Christian Mähr Taschenbücher / Vergessene Erfindungen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Taschenbücher / Vergessene Erfindungen“ von Christian Mähr

Wer kennt noch die geniale Natronlok, die jahrelang lärm- und abgasfrei durch Berlin und Aachen fuhr, ehe sie aus dem Verkehr gezogen wurde? Oder den Stirlingmotor und das Ionentriebwerk?
Für jeden verständlich erklärt Christian Mähr verblüffende Ideen aus der Technikgeschichte. Er bettet sie geistreich ein in die Umstände ihrer Entwicklung und ihres Verschwindens. Dabei wirken die zehn spannendsten Erfindungen, die zu ihrer Zeit keine Chance hatten, heute erstaunlich zeitgemäß.

Stöbern in Sachbuch

9 1/2 perfekte Morde

Ein tiefer, manchmal erstaunlicher, manchmal bestürzender, Blick auf Mord, Totschlag und einen Reigen interessanter und verrückter Fälle.

Eurus

LYKKE

Wundervoll illustrierte Anleitung zum Glücklichsein und -machen. Tolles Geschenk!

ichundelaine

Das Sizilien-Kochbuch

Ich kann dieses Buch gern weiter empfehlen und lege es besonders Männern ans Herz.

MamiAusLiebe

Fuck Beauty!

Ich hab's in 2 Tagen verschlungen; dabei gelacht und gewettert, wie mit einer guten Freundin. Ich fühlte mich total bestätigt.

fantafee

Leben lernen - ein Leben lang

Philosophie als praktische Lebensbewältigung

Schnuck59

Lagom – Das Kochbuch

Dieses Buch zeigt, wie viel die schwedische Küche zu bieten hat.

wombatinchen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vergessene Erfindungen

    Taschenbücher / Vergessene Erfindungen

    Agnes96

    03. August 2017 um 21:12

    Christian Mähr stellt in diesem Buch neun 'vergessene' Erfindungen vor. Von diesen Erfindungen habe ich persönlich vorher auch nie etwas gehört, doch jetzt nach der Lektüre des Buches bin ich mit ihnen vertraut. Jede Erfindung hat ihr eigenes Kapitel, in der u.a. ein wenig aus dem Leben des Erfinders erzählt wird und die Erfindung vorgestellt wird. Die Beschreibungen sind teilweise sehr technisch gehalten, was anstrengend zu lesen und verstehen sein kann. Persönlich hat es mich aber nicht sehr gestört. Das Buch hat mir sehr gut gefallen, ich habe sehr interessiert etwas über diese vergessenen Erfindungen gelesen und gelernt und kann jetzt mit meinem 'sinnlosen(?)' Wissen über diese angeben ;)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks