Christian Liedtke Heinrich Heine

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Heinrich Heine“ von Christian Liedtke

Kaum etwas ist spannender als das Leben interessanter, aufregender, manchmal auch schrecklicher Menschen. Dazu ein herausragender Autor, der einen packenden Zugriff auf sein Thema hat – das ist das Geheimnis der Rowohlt Monographien. Es wird erzählt von Politikern und Diktatoren, Diven und Dandys, Wohltätern und Revolutionären, Dichtern und Denkern. Im Zentrum jeder Monographie steht eine Lebensbeschreibung, verknüpft mit Interpretationen der wichtigsten Werke und Leistungen. Selbstzeugnisse der porträtierten Persönlichkeiten aus allen Bereichen der Kultur und allen Epochen der Menschheitsgeschichte werden unterhaltsam und anschaulich vorgestellt. Diese Biographien enthalten alles Wissenswerte über Menschen, die Geschichte machten.

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Heinrich Heine" von Christian Liedtke

    Heinrich Heine
    Anita27a

    Anita27a

    12. June 2009 um 10:00

    "Er hat den sicheren Blick des dichterischen Geistes, der die Gesellschaft seiner Zeit erfasst,sie anschaulich macht durch Steigerung der Wirklichkeit und auf Sie einwirkt, mittels des endgültigen Wortes. Ein Blick und ein Wort wie die seinen bestehen fort, trotz wechselnder Zustände. Unsere heute mitlebende Welt hätte keine Geheimnisse für ihn. Wäre er da, er würdedieselben Kämpfe führen, wie wir. .......Die Ehre gehört Deutschland, wenn Fremde ihn fast unter ihre eigenen Dichter aufnehmen. (Heinrich Mann 1931) Diese Biografie von Christian L iedtke beschreibt und erzählt umfassend vom Leben Heinrich Heines. Einer unserer größten Dichter, seinerzeit oft verkannt und politisch verfolgt. Heine wird als sozialkritischer und satirisch,politischer Dichter beschrieben, der gleichzeitig auch der vielleicht größte deutsche Liebeslyriker seiner Zeit war. Diese doppelte Begabung war Heine zu eigen, setzte ihn aber auch großer Kritik aus. Die Biografie ist recht informativ und empfehlenswert.

    Mehr