Christian Linker

 3,8 Sterne bei 207 Bewertungen
Autor von Influence – Fehler im System, Dschihad Calling und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Christian Linker

Christian Linker wurde im Februar 1975 in Leverkusen geboren. Er studierte Theologie und war später unter anderem als PR-Redakteur tätig. Nebenbei engagierte er sich in der außerschulischen Jugendbildung. Sein Debüt, das Kinderbuch "Ritter für eine Nacht", wurde im Jahr 1999 veröffentlicht. Christian Linker wurde mittlerweile mit mehreren Auszeichnungen geehrt. Unter anderem erhielt er den Hansjörg-Martin-Preis. Der Autor lebt mit seiner Familie in Leverkusen.

Neue Bücher

Cover des Buches Stadt der Wölfe (ISBN: 9783423718943)

Stadt der Wölfe

 (3)
Neu erschienen am 23.07.2021 als Taschenbuch bei dtv Verlagsgesellschaft.

Alle Bücher von Christian Linker

Cover des Buches Influence – Fehler im System (ISBN: 9783423230117)

Influence – Fehler im System

 (73)
Erschienen am 21.02.2020
Cover des Buches Dschihad Calling (ISBN: 9783423717236)

Dschihad Calling

 (47)
Erschienen am 09.12.2016
Cover des Buches Das Heldenprojekt (ISBN: 9783423429306)

Das Heldenprojekt

 (18)
Erschienen am 22.01.2016
Cover des Buches Blitzlichtgewitter (ISBN: 9783423782241)

Blitzlichtgewitter

 (15)
Erschienen am 01.10.2008
Cover des Buches Und dann weiß jeder, was ihr getan habt (ISBN: 9783423740425)

Und dann weiß jeder, was ihr getan habt

 (15)
Erschienen am 31.01.2019
Cover des Buches Der Schuss (ISBN: 9783423740272)

Der Schuss

 (9)
Erschienen am 08.09.2017
Cover des Buches Kevin und das Wurmloch im 13. Stock (ISBN: 9783522185271)

Kevin und das Wurmloch im 13. Stock

 (6)
Erschienen am 18.01.2020
Cover des Buches RaumZeit (ISBN: 9783423429290)

RaumZeit

 (8)
Erschienen am 22.01.2016

Neue Rezensionen zu Christian Linker

Cover des Buches Influence – Fehler im System (ISBN: 9783423230117)R

Rezension zu "Influence – Fehler im System" von Christian Linker

Ein apokalyptischer Thriller der Extraklasse💥
RedAnnlivor 2 Monaten

➡️ Inhalt:

Was wäre wenn...das Internet plötzlich kollabieren würde...weltweit?!

Amir findet sich in genau dieser Situation wieder und muss sich der Frage stellen, was von einer digitalisierten Gesellschaft bleibt wenn auf einmal nix mehr läuft wie bisher...


➡️ Eigene Meinung:

Nachdem mich Christian Linker mit seinem Roman "Toxische Macht" schon für sich begeistern konnte, wollte ich natürlich mehr🔥 

Sein Thriller "Influence" entführte mich  diesmal in eine Apokalypse, genauer genommen die Cybercalypse.

Ein erschreckendes Near-Future-Szenario das mich in völliger Höchstspannung vereinnahmt hat, vom ersten bis zum letzten Satz!

Viel mehr möchte ich erstmal gar nicht verraten weil es sich aus meiner Sicht absolut lohnt das Buch selbst in die Hand zu nehmen ✋

Der Erzähl- und Schreibstil war wie gewohnt lässig, direkt und somit sehr angenehm zu lesen! 


➡️ Fazit:

Ein apokalyptischer Thriller der Extraklasse💥

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Toxische Macht (ISBN: 9783423230247)K

Rezension zu "Toxische Macht" von Christian Linker

„Relevant, temporeich und packend“ (Zitat von der Umschlaginnenseite).
kvelvor 3 Monaten

Inhalt, gemäß Buchrückseite:
Eine enttäuschte Liebe.
Ein gespaltenes Land.
Eine Nacht, die alles verändern wird.


Fast ungewollt gelangt die 24-jährige Coco an die Spitze der neuen Partei FUTURE. Ein sensationeller Aufstieg beginnt. Doch der Kult um ihre Person wird Coco bald zu viel – und die Zahl ihrer Gegner wächst. Dazu gehört auch ihr Ex-Freund Maikel ...


Meine Meinung:

Ja, der Roman ist thematisch am Puls der Zeit.


Vom Schreibstil und den Protagonisten her, kommt mir der Roman über die meiste Zeit wie ein Jugendroman vor. Vieles ist sehr einfach gestrickt.


Insgesamt ist das Buch nicht wirklich schlecht, aber so richtig überzeugt hat es mich nicht.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Toxische Macht (ISBN: 9783423230247)R

Rezension zu "Toxische Macht" von Christian Linker

Brandaktueller, heißer Lesestoff!
RedAnnlivor 3 Monaten

Inhalt:

Mehr zufällig als gewollt gelangt die 24-jährige Coco durch ein Statement vor laufenden Kameras, an die politische Spitze der neuen Partei "FUTURE". 

Das Gewirr der Macht, der Hype um FUTURE und nicht zuletzt um ihre Person, drängen Coco schleichend in eine Rolle die sie innerlich auffrisst. 


Eigene Meinung:

"Toxische Macht" ist mein erstes Buch das ich von Christian Linker gelesen habe. 

Und garantiert nicht mein letztes! 

Der Schreibstil des Autor ist angenehm und flüssig zu lesen. 

Ich muss sagen das ich im 1/4 des Buches etwas gelangweilt war von der Story. 

Der Aufstieg von Coco im ersten Teil, erschienen mir einfach zu oberflächlich und wirkten irgendwie übers Knie gebrochen. 

Doch diese Sicht änderte sich ab dem 2/4 des Buches komplett. 

Zum Ende hin habe ich verstanden das die ersten Seiten des Buches lediglich als Grundlage dienen und nötig sind, um das eigentliche Thema in den Mittelpunkt zu rücken, "Toxische Macht"! 

Titel und Klapptext deuten es an. 

Eine politisch, untermalte gesellschaftskritische Story um "Macht" und ihre Schattenseiten, wartet auf den neugierigen Leser. 

Der Werdegang der Protagonistin Coco und der ihres Ex-Freundes Maikel, zeigen in klarer Weise auf, welche Eigendynamik das Gefüge von Macht entwickeln kann und was es mit dem Menschen SELBST macht. 

Mit zunehmender Macht geraten die Protagonisten schleichend auf einen Irrweg der sie immer weiter weg führt von ihren Überzeugungen, ihrer Menschlichkeit...von ihrem eigenen "Ich". 

Aktuelle Themen (Feminismus, Genderismus, Soziale Medien etc.) waren sehr gut in die gesammte Story integriert! 


Fazit:

Ein rundum geniales Werk des Autors!

Ein absolut intelligenter, gesellschaftskritischer und psychologisch durchdachter Roman, der garantiert zum Nachdenken anregt. 


Von mir gibt es dafür fünf, 

absolut verdiente 5 Sterne! 

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Filme streamen, schnell eine Nachricht beantworten, das Frühstück posten: Alltag! Aber was passiert, wenn weltweit das Netz zusammenbricht?

Amir hat von einem Whistleblower geheimes Material erhalten, das das Potenzial hat, zum größten Skandal der Internetgeschichte zu werden. Doch bevor er es veröffentlichen kann, kommt es zum digitalen Blackout.

Die ganze Welt ist ohne Internet! Und das ausgerechnet kurz bevor Amir geheimes Material leaken wollte. Als Amir dann nur knapp einen Angriff überlebt, beginnt er sich zu fragen, ob das alles zusammenhängt.


Gemeinsam mit bold verlosen wir 20 Exemplare des Thrillers "Influence – Fehler im System" von Christian Linker.

594 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Christian Linker wurde am 12. Februar 1975 in Leverkusen (Deutschland) geboren.

Christian Linker im Netz:

Community-Statistik

in 374 Bibliotheken

von 99 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks