Buchreihe: Marco Martin von Christian Klinger

 4.2 Sterne bei 5 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

2 Bücher
  1. Band 1: Winzertod

     (3)
    Ersterscheinung: 01.05.2012
    Aktuelle Ausgabe: 01.05.2012
    Der Kirtag in Neufried am Bach ist jedes Jahr der gesellschaftliche Höhepunkt in dem kleinen Weinort im Nordwesten Wiens. Doch diesmal wird das Fest von einem Großbrand beim Traditionsweingut Fadinger überschattet. Ein Todesopfer, der alte Hausknecht, ist dabei zu beklagen. Die Enkelin des überraschend begüterten Toten glaubt nicht an die offizielle Unfallversion und engagiert den Privatdetektiv Marco Martin. Dieser beginnt in der Vergangenheit des weinseligen Ortes zu wühlen. Beinah zeitgleich finden Arbeiter am anderen Ende der Stadt beim Abbruch eines Einfamilienhauses die Leiche des alleinstehenden Verkäufers. Der Tatort ist mehr als rätselhaft.
  2. Band 2: (G)LEICHENFEIER

     (2)
    Ersterscheinung: 01.10.2013
    Aktuelle Ausgabe: 01.10.2013
    Marco Martin wird bei diesem Fall nicht nur von nächtlichen Panikattacken gequält. Auch seine Schwester, zu der er vor Jahren den Kontakt abgebrochen hat, meldet sich unversehens und bittet ihn, die Unschuld ihres Mannes Niklas zu beweisen, dem man vorwirft, im Zuge einer Baustellenkontrolle einen flüchtenden Arbeiter in die Tiefe gestoßen zu haben. Wenig später wird der Bauleiter desselben Projekts brutal ermordet. Martin stößt im Zuge seiner Recherchen auf den Unternehmer Vukić, der vor einiger Zeit vom Balkan kommend aufgetaucht ist und nun offiziell einen Wohltäter mimt. Dessen rechte Hand ist nicht ganz unbeschrieben und möchte sich auch nicht auf ewig mit der Position des Zuträgers zufriedengeben. Einen Teil der Lösung bringt ein Schlüssel, den der sterbende Bauarbeiter Niklas noch anvertraut hat. Martin muss sich diesmal weg von der Society aus dem Cottage-Viertel auf die Spur des Mörders begeben. Sein Weg führt ihn in Vorstadtspelunken, Automatencafés und Tankstellenimbisse, seine Klientel sind hauptsächlich Arbeiter mit migrantischem Hintergrund, wobei diese für ihn bald weniger gefährlich werden als der Anwalt, der plötzlich auf den Plan tritt. Zum Glück kann er auf die Mithilfe des phlegmatischen Gruppeninspektors Krasberger zählen.
Über Christian Klinger
Autorenbild von Christian Klinger (©)
Christian Klinger, geboren 1966 in Wien, versucht als studierter Jurist in seinen Krimis das zu bewirken, was sonst eher selten gelingt: der Gerechtigkeit zum Durchbruch zu verhelfen. Nach Einführung der Figur des Alfons Seidenbast in die Welt des österreichischen ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks