Neuer Beitrag

ChristianHardinghaus

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Mindfuck Freunde, 

Nachdem ich zu meinem aktuelles Buch Mindfuck Stories. Durchgedrehte Kurzgeschichten so unfassbar viel positives Feedback in Presse, TV und letztendlich natürlich auch in dieser Community bekommen habe, habe ich gemerkt, wie groß der Lesehunger nach Mindfucks ist. Belletristisch bin ich dabei, in der Form Einiges zu entwickeln. Für Zwischendurch möchte ich Euch aber mal eine Leserunde, der etwas anderen Art anbieten. Sozusagen Back to the roots: zum Mindfuck, der aus dem Film stammt. Hier findet ihr meine Definition Mindfuck 

Im letzten Jahr habe ich meine Mulholland Drive Entschlüsselung beim Special Interest Verlag Grin&Movie im Rahmen einer Serie zu Kultfilmen neu aufgelegt. Bisher habe ich dieses Buch noch nicht wirklich vermarktet, aber der Vorläufer Kultfilm Mulholland Drive war sehr gut nachgefragt. 

Mulholland Drive ist das Meisterwerk unter den Mindfuck Movies, aus der Feder des Master Meanies, David Lynch Die meisten Zuschauer, die diese Film gesehen haben, lässt er nicht mehr los, beschäftigt sie mitunter ein Leben lang. Sie suchen nach Erklärungen und haben unglaublichen Spaß daran, den Film zu verstehen, zu enträtseln und eigene Deutungen zu finden. 

Da ich aus der Filmwissenschaft stamme, zunächst viel wissenschaftlich gearbeitet habe und den Mindfuck liebe, habe ich diesen Film in über 40 Sichtungen bis ins kleinste Detail entschlüsselt. Die Mulholland Drive Entschlüsselung ist aber kein Fachbuch. Sondern ein lebendig geschriebenes mit vielen Filmbildern gespicktes Sachbuch. 

Diese Leserunde richtet sich an all jene, die den Film Mulholland Drive kennen und verstehen wollen. Oder an solche, die ihn noch nicht kennen und neugierig geworden sind. 

Voraussetzung ist, anders geht es nicht, Mulholland Drive (egal, ob ihr ihn kennt oder  nicht vor Lesen der Entschlüsselung zu schauen, auf Euch wirken zu lassen, das Buch zu lesen und beginnt, zu verstehen. Natürlich lebt diese Leserunde von all Euren Fragen und Ideen zum Film. Von daher bekommt ihr in der Mulholland Drive Entschlüsselung nicht eine Komplettlösung. Aber Antworten auf das Gros der  Fragen. Un dihr werdet Euren Teil dazu beitragen, dass vielleicht noch weitere Geheimnisse gelüftet werden und Details zum Vorschein kommen. 

Da ich hier natürlich nur mein Buch Mulholland Drive: Die Entschlüsselung zur Verfügung stellen kann und nicht den Film (er ist ja nun nicht meiner und er ist auch kein Buch ;-)) müsst Ihr Euch als Voraussetzung den Film natürlich selbst besorgen. Die DVD gibt es gebraucht ab 2 Euro. Der Film ist aber auch in allen gut sortierten Offline Videotheken erhätlich und natürlich in allen großen Online-Videotheken. 

Bewerben könnt ihr Euch einfach auf die Frage hin: Was fasziniert Euch an Mindfuck? Eine Vorinformation, ob ihr den Film bereits kennt, wäre nützlich. Eine Rezension hinterher sollte geschrieben werden. Nicht zum Film, sondern nur zum Buch natürlich ;-) 

Ich freue mich unwahrscheinlich auf dieses spannende Experiment und bin mit vollem Einsatz bei der Leserunde anwesend! 

Ich biete hier ebooks an, bitte Wunschformat epub, mobi oder PDF angeben. 

Um Euch die Entscheidung, ob Ihr dabei sein wollt, zu erleichtern, stelle ich Euch hier mal zwei Trailer zur Verfügung: Kurztrailer Deutsch: 




Langer Trailer Englisch Original: 




Autor: Christian Hardinghaus
Buch: Mulholland Drive: Die Entschlüsselung. David Lynch und seine "Straße der Finsternis" verstehen

SiCollier

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hm, von dem Buch besitze ich die Print-Ausgabe von 2007 (ISBN 978-3-638-74080-7), und habe in 2008 sowohl den Film gesehen als auch das Buch gelesen, seither nicht mehr (weder Film noch Buch).

Eine Leserunde dazu würde mich sehr interessieren (wenn das heutige E-Book der damaligen Print-Ausgabe entspricht), zumal es seinerzeit (vor meiner Zeit bei LB) in einem anderen Forum eine recht interessante Diskussion nach der Rezi gab.

Allerdings habe ich die nächsten Wochen wegen Renovierungsarbeiten und Umzugsvorbereitung relativ wenig Zeit, so daß ich momentan nicht überblicken kann, ob ich im April richtig mitmachen könnte.

ich werde das hier im Auge behalten und ggf. mit eigenem Exemplar mitlesen.

ChristianHardinghaus

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@SiCollier

Glaub mir, die Neuauflage ist völlig überarbeitet und erweitert. Die Theorien haben sich teilweise verändert und sind spezifiziert worden. Im Grunde ist es ein anderes, umfassendes Buch zum gleichen Film. Du solltest, wenn Du mitlesen möchtest, dann auch das neue ebook bekommen! Würde mich freuen, da Du Dich ja schon ein wenig auskennst!

Beiträge danach
69 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

shlomo-ben-yossi

vor 3 Jahren

Bewertung des Filmes: Eure Meinung?

Super!
Man kann ihn immer wieder angucken. Schon allein, weil man jedesmal was anderes (neues) findet und sich damit beschäftigt.

shlomo-ben-yossi

vor 3 Jahren

Bewertung des Buches. Eure Meinung? Rezensionen!

Der Schreibstil des Buches war gut und anschaulich. Ich hatte keine Probleme, Deine Gedankengänge bzw. Deinen Interpretationen zu folgen.

Das Bildmaterial war ebenfalls gut gewählt. Vielleicht hätte es auch noch mehr sein können (falls der Leser das Buch erneut in die Hand nimmt). Da Du jedoch den Hinweis zum Angucken des Filmes gibst, dürften die Bilder präsent sein.

Ich freue mich, wenn ich noch mehr von Dir über die anderen Filme Lynchs lesen dürfte!

Ich bedanke mich, daß ich an dieser Leserunde teilnehmen durfte. Es war mein erster Austausch zu diesem Film. Interessiert und fasziniert las ich die Assoziationen und Interpretationen, denn man assoziert ja niemals aus (wenn man "angeregt" wird).

ChristianHardinghaus

vor 3 Jahren

Bewertung des Buches. Eure Meinung? Rezensionen!
@shlomo-ben-yossi

Ich bedanke mich fürs Lesen. Das war nun wirkllich ein Special Interest Projekt! Finde ich trotzem cool, dass ihr was daraus ziehen konntet. MD ist und bleibt ein Meisterwerk. In Zukunft wirst Du wohl eher eigene Mindfucks von mir lesen! Empfehle Dir natürlich jetzt schon die Mindfuck Stories! Denke, das ist Dein ding! http://www.lovelybooks.de/autor/Christian-Hardinghaus/Mindfuck-Stories-Durchgedrehte-Kurzgeschichten-1077099906-w/

ChristianHardinghaus

vor 3 Jahren

Bewertung des Filmes: Eure Meinung?
@shlomo-ben-yossi

Das ist genau der Reiz, der mich den Film immer wieder sehen lässt! A never ending Story

ChristianHardinghaus

vor 3 Jahren

Nach Kapitel 5: Was spricht für, was gegen eine Serie?
@shlomo-ben-yossi

Ich liebe Serien! Lynch hätte mehr machen sollen! denke, er hatte nach den Problemen mit MD die Nase voll! Momentan kann ich mich nur mit Breaking Bad und Homeland trösten!!

ChristianHardinghaus

vor 3 Jahren

Nach Kapitel 4: Ist die Interpretation schlüssig? Bleiben Fragen offen? Seid Ihr einverstannden?
@shlomo-ben-yossi

Ich hoffe, dass ich noch lange lebe, dann wäre das eine Möglichkeit. Es gibt jedoch so viel, was ich noch machen möchte. Momentan bin ich eher der fiktionale Typ, der eigene literarische Mindfucks entwickelt! Aber als Wissenschaftler werde ich irgendwie natürlich auch dem Effekt Mindfuck treu bleiben. Twin Peaks wäre ein toller wissenschaftlicher Fokus und viele haben sich da noch nicht ran gewagt! Vielleicht ist das ja auch was für Dich? Meine Unterstützung hättest Du!

schokigirl

vor 3 Jahren

Bewertung des Buches. Eure Meinung? Rezensionen!

Ich habe heute meinen Lesemonat in Form eines Videos Hochgeladen. Dort kommt natürlich auch das Buch vor. Also wer Lust hat, kann sich den Abschnitt ja mal angucken:

https://www.youtube.com/watch?v=VD4xNIa2i8Q&list=UUZbp5No4O4djh5adFEwCyvg 9:33

Neuer Beitrag