Christian Jacq Die Herrscherin vom Nil

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(4)
(2)
(2)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Herrscherin vom Nil“ von Christian Jacq

Als einzige Provinz Ägyptens widersetzt sich Theben den Hyksos, die das einst so blühende Land unterjocht haben. Die unbeugsame junge Königin Ahotep hat am Grab ihres geliebten Gemahls Seqen geschworen, nicht eher zu ruhen, bis das Volk der Ägypter wieder in Freiheit lebt. Sie ist sogar bereit, ihren eigenen Sohn in den Krieg zu schicken, um das Land von den barbarischen Eroberern zu befreien, die mit Pferdewagen und unbekanntem Kriegsgerät über das friedfertige Land hereingebrochen sind. Unerschrocken bereitet Ahotep den Aufstand vor. Doch auch Apophis, der grausame König der Hyksos, ist schlau und ahnt, dass er die Kraft dieser charismatischen Herrscherin nicht unterschätzen darf. Tausende von Skarabäen werden gestreut, mit der Kunde, die Königin von Theben sei tot. Und es kommt noch schlimmer - von ihrem treuen Haushofmeister Qaris muss Ahotep erfahren, dass es einen Verräter gibt. In den eigenen Reihen... "'Die Königin von Theben' ist die mitreißende Geschichte eines Landes, einer königlichen Familie, einer außergewöhnlich mutigen und unbeugsamen jungen Frau, die den Beinamen 'Jeanne d'Arc von Theben' wahrhaft verdient." Quotidien Règional (Quelle:'Fester Einband/04.02.2003')

Stöbern in Historische Romane

Die Salbenmacherin und die Hure

sehr atmosphärischer Mittelalter Roman

Diana182

Marlenes Geheimnis

Wenn mein Geschichtsunterricht in der Schule nur halb so fesselnd gewesen wäre, dann hätte ich nicht so große Bildungslücken ...

Aischa

Herrscher des Nordens - Thors Hammer

Gut recherschierter historischer Roman über das Leben und Aufstreben des Wikingers Harald Sigurdsson

Siko71

Der englische Botaniker

Hier ist Abenteuer und Exotik, aber gleichzeitig auch Wissenschaft in faszinierenden Eindrücken umgesetzt.

baronessa

Nachtblau

Der Weg einer mutigen jungen Frau in kein selbstbestimmtes Leben

Buecherfreundinimnorden

Sommer in Edenbrooke

Romantisches Buch, das mich sofort gepackt hat. Obwohl der Verlauf der Geschichte absehbar ist, konnte ich das Buch kaum aus der Hand legen.

Jinscha

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen