Christian Köhlert

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor*in von Die Phönix-Hypothese, Die Matrix-Hypothese und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Christian Köhlert ist Medienkünstler, Autor und Praktiker der Kreativen Homöopathie. Er machte 2005 seinen Abschluss in Industriedesign mit Schwerpunkt Interfacedesign. Bereits einige Jahre vor seinem Diplom begann er, Dokumentarfilme zu produzieren und alternative Lebensperspektiven zu erforschen. In 2008 wurde er Chefredakteur von Secret TV, dem ersten kommerziellen Online-Kanal, der sich „Verschwörungstheorien“ und speziellen Inhalten widmete. In dieser Zeit produzierte er den Film „(R)evolution 2012“ mit Dieter Broers und Christoph Lehmann.Christian Köhlert produzierte zahlreiche Sendungen und Dokumentationen, die sein Weltbild weiterhin prägen. Sein Engagement für alternative Medien führte zu einem breiten Netzwerk in der internationalen Szene. Obwohl er sich aus Desillusionierung und persönlichen Gründen allmählich aus diesem Bereich zurückzog, blieb er ein aufmerksamer Beobachter des Weltgeschehens. Ab 2014 begab er sich auf eine Reise als „ewiger Reisender“ mit dem Ziel, sich vom System zu lösen. Er erkundete Länder wie Neuseeland, die Schweiz, Kanada und die USA und widmete einen Großteil seiner Zeit dem Studium spiritueller Konzepte und ganzheitlicher Medizin, einschließlich der Kreativen Homöopathie.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Christian Köhlert

Cover des Buches Die Phönix-Hypothese (ISBN: 9783947397297)

Die Phönix-Hypothese

 (1)
Erschienen am 21.07.2023
Cover des Buches Die Matrix-Hypothese (ISBN: 9783947397334)

Die Matrix-Hypothese

 (0)
Erschienen am 07.04.2024
Cover des Buches Die Matrix-Hypothese (ISBN: 9783947397327)

Die Matrix-Hypothese

 (0)
Erschienen am 07.04.2024
Cover des Buches Die Phönix-Hypothese (ISBN: 9783947397280)

Die Phönix-Hypothese

 (0)
Erschienen am 21.07.2023

Neue Rezensionen zu Christian Köhlert

Cover des Buches Die Phönix-Hypothese (ISBN: 9783947397297)
admits avatar

Rezension zu "Die Phönix-Hypothese" von Christian Köhlert

Spannend und beängstigend kombiniert
admitvor einem Jahr

Ein Sachbuch, das mich so fasziniert hat, dass ich die 200 Seiten in einem Aufwischen las! Kern der Phönix Hypothese ist, dass ein Polsprung bevorsteht, von der eine überstaatlich agierende Elite Kenntnis hat. Damit wäre die Weltpolitik ein gigantisches Theaterstück und alle Aktionen weltweit wären Teil eines Drehbuchs. Wenn der Polsprung eintritt, so könnte man fragen, wieso die Elite die extremen Anstrengungen unternimmt, die Weltbevölkerung zu reduzieren. Die Polverschiebung mit ihren katastrophalen Auswirkungen sollte das leicht erledigen können. Die Hypothese des Autors: Wenn man vor der Katastrophe die Erdbevölkerung ausdünnt, hat man danach mehr Ressourcen pro Kopf zur Verfügung.
Die Corona-Krise hat sich als potentes Werkzeug erwiesen, umfangreiche Umwälzungen durchzudrücken und die Menschheit an übergeordnete Kontrollen zu gewöhnen. Es war ein Gehorsamkeitstest, der funktioniert hat! Dieses Prinzip wird sich sicher wiederholen. Nach der Pandemie ist vor der nächsten Pandemie. Bill Gates hat sich ja schon öffentlich geäußert, dass die nächste Pandemie viel mehr Aufmerksamkeit bekommen muss. Kaum war Corona zu Ende, gab es plötzlich den Ukraine-Krieg, die Erderwärmung usw... Für Abwechslung ist also gesorgt. Das System oder die Elite schafft bewusst diese Konflikte und diese Uneinigkeit, denn man kann  Menschen leicht regieren, die uneins und zerstritten sind. TEILE UND HERRSCHE, wie ein uralter Spruch besagt.

Es geht darum, die vorbereiteten Maßnahmen zu verschleiern, die Bevölkerung zu schwächen und zu dezimieren, zu spalten und gegeneinander aufzuhetzen. Hauptsache, das große Bild der Agenda wird nicht erkannt. Die Menschen sollen so lange zermürbt werden, bis sie an dem Punkt angekommen sind, ein totalitäres Regime zu akzeptieren. Ob der Polsprung bald bevorsteht oder nicht, die Elite hat jedenfalls nichts Gutes mit uns im Sinn. Das Buch fügt viele Mosaiksteinchen zusammen und versucht ein größeres Bild zu zeichnen. Später soll noch ein zweites Buch der spirituellen Sichtweise folgen. Darauf freu ich mich schon!

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks