Christian Magerl Die Isar

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Isar“ von Christian Magerl

Ein Buch, das der Isar auf den Grund geht: Über 30 Experten beschreiben Isarkiesel und Flößerei, die Kraftwerke und Speicherseen, Brücken und Brückenheilige, Burgen und Parks, die Hochwasser, Tiere und Pflanzen in den Isarauen. Die Porträts des Isar-Städte und Gemeinden belegen die einstige Macht des Isarstroms. "Renaturieung" heißt die Parole der Stunde. Die Isar soll etwas von ihrer alten Dynamik zuückerhalten, der Wildfluss ist begradigt, eingedämmt und mit Kraftwerken und Wehren verbaut. Um die Restnatur konkurrieren Badende, Bootsfahrer, Naturschützer und die Natur. Das vielfältige, moderne und aktuelle Isar-Heimatbuch, für die historisch Interessierten so ergiebig wie für diejenigen, die sich um die Natur sorgen, die über 200 Abbildungen erzählen eine eigene Isar-Geschichte.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen