Christian Kreß Meine Welt der Stauden

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Meine Welt der Stauden“ von Christian Kreß

Christian Kreß möchte seine Leidenschaft für Stauden mit Ihnen teilen und Sie für die vielfältige Welt der Gartenblumen begeistern. Entdecken Sie für alle Standorte und Lebensbereiche passende Pflanzen, die geschickt kombiniert zu den unterschiedlichsten Gartentypen passen. Gestalten Sie mit Hilfe von unzähligen Profitricks lebendig wirkende Beete und Gartenbilder, die ihr Aussehen im Jahreslauf vielfältig ändern und nie langweilig werden. Gehen Sie nebenbei mit Christian Kreß auf Reisen an die Naturstandorte seiner Staudenlieblinge und gewinnen Sie spannende Einblicke in den Alltag einer Staudengärtnerei.

Stöbern in Sachbuch

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

Das andere Achtundsechzig

Ein Buch, welches mit der 68er – Mythen auf wissenschaftlicher Basis aufräumt.

Nomadenseele

Manchmal ist es federleicht

Sehr Persönliches einer tollen Frau

buchstabensammlerin

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Scheiß auf die Meinung anderer und zücke zur Not den Selbstliebe-Rebellen! Für jüngere Mädchen gut geeignet.

Buchverrueggt

Die Freiheit, frei zu sein

Zeitlos aktuell und lässt einen einige aktuelle Entwicklungen vielleicht in einem anderen Licht sehen...

Seralina1989

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Staudengärtner plaudert aus seiner Welt!

    Meine Welt der Stauden

    Petris

    25. September 2017 um 17:33

    Es ist faszinierend, wenn man die Entstehung eines Buches von Anfang an mitverfolgen kann. Der Autor ist mein Lebenspartner und so war ich von der ersten Idee an mit dabei und eingeweiht.Die Idee selber gärte schon seit vielen Jahren, ein Verlag musste gefunden und überzeugt werden. Und dann begannen viele Stunden intensiver Arbeit. Wie schön ist es, jetzt das fertige Buch in Händen zu halten. Und ich muss sagen, es ist wunderbar geworden.Natürlich bin ich in meinem Urteil befangen, weil es das „Baby“ meines Lebensgefährten ist, aber ich bin durchaus auch seinen Texten gegenüber kritisch und kann ein Buch auch aus meiner langjährigen Erfahrung heraus als Buchhändlerin beurteilen. Definitiv ein Buch, das ich gut und gerne verkauft hätte!Der erste Eindruck:Wir halten ein hochwertig aufgemachtes Hardcover in Händen. Das Titelbild passt perfekt zum Titel und stammt von Rachele Cecchini, der großartigen Haus und Hof-Fotografin der Gärtnerei des Autors. Ich mag die Schriftart des Titels mit dem grünen Schatten und mir gefällt, wie sie positioniert ist. Ein Buch, das anspricht und nachdem man greift, um hineinzulesen.Inhalt:Sehr gelungen finde ich auch den Aufbau. Es geht vom Allgemeinen, Anekdotischen zum sehr Speziellen. Zu Beginn erzählt der Autor, wie er zu seiner Gärtnerei kam. Man kann sich anstecken lassen von seiner Begeisterung und Liebe zu Stauden. Anschließend gibt es Grundlagenwissen mit ein paar Geheimtipps. Alles im lockeren Plauderton, der vielen Lesern*innen bereits aus seinen Newslettern bekannt ist (kann man auf seiner Seite www.sarastro-stauden.com abonnieren). Dann gibt es Pflanzenwissen. Die ganz persönlichen Lieblingsstauden des Autors werden vorgestellt. Und am Ende wird es speziell. Da gibt’s dann Wissen für fortgeschrittene Hobbygärtner*innen. So findet sich für jede*n etwas. Viel Inhalt, in schöner Sprache dargeboten. Ein Buch, das man immer wieder zur Hand nimmt, in dem man gerne wieder nachliest und von dem man sich neu inspirieren lässt.Interessant auch der Anhang mit Bezugsquellen und Literaturliste zum Weiterlesen.Fazit:Ein schönes, hochwertiges Staudenbuch, das in keiner Fachbibliothek fehlen sollte. Und nachdem viele Gärtner*innen auch leidenschaftliche Büchersammler*innen sind, wird es sicher viele gute Plätzchen in diversen Bücherregalen finden.Ich finde es wunderschön und sehr gelungen. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks