Christian Jacq

(891)

Lovelybooks Bewertung

  • 487 Bibliotheken
  • 16 Follower
  • 7 Leser
  • 42 Rezensionen
(323)
(387)
(142)
(32)
(7)

Lebenslauf von Christian Jacq

Christian Jacq wurde in Paris geboren. Mit 13 Jahren wurde seine Leidenschaft für Ägypten geweckt, als er Bücher von Jacques Pirenne las. Kurz darauf schrieb er sein erstes Buch. Dennoch wurde erst 20 Jahre später sein erstes Buch veröffentlicht. Bis dahin schrieb er aber zahlreiche Werke die Grundlagen für seine jetzigen Werke bilden. An der Sorbonne Universität studierte und promovierte er in Ägyptologie. Er schreib zahlreiche wissenschaftliche und belletristische Werke über Ägypten. Das besondere an seinen Romanen ist, dass er sich immer an historische Fakten hält und mit seinen Geschichten Spekulationen anstellt, wie die Geschichte wirklich gewesen sein könnte. Mit seinen Geschichten begeistert er ein Millionenpublikum und wird "Pharao der Quoten" genannt. Für seine wissenschaftlichen Arbeiten wurde er von der Académie française ausgezeichnet. Er gründete das Institut Ramses, seine Lieblingsfigur in der Mythologie, welches es sich zur Aufgabe gemacht hat, alte Bauwerke am Nil zu schützen.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Licht für die Ewigkeit

    Nofretete und Echnaton

    ElisabethBulitta

    18. August 2018 um 21:09 Rezension zu "Nofretete und Echnaton" von Christian Jacq

    Christian Jacqs Sachbuch „Nofretete und Echnaton. Ein Herrscherpaar im Glanz der Sonne“ ist 1996 als Rowohlt-Taschenbuch erschienen und umfasst 270 Seiten. Anhand diverser wissenschaftlicher Quellen zeichnet der Autor, ein promovierter Ägyptologe, das Leben sowie Wirken dieses wohl bekanntesten Pharaonenpaars des antiken Ägyptens nach, durchleuchtet Entstehung und Untergang des von ihm geschaffenen Sonnenkults und analysiert dessen Einfluss auf das Entstehen des Monotheismus. Gegliedert ist das Buch in eine Einführung in die ...

    Mehr
  • spannend und interessant erzählt

    Ramses. Band 1: Der Sohn des Lichts

    Hans-Peter

    28. May 2018 um 10:13 Rezension zu "Ramses. Band 1: Der Sohn des Lichts" von Christian Jacq

  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2656
  • Christian Jacq - Der lange Weg nach Ägypten (Roman)

    Der lange Weg nach Ägypten

    Perle

    06. August 2017 um 04:32 Rezension zu "Der lange Weg nach Ägypten" von Christian Jacq

    Klappentext: Im Juli 1828 geht Champollions Lebenstraum  in Erfüllung: eine Expedition nach Ägypten. Ein Jahr lang taucht er in eine Welt voller Legenden, Wunder und Gefahren ein. Überzeugt, daß er nunmehr jede Inschrift entziffern kann, erforscht er die Zeugnisse einer jahrtausendealten Kultur - und muß dabei zahlreiche Abenteuer bestehen. Ist die schöne Lady Redgrave, Nichte seines ärgsten Widersachers, eine harmlose Touristin oder eine gefährliche Spionin? Jean-Francois Champollion war ein Genie seiner Zeit. Als erster ...

    Mehr
  • Gelungene Fortsetzung der Biografie

    Ramses. Band 2: Der Tempel der Ewigkeit: BD 2

    j125

    14. June 2016 um 09:11 Rezension zu "Ramses. Band 2: Der Tempel der Ewigkeit: BD 2" von Christian Jacq

    Inhalt:Nach dem Tode Sethos soll Ramses der neue Pharao von Ägypten werden. Doch nicht jeder ist davon begeistert, schließlich ist Ramses gerade erst 23 Jahre alt. Sein älterer Bruder Chenar würde lieber selbst auf dem Thron sitzen, als unter seinem Bruder einen hohen Posten zu bekleiden. Er hat viele Unterstützer, denn Ramses ist jung, unerfahren und eher ein ungestümer Krieger, als ein besonnener Regent. Für Ramses gilt es viele Steine beiseite zu räumen und viele Widersachen zu entlarven, auf dem Weg Ägypten in ein neues ...

    Mehr
  • Spannendes Buch über Ägypten

    Ramses. Band 1: Der Sohn des Lichts

    j125

    12. May 2016 um 08:44 Rezension zu "Ramses. Band 1: Der Sohn des Lichts" von Christian Jacq

    Inhalt:„Der legendäre Pharao Ramses II gilt als einer der größten Herrscher der Weltgeschichte. In den 66 Jahren seiner Regentschaft von 1279 bis 1213 v. Chr. Führte er das altägyptische Reich zu einem beispiellosen Höhepunkt politischer und kultureller Macht.“ Der erste Band behandelt die Jugend von Ramses und seine Ernennung zum Regenten. Meine Meinung:Die ersten drei Bände dieser Reihe waren mal in einer der "Nimm dir was du willst, der Rest kommt weg"-Kisten, die ab und an auf meinem Zimmer stehen. Ich interessiere mich nicht ...

    Mehr
  • Bücher gegen Rezensionen: Plündert das LovelyBooks Bücherregal!

    After passion

    TinaLiest

    zu Buchtitel "After passion" von Anna Todd

    Wir räumen unser Bücherregal! Ihr kennt das doch sicher: Das Regal quillt über, aber irgendwie möchten trotzdem immer mehr neue Bücher zwischen die Regalbretter gesteckt werden. Auch bei uns im Büro steht ein Bücherregal, das nur so überquillt vor tollem Lesestoff, der viel zu schade dafür ist, nicht gelesen zu werden. Deshalb haben wir unser Bücherregal ausgeräumt und möchten euch mit den Schätzen, die wir dort gefunden haben, glücklich machen! So funktioniert's: Stöbert durch die verschiedenen Genres und Bücher, die wir in den ...

    Mehr
    • 4789
  • Auch Ägypten war nicht perfekt

    Die Braut des Nil

    TanteGhost

    10. January 2015 um 12:18 Rezension zu "Die Braut des Nil" von Christian Jacq

    Die Geschichte: Kamose lebt als Junge von Bauern ein sehr zufriedenes Leben. Bis zu dem Tag, an dem ein Veteran aus der Armee des Pharaos Haus und Hof für sich beansprucht. Kamose will sich wehren, aber seine Eltern nehmen das Schicksal an. Kamose will nach Theben, die Angelegenheit im Katasteramt klären. Doch er wird nicht vor gelassen, da er kein Priester ist. Kamose sieht seine Felle davon schwimmen und will aufgeben. Da kommt ein Mann auf ihn zu, der ihm eine Ausbildung anbietet. Kamose wird Lehrling, zeigt sich als sehr ...

    Mehr
  • Christion Jacq wie er schreibt und lebt

    Der Tempel zu Jerusalem

    TanteGhost

    03. January 2015 um 12:56 Rezension zu "Der Tempel zu Jerusalem" von Christian Jacq

    Die Geschichte: Salomon wird durch den Tod seines Vaters der neue König. Er ist beseelt vom Gedanken an den großen Frieden und einem Tempel für den Gott Jave. Den Frieden kann Salomon festigen, indem er eine Tochter des ägyptischen Pharaos zur Frau nimmt. Diese ist zunächst gar nicht begeistert von ihrer neuen Situation, verliebt sich dann aber doch in den König und tut alles, seine Gegenwart so oft wie möglich genießen zu können. Doch Salomon hat da auch noch seinen Tempel im Kopf. Dazu muss er zunächst einen geeigneten ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ramses, Großdruck. Bd.1" von Christian Jacq

    Ramses, Großdruck. Bd.1

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Rezension zu "Ramses, Großdruck. Bd.1" von Christian Jacq

    Schade! Da ist der Mann Ägyptologe und lässt sich von seiner Lust zu fabulieren dazu verleiten, seinen Lesern u.a. (!) vorzugaukeln, Ramses (II.) und Homer seien sich in der Vergangenheit begegnet. Wer wissen will, welchen weiteren Unsinn Jacq mit „künstlerischer Freiheit“ (zeitliche Verschränkung genannt) noch zu Papier gebracht hat, muss das Buch und, wie ich es nicht getan habe, eventuell die sich hieran anschließenden vier Bände der Ramsch-Reihe - Verzeihung: Ramses-Reihe - selber lesen. Ich habe mich mit dem ersten Band ...

    Mehr
    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.