Christian Henze

 4,5 Sterne bei 31 Bewertungen
Autor von Schnell, einfach, italienisch, Iss was?! und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Christian Henze

Christian Henze arbeitete nach seiner Kochlehre bei Eckart Witzigmann und war zwei Jahre Privatkoch von Gunter Sachs. Von 1995 bis 2009 führte er sein eigenes Gourmetrestaurant, das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Als Koch-Tausendsassa betreibt er heute seine mehrfach ausgezeichnete Kochschule, sein Restaurant und sein Catering-Unternehmen. Entertainment in der Küche, damit begeistert er ein Millionenpublikum in unzähligen Kochsendungen, z. B. auf ARD, ZDF, BR, SAT1, PRO7, VOX sowie in seiner wöchentlichen Livesendung bei „MDR um 4“. Nicht zu vergessen seine eigene Kochshow, mit der er durch Deutschland, Belgien und Luxemburg tourt und regelmäßig große Hallen füllt.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Schnell, einfach, italienisch (ISBN: 9783517100753)

Schnell, einfach, italienisch

 (7)
Neu erschienen am 10.05.2021 als Hardcover bei Südwest.
Cover des Buches So kocht man heute! (ISBN: 9783959615549)

So kocht man heute!

 (1)
Neu erschienen am 10.05.2021 als Hardcover bei Christian München.

Alle Bücher von Christian Henze

Cover des Buches Schnell, einfach, italienisch (ISBN: 9783517100753)

Schnell, einfach, italienisch

 (7)
Erschienen am 10.05.2021
Cover des Buches Iss was?! (ISBN: 9783440107324)

Iss was?!

 (3)
Erschienen am 01.03.2006
Cover des Buches Enjoy your life (ISBN: 9783440117460)

Enjoy your life

 (2)
Erschienen am 02.04.2009
Cover des Buches Schnell, einfach, ehrlich! (ISBN: 9783641103873)

Schnell, einfach, ehrlich!

 (2)
Erschienen am 13.03.2014
Cover des Buches Feierabend-Blitzrezepte (ISBN: 9783954531622)

Feierabend-Blitzrezepte

 (2)
Erschienen am 20.03.2019
Cover des Buches Für Kinder kochen (ISBN: 9783440114834)

Für Kinder kochen

 (2)
Erschienen am 11.03.2008
Cover des Buches Einfach asiatisch (ISBN: 9783774217324)

Einfach asiatisch

 (2)
Erschienen am 01.01.2001
Cover des Buches Make my day - Die Henze-Methode (ISBN: 9783771646851)

Make my day - Die Henze-Methode

 (2)
Erschienen am 23.02.2017

Neue Rezensionen zu Christian Henze

Cover des Buches So kocht man heute! (ISBN: 9783959615549)S

Rezension zu "So kocht man heute!" von Christian Henze

auch als Hobbykoch gut kochen
sab-mzvor 14 Tagen

Der Profikoch Christian Henze ist bekannt durch seine Kochshows.
Er hat ein Restaurant, eine Kochschule und ein Cateringunternehmen.
Ihm ist klar, dass man zuhause nicht so aufwendig kochen kann, wie er es macht in seinem Restaurant.
Im Buch " So kocht man heute " findet man 100 Rezepte für Speisen, die man schnell zubereiten kann.
Und er verrät so manch einen Trick, den er als Profi anwendet.

Unterteilt ist das Buch in mehrere Kategorien.Ich habe jeweils dazu geschrieben was ich bislang ausprobiert habe:
- Frühstück,Brot & Snacks to Go - Blaubeer_Pancakes, Pfifferlings-Omelett, Tramezzini
- Deutsche Klassiker - Käsespätzle, Knuspriges Brathähnchen mit Ofengemüse, Wiener Schnitzel, Karamellisierter Kaiserschmarrn
- Feuer frei! BBQ und Grillen - Lauwarmer Pasta-Salat, Pulled-BBQ-Lachs, Gefüllte Landhendelbrust,
- Faszination Burger - ist nicht unsere Kategorie aber die Leberkäse-Sensation ist super
- Mediterranes : Die Mittelmeerküche - Crostini, Risotto mit grünem Spargel, Papardelle al ragù
- Asien : Eine kulinarische Rundreise
- Orientalische Gewürzküche - Orangen-Fenchel-Salat,
- Vegan & Vegetarisch - Gebratener Spargel, Ratatouille-Lasagne, Zwetscgen-Apfel-Crumble
- Basics - tolle Grundrezepte

Was wir ausprobiert haben war sehr gut beschrieben und war lecker.
Alles ist sehr detailliert beschrieben und man kann es auch ohne große Vorkenntnisse nachkochen.

Ich kann das Buch auch Kochanfängern empfehlen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Mein Allgäu-Kochbuch (ISBN: 9783954531905)D

Rezension zu "Mein Allgäu-Kochbuch" von Christian Henze

Alltagstaugliche und gleichzeitig leckere Allgäuer Rezepte
Denise43437vor einem Jahr

„Mein Allgäu-Kochbuch“ wurde von Christian Henze geschrieben und ist im Becker Joest Volk Verlag erschienen. Herr Henze ist Sternekoch und betreibt mittlerweile ein facettenreiches Genuss-Unternehmen zu dem unter anderem das Restaurant „Goldenes Fässle“ in Kempten und eine Kochschule gehören. Außerdem ist er regelmäßig als Fernsehkoch zum Beispiel bei „MDR um 4“ zu sehen.

 

Zunächst stellt Herr Henze typische Allgäuer Produkte vor. An diese schließen sich die Rezepte an. Sie sind unterteilt in die Kapitel „Vorspeisen und Suppen“; „Hauptgerichte“, „Mehlspeisen“, „Alte Sennküche“ und „Nachspeisen“.

 

Ein Rezept besteht aus den verschiedenen Zeitangaben, wie Zubereitungs- und Garzeit, der Personenzahl, für die es ausgelegt ist, der Zutatenliste sowie der Zubereitung und einem Foto. Außerdem ist teilweise noch die Besonderheit des Rezepts, wie glutenfrei, frei von raffiniertem Zucker oder vegetarisch und /oder ein Tipp angegeben. Sehr hilfreich finde ich auch, dass die jeweils benötigte Zutat in der Beschreibung der Zubereitung fett gedruckt ist.

 

Die mehr als 50 Rezepte bilden eine große Bandbreite der Allgäuer Küche ab. Dazu gehören sowohl vegetarische Gerichte, als auch Gerichte mit Fleisch oder Fisch. Abgerundet wird das Buch durch schöne Fotos, die nicht nur die Speisen des Buchs, sondern beispielsweise auch die Landschaft des Allgäus zeigen.

 

Auch dieses Buch ist im hilfreichen Mengenrechner des Becker Joest Volk Verlags enthalten. Dieser ist im Internet zu finden und erleichtert die Rezeptsuche und enthält auch Nährwert- und Kalorienangaben. Er verfügt ebenfalls über einen Mahlzeitenplaner und eine Einkaufszettelfunktion.

 

Meine Favoriten des Buchs sind definitiv die verschiedenen süßen Speisen, wie beispielweise Quarkküchle mit Kirschkompott, Apfelspatzen und Kirschmichl, da ich gerne sowohl süße Hauptgerichte als auch Nachspeisen esse. Auch wenn Herr Henze Sternekoch ist, sind die Rezepte sowohl vom Schwierigkeitsgrad als auch vom Zeitumfang alltagstauglich.

 

Ich freue mich immer wieder, die Rezepte dieses schönen Kochbuchs umzusetzen und somit etwas Allgäu in meinen Alltag zu bringen. Ich empfehle es daher sehr gerne weiter.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Feierabend-Blitzrezepte (ISBN: 9783954531622)gsts avatar

Rezension zu "Feierabend-Blitzrezepte" von Christian Henze

Küchentauglich
gstvor 2 Jahren

Jeden Tag stellt sich die Frage aufs Neue: Was koche ich heute? Mein Liebster ist mir kaum eine Hilfe, denn er hat nur sehr selten Vorschläge, auf was er Appetit hat. Und wenn, dann träumt er von Braten, für dessen Herstellung ich mich stundenlang in die Küche stellen muss – wo ich doch viel lieber ein gutes Buch zur Hand nähme. Nach ein paar Tagen Abwesenheit meinerseits hat er mich kürzlich mit diesen Feierabendblitzrezepten überrascht: „Die sehen gut aus und sind in einer halben Stunde fertig!“ Nachdem mich Kochbücher nicht so interessieren wie gute Romane oder informative Sachbücher war ich etwas skeptisch. Oft sind Rezepte sehr aufwendig herzustellen und man benötigt Unmengen von Zutaten, die man gar nicht in den Minimengen, die man für zwei Personen benötigt, kaufen kann. Doch nach den ersten Erfolgen („Das war aber gut!“) kann ich dieses neue Kochbuch wirklich empfehlen.

Christian Henze ist Fernsehkoch beim MDR und war davor viele Jahre als Privatkoch für Gunter Sachs tätig. Zu der Zeit konnte er ständig damit rechnen, dass innerhalb der nächsten Stunde ein hungriger Tross Freunde ankam und schnell etwas auf dem Tisch stehen musste. Diese Erfahrung fließt in das Buch ein.

Die hier festgehaltenen Rezepte sind für zwei Personen gerechnet, die nicht gerade Hunger wie Holzfäller haben. Maximal fünf Zutaten müssen zur Grundausstattung, die in jeder Küche vorhanden sein sollte, hinzugekauft werden. Sicherlich braucht man manchmal auch exotische Dinge wie beispielsweise Mojo rojo, eine scharfpikante Soße von den Kanaren, die ich aber erstaunlicherweise im nächsten gut sortierten Supermarkt fand (wie angeblich alle hier benötigten Zutaten).

Was mir an diesem Buch gefällt, sind nicht nur die kurzen Vorbereitungs- und Garzeiten, sondern auch das Zutatenregister, nach dem man die Rezepte aussuchen kann. Das hilft, übriggebliebene Lebensmittel zu verbrauchen, ehe sie dem Verfall preisgegeben sind. Positiv finde ich zudem die kurze Einführung über Zeitsparen und Planung, die auch Küchenunerfahrenen wertvolle Hilfestellung sein kann.

Wenn so ein Buch in der Küche liegt, lässt es sich leider nicht vermeiden, dass es auch mit Lebensmitteln in Berührung kommt und die Schönheit darunter leidet. Mit Freude habe ich festgestellt, dass sich der Umschlag gut abwaschen lässt und anschließend wieder wie neu aussieht. Die Bilder von Hubertus Schüler sind ansprechend und lassen schon erahnen, was einen erwartet. Für mich war‘s jedenfalls ein gelungenes Geschenk, das nicht nur mir, sondern auch dem Schenker Freude bereitet.


Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Christian Henze wurde am 27. Juni 1968 in Füssen (Deutschland) geboren.

Christian Henze im Netz:

Community-Statistik

in 23 Bibliotheken

auf 2 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks