkeiten auffallen. ;)

Sehr gut möglich. 🤗 Ich hab ja die wildesten Theorien und finde es toll wenn sich welche von mir mit euren decken. 😁

Nynaeve04

vor 9 Stunden

Leseabschnitt 4 (Kapitel 16 bis Kapitel 19)
Beitrag einblenden

Vektor ist bi - was für eine Überraschung! Damit hatte ich nicht gerechnet, obwohl es naheliegend ist dass es in der Geschichte queere Figuren gibt. 😊

Hatten Julian und Elektra wirklich was miteinander? Wenn ja wie passt Natasha in das Bild und warum durchsucht sie Elektras Zimmer?

Wir kommen dem Treffen mit dem Verlobten immer näher und ich bin wirklich gespannt! Das Treffen mit Phaedre ist soweit gut verlaufen aber ich kann mir nicht vorstellen dass Isabel es wirklich schafft diese zu täuschen. Vorausgesetzt die beiden standen sich wirklich so nahe. Ich weiß hier einfach nicht was ich wirklich glauben kann. 😉

Es bleibt auf jeden Fall wahnsinnig spannend und ich freue mich schon darauf wenn ich weiter lesen kann. 😍

Nynaeve04

vor 9 Stunden

Leseabschnitt 4 (Kapitel 16 bis Kapitel 19)
Beitrag einblenden

_-Cinderella-_ schreibt:
Mit Hektors Offenbarung hatte ich auch nicht gerechnet. Die Gespräche zwischen ihnen gefallen mir auch gut und so erfährt Isabel wenigstens so langsam etwas über die möglichen Hintergründe. Auch auf Julian bin ich sehr gespannt. Was will er von Elektra? Und warum schnüffelt seine Freundin Natascha in ihrem Zimmer rum. Alles doch sehr mysteriös.

Mir geht's wie euch. Ich mag die Gespräche und die Dynamik zwischen Hektor und Isabel.

Die Fragen stelle ich mir auch...

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.