Christian Limbach Climate Bonds – Kommunalanleihen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Climate Bonds – Kommunalanleihen“ von Christian Limbach

Das folgende Buch untersucht, vor dem Hintergrund der Energiewende, Finanzierungsmöglichkeiten auf kommunaler Ebene, um die Potenziale erneuerbarer Energien und energetischer Gebäudesanierung in Deutschland zu finanzieren und auszuschöpfen. Die aktuelle Finanzsituation der deutschen Kommunen lässt, aufgrund aktuellem Verschuldungsstand, zusätzlicher zukünftiger Belastungen durch den demographischen Wandel und die Auswirkungen durch Basel III, keine zusätzlichen Belastungen zu. Anhand von Best-Practice-Beispielen aus der Kommunalfinanzierung wird aufgezeigt, dass Kommunalanleihen eine realistische Alternative zu den herkömmlichen Bankdarlehen darstellen.

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Pflichtlektüre für die Finanzierung der Kommunen & der Energiewende

    Climate Bonds – Kommunalanleihen
    Mitdenker

    Mitdenker

    12. November 2013 um 15:11

    Ich war seit einiger Zeit auf der Suche nach deutscher Literatur zum Thema Kommunalanleihen. Bisher war ich nicht fündig geworden. Bis zu diesem Buch! Wie in diesem Buch beschrieben benötigt unsere Kommune nachhaltig Alternativen zum herkömmlichen Bankdarlehen. Unsere Probleme sind im Buch ganz gut erläutert. Aktuell haben wir schon einen Investitionsstau, Basel III & der demographische Wandel werden, wie im Buch beschrieben, ihr übriges tun. In den nächsten Sitzungen werden wir dieses Buch als Denkanstoß nutzen und prüfen, wie wir das Thema Kommunalanleihen für unsere Finanzierung nutzen können. Klasse finde ich, dass sich so auch die Bürger direkt an ihrer Heimat beteiligen können und zusätzlich noch höhere Zinsen für ihr Geld erhalten. Aktuell befinden wir uns im Ausbau erneuerbarer Energien, um unsere schöne Stadt langfristig und unabhängig mit Energie versorgen zu können. Gerade zu diesem Thema regt das Buch wirklich zum Nachdenken an und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass die Einführung des genannten Climate Bonds Standards im Zusammenspiel mit Kommunalanleihen den vernünftigsten und schnellsten Weg zur Realisierung der Energiewende darstellt, ohne den Endverbraucher zusätzlich zu belasten, also ohne Erhöhungen der Energiepreise. Auch sehe ich das Thema Energiewende in unserer Stadt, sollten wir die Kommunalanleihen dafür nutzen, als mittelfristig realisierbar an. Also nochmals vielen Dank für die tollen & innovativen Denkanstöße, ein wirkliches Muss für jeden, der sich für seine Heimat, die Energiewende oder für die nachhaltige Finanzierung seiner Kommune interessiert. 5 Sterne!

    Mehr