Christian Hansen Die Vergangenheit

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Vergangenheit“ von Christian Hansen

'Die Vergangenheit' ist ein Epos über die Erziehung des Herzens, eine opulente Liebesgeschichte über die Metamorphosen der Leidenschaften, wenn sie ins Dunkel ihrer Nachwelt geraten. Und ein großes Stück Literatur des wichtigsten argentinischen Autors. Nach zwölf Jahren absoluter Liebe, die die Welt nach ihrem Ebenbild zu formen schien, trennen sich Rímini und Sofía. Es sind die Achtziger in Buenos Aires, und für den dreißigjährigen Rímini ist alles wieder so funkelnd wie zu Beginn. Er entdeckt das Begehren neu und wirft sich mit einer jüngeren Frau in eine rauschhafte Suche nach der verlorenen Zeit. Aber seine Liebe zu Sofía ist nicht gänzlich erloschen, sie hat nur ihre Form verändert. Und als Sofía überraschend in sein Leben zurückkehrt, trägt die frühere Liebe das Antlitz des Entsetzens. Ein ums andere Mal erscheint sie ihm als Rachegespenst, um ihn zurückzueobern, zu quälen, vielleicht zu retten. Und so gerät Rímini in ein Inferno aus emotionaler Erpressung, Verrat und Drogen. Am Ende droht ihm, dass er alles verliert. Oder gibt es eine Liebe nach der Liebe?

Ich bin in die Buchhandlung gegangen, um vom Schreibstil etwas ähnliches zu kaufen, wie Zafon. Pauls schreibt toll, schwierige Sätze aber tolle Sprache.

— Avatarus
Avatarus

Stöbern in Romane

Ein Gentleman in Moskau

Interessante Handlund durchsetzt mich langweiligen politischen Diskussionen

BuchHasi

Die goldene Stadt

Eine wunderbare Abenteuergeschichte über die Entdeckung von Machu Picchu. Hervorragend recherchiert, spannend und interessant geschrieben.

Daria87

Der Junge auf dem Berg

Eine herzzerreißende Geschichte darüber, was das Streben nach Macht mit einem kleinen Jungen anrichten kann.

Daria87

Liebe zwischen den Zeilen

Aufschlagen und eintauchen!

lesemaus1981

Dann schlaf auch du

Spannende, bedrückende Geschichte, gut erzählt, doch ohne das gewisse Etwas, das mich völlig vom Hocker gehauen hätte.

once-upon-a-time

Heimkehren

Beeindruckender Roman über die Geschichte einer Familie

striesener

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Vergangenheit" von Christian Hansen

    Die Vergangenheit
    maan-ja

    maan-ja

    13. July 2010 um 09:10

    es hat lange gedauert, aber jetzt ist es "die vergangenheit" vergangenheit - ich werde mich noch oft daran erinnern

  • Rezension zu "Die Vergangenheit" von Christian Hansen

    Die Vergangenheit
    Boris

    Boris

    17. May 2010 um 18:45

    Sprachlich ganz, ganz groß! Der Mann kann schreiben -und der Übersetzer übersetzen. Es gibt wunderbare Beschreibungen, zum niederknieen. Aber: 550 Seiten und nur der Bauchnabel der Hauptfigur. Es spielt in Argentinien, irgendwann fällt das Stichwort "Mauerfall", spätestens dann weiß der Leser: Wir befinden uns in den 80igern und dann in den 90igern. Ist aber nicht wichtig, auch Argentinien ist nicht wichtig. Vielleicht bin ich ungerecht, aber mir fehlt Welt, Geschichte, Gegenwart. Freue mich trotzdem auf weitere Bücher des Autors!

    Mehr
  • Rezension zu "Die Vergangenheit" von Christian Hansen

    Die Vergangenheit
    Avatarus

    Avatarus

    08. May 2010 um 01:41

    Ich bin in die Buchhandlung um sprachlich ein ähnliches Buch zu kaufen, wie Spiel der Engel von Zafon. Da wurde mir der Pauls empfohlen. Die Geschichte wäre schnell erzählt, wenn es nicht Pauls grossartige Sprache geben würde. Er schafft es den Leser in eine Gefühls- und Bildwelt zu katapultieren, die mich umgehaun. hat. Es ist nicht immer einfach zu lesen. Man sollte möglichst viel auf einmal lesen. Sich immer wieder neu in diese Erzählwelt hineinzudenken, ist nicht einfach. Einige Kapitel hätte man anders schreiben können. Aber letztendlich bin ich froh, diesen, für mich zumindest, Meilenstein der Literatur gelesen zu haben.

    Mehr