Christian Holler

 3,7 Sterne bei 7 Bewertungen

Lebenslauf von Christian Holler

Christian Holler ist Physiker und promovierte 2003 in Radioastronomie an der Universität Cambridge. Daneben ist er an wirtschaftlichen Themen interessiert, absolvierte einen MBA und gründete erfolgreich eine Firma, bevor er wieder in die Astronomie an die Universität Oxford ging. Seit einigen Jahren ist Christian Holler Professor an der Hochschule München.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Christian Holler

Cover des Buches Erneuerbare Energien (ISBN: 9783962380809)

Erneuerbare Energien

 (2)
Erschienen am 06.09.2018

Neue Rezensionen zu Christian Holler

Cover des Buches Erneuerbare Energien zum Verstehen und Mitreden (ISBN: 9783570104583)Welterleserins avatar

Rezension zu "Erneuerbare Energien zum Verstehen und Mitreden" von Christian Holler

Anschaulich und unterhaltsam
Welterleserinvor 5 Monaten

"Erneuerbare Energien zum Verstehen und Mitreden" hat es tatsächlich geschafft, dass ich mir unseren immensen Energieverbrauch bildlich vorstellen kann. Durch den anschaulichen Vergleich mit einem Radler wird der Begriff Kilowattstunden für mich verstehbar und dadurch, dass sich dieser Vergleich durch den ganzen Text zieht, wird immer sehr deutlich, welche Energieform wieviel Ertrag bringt. Über allem steht die zentrale Frage, ob wir unseren Energiebedarf in Zukunft mit erneuerbaren Energien decken können. Aktueller könnte diese Frage nicht sein. Das Buch erschöpft sich nicht nur in der Beschreibung und Bewertung erneuerbarer Energieformen, sondern erklärt auch sehr gut, wie hoch der Ertrag der fossilen Energieträger ist. Dies und internationale Vergleiche beim Energieverbrauch halten Überraschungen bereit und machen dieses Sachbuch sehr interessant - auch für absolute Laien.
Ob die Erneuerbaren unseren Energiebedarf decken können werden, erfahren Leser*innen zum Schluss. Man verrät nicht zu viel, wenn man dies vorwegnimmt: Ohne Einsparungen wird es nicht gehen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Erneuerbare Energien zum Verstehen und Mitreden (ISBN: 9783570104583)Eileen_Dierners avatar

Rezension zu "Erneuerbare Energien zum Verstehen und Mitreden" von Christian Holler

Eine Einführung in erneuerbare Energien
Eileen_Diernervor 8 Monaten

"Erneuerbare Energien zum Verstehen und Mitreden" ist eine kompakte, verständliche Einführung in die Möglichkeiten der Energiewende. Aufgeführt werden alle Arten alternative Energien sowie deren Effizienz, Vor- und Nachteile. Auch ein Kapitel zur umstrittenen "grünen" Atomkraft ist dabei, was mich persönlich sehr interessiert hat.

Nach diesem Buch sind die Lesenden bestens mit den Grundlagen vertraut und in der Lage, politische Aussagen zum Thema erneuerbare Energien zumindest grob für sich selbst abzuwägen. Wirklich hilfreich!


Der Sprecher des Hörbuchs, Harald Lesch, überzeugt wie üblich mit seiner direkten und überzeugenden Weise. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Erneuerbare Energien zum Verstehen und Mitreden (ISBN: 9783570104583)Kristall86s avatar

Rezension zu "Erneuerbare Energien zum Verstehen und Mitreden" von Christian Holler

Neue Wege gehen…
Kristall86vor 8 Monaten

Klappentext:

„Fossile Energieträger wie Kohle und Öl sind „out“: Ihre Nutzung verschärft den Klimawandel, und wir müssen sie so schnell wie möglich ersetzen. Nur, was sind gute Alternativen? Und reichen andere Energiequellen aus, unseren Energiehunger in Zukunft zu stillen? Sind sie so verlässlich wie die alten Energielieferanten? In diesem durchgängig farbig illustrierten Buch untersuchen die Autoren gemeinsam mit Studierenden, die das Buch gestaltet haben, kurz, anschaulich und verständlich, was erneuerbare Energien aus Sonne, Wasser oder Erdwärme energietechnisch schaffen und wie sie sich im Vergleich untereinander bewerten lassen. Das richtige Buch für alle, die mitdenken, mitreden und mitentscheiden wollen über die Energien der Zukunft.“


Wer sich grundlegend zum Thema „Erneuerbare Energien“ informieren möchte, ist hier genau richtig. Das Autoren-Quartett gibt sehr detaillierte Information über alle möglichen erneuerbaren Energien und deren Nutzung bekannt. Hier werden Energien verglichen, erläutert, und schlussendlich könnte sich hier somit jede Leser „seine“ eigene Energiewende einläuten. Es regt alles sehr zum nachdenken an. Neben verständlichen Texten gibt es verschiedene Grafiken die die Texte auflockern und selbstverständlich Geschriebenes untermalen. 

Für die Leser, die wissen um was es geht und einfach nur noch mehr Informationen haben wollen, wird dieses Buch nicht die richtige Wahl sein - dafür ist es „zu einfach“ strukturiert. Einfach ist auch die Haptik und Optik des gesamten Buches. Ich persönlich hatte damit kein Problem.

Fazit: für ein Einsteiger perfekt und genau deshalb gibt es 4 von 5 Sterne.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 15 Bibliotheken

von 2 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Christian Holler?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks