Christian Karner-Schwetz mails & love

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „mails & love“ von Christian Karner-Schwetz

Stöbern in Romane

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

Damals

Romantische Sommergeschichte um eine Familie und ein altes Pfarrhaus,,,

Angie*

Die Hauptstadt

Ein Roman über Brüssel und die EU - so bunt und vielfältig wie die Institution selbst.

hundertwasser

Heimkehren

Ein grandioses Debüt! Sehr empfehlenswert!

Blubb0butterfly

Denunziation

Sehen eindringliche Kurzgeschichten über das Leben in Nordkorea. Für mich als Europäerin kaum vorstellbar, so zu leben. Sehr empfehlenswert!

Anne42

Die Tänzerin von Paris

Ein steter Bilder- und Gefühlsrausch!

Monika58097

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • mails & love & mehr

    mails & love
    christian-schwetz

    christian-schwetz

    22. April 2014 um 14:22

    „Mails & Love“ ist so bunt, wie das mitreißende, vom Arovell-Verleger Paul Jaeg gestaltete Cover. Von vorne nach hinten gelesen, ist es ein E-Mailroman in den Gedichte, Kurzgeschichten und rhythmische Prosatexte eingeflochten sind. Diese Textmischung lädt dazu ein, das Buch wiederholt kreuz und quer durchzublättern und einzelne Textsplitter immer wieder zu lesen.   „Mails & Love“ thematisiert die Neuorientierung des Protagonisten „F“ nach seiner Scheidung. Brotjob, Halbzeitvaterschaft und erste literarische Erfolge genügen ihm nicht. Er verliebt sich rasch hintereinander und gleichzeitig in mehrere Frauen und ahnt, dass er weniger nach einer neuen Beziehung sucht, als von der Sehnsucht nach dem Verliebt-Sein getrieben ist. Bis er auf eine Frau trifft, die zu ihm zu passen scheint. Vermittelt wird die Geschichte durch E-Mails, in denen F seine Gefühle und Erlebnisse laufend an eine geheimnisvolle „M“ berichtet, deren Identität für den Leser langsam aufgedeckt wird - aber das gehört zu den vielen Überraschungen, die das Buch bereit hält.   „Mails & Love“ ist nach der Kurzgeschichtensammlung "Zwischen Brot und Spiel" (Testudoverlag, 2010) und dem futuristischen Roman "Traanbecks Ausnahmezustand“ (Arovell-Verlag, 2011) das dritte Buch von Christian Schwetz, der als Autor und Steuerberater in Wien lebt.

    Mehr