weiße rede

Cover des Buches weiße rede (ISBN:9783902851000)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "weiße rede"

Christian Loidl, "der Wortzauberer, einer der kreativsten und eigenständigsten österreichischen Lyriker" (Traude Veran), mit seinem ersten Gedichtband – zart, verspielt humorvoll, profund, und leichtfüßig zugleich.
Ziel des radikalen Poeten Christian Loidl war es, dem Leser jene Filter von den Augen zu nehmen, die durch die wiederholte Betrachtung und schließlich Erwartung des Gewohnten im menschlichen Bewusstsein ganz von selbst entstehen. Ihm geht es um das Frische, Unerwartete, das Objekte, Gedankenbilder und Zusammenhänge vom Mief des Schon-Vorausgesehenen befreit und wie im Morgenlicht zum ersten Mal erkennen lässt. Am Buddhismus im allerbesten Sinn geschult, öffnet er den Blick für den Zauber des Augenblicks, der Konzepte zum Einsturz bringt. Zum ersten Mal spielt er hier auch mit "Genre" des visuellen Gedichts – eines Gedichts, in dem Worte nicht linear, sondern flächig über die Seite angeordnet sind und wo "der Raum – die weiße Seite – dem Zeitablauf übergeordnet" ist: Weiß als ein "Raum der Gleichzeitigkeit von Ereignissen – z.B. gleichzeitig tickender Uhren".
Jede Seite eine neue Welt für Connoisseure experimenteller Poesie.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783902851000
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:80 Seiten
Verlag:farnblüte, edition
Erscheinungsdatum:17.09.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Gedichte und Dramen

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks