Christian Maria Paul

 4.2 Sterne bei 5 Bewertungen

Lebenslauf von Christian Maria Paul

Christian Paul wurde 1973 in Bad Neuenahr geboren. Nach unbeschwerten Jahren der Kindheit und einem, eher durchschnittlichem Schulabschluss, lernte er, in der Benediktinerabtei Maria Laach in der Eifel, den Beruf des Kunstschmiedes. Nach seiner Zeit im Kloster absolvierte er eine kaufmännische Ausbildung als Musikalienhändler. In den Folgejahren arbeitete er als kaufmännischer Angestellter, als Waschmaschinen-Verkäufer und immer wieder als Lichttechniker in der Veranstaltungsbranche. Von Kindheit an schlug sein Herz für die Musik. So beherrscht er diverse Instrumente, spielte lange Zeit in der eigenen Band, fungierte als Konzertveranstalter und managte junge Nachwuchsbands. Im Alter von 43 Jahren begann er mit dem Schreiben, und verarbeitete damit seine Nierenkrankheit, die ihn seit zwanzig Jahren zur Dialyse zwingt, und veröffentlichte 2017 sein vielbeachtetes, und sehr persönliches Erstlingswerk, "5928 STICHE-Leben mit der Dialyse. Christian Maria Paul lebt mit seiner Frau Alexandra, und Hund Monti in Burgbrohl, in der Eifel.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Christian Maria Paul

Cover des Buches GIFT - Dunkle Geschichten (ISBN:9783746999753)

GIFT - Dunkle Geschichten

 (2)
Erschienen am 07.10.2019

Neue Rezensionen zu Christian Maria Paul

Neu

Rezension zu "GIFT - Dunkle Geschichten" von Christian Maria Paul

Ein fesselndes Buch
xotilvor 12 Tagen


Meinung






Ein Buch das fesselnd ist von der ersten bis zur Letzten Seite.






Der Autor hat hier ein Werk geschaffen mit Geschichte, Gedichten, Gedanken,






Jede Geschichte steht für sich und doch sind sie eins düster, dunkel ,skurril , der Grusel des Leben .






Doch auch immer wieder gibt es kurze Momente bei denen man schmunzeln muss.






Manche Geschichten lassen einen Innehalten und bringen einen zum Nachdenken .






Dieses Buch bietet einfach alles vom schmunzeln, nachdenken bis zum Nackenhaare aufstellen beim Lesen .






Eine klare Leseempfehlung von mir .


Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "GIFT - Dunkle Geschichten" von Christian Maria Paul

Düstre Geschichten
theophiliavor 14 Tagen

Klappentext:

„Gift!

Das kleine Wort, das aus dem Englischen übersetzt Geschenk oder auch Zuwendung bedeutet, schreckt in unserer Muttersprache regelrecht ab.Und genau jenen schmalen Grat, zwischen Begeisterung und Abscheu, lässt Christian Maria Paul die Leser seiner "Dunklen Geschichten" entlang balancieren.


Gab uns der Autor mit dem Vorgänger "Die merkwürdigen Verhaltensweisen der Anderen ...!" bereits einen kleinen Vorgeschmack, trifft den Leser bei der Lektüre seines neuen Werkes die volle Wucht moderner Underground-Literatur!“

Meine Meinung:

Was sage ich  zum Cover

Hier sticht die schwarze  Farbe dem Leser ins Auge. Die unterschiedlichen Kopfseiten lassen schon düstere Vorahnungen im Buch aufkommen. Auf dem Cover ist der Autor selbst zu sehen mal in guten mal in schlechten Zeiten.

Wie das Buch aufgebaut ist

In 224 Seiten ist das Buch in 23 kurze, aber sehr skurrile, düstere zum Teil depressive und tragische oder mit körperlicher Gewalt enthaltende   Geschichten und Gedichte  unterteilt. Der Autor hat in dem Buch persönliche Erlebnisse und eine schwierige Zeit verarbeitet.

Was gut gelungen ist: X X X X X

Ich finde das Buch sehr hochwertig gefertigt mit einem Hardcover und Lesebändchen. Es war sehr edel   in Seidenpapier eingebunden, als es zu mir nach Hause kam.

Das Buch schließt mit einer Kurzbiographie des Autors ab und einer kurzen Story zum Ende.  

Alle Erzählungen sind unterschiedlich lang und lassen sich sehr flüssig und verständlich lesen.   In vielen Geschichten haben die Hauptpersonen einen Namen. Das hilft sich diese gut vorzustellen und vom Alltag abschalten. Viele  Geschichten handeln von Herrn Kalinsiki, der auch schon im Buch „Die merkwürdigen Verhaltensweisen der anderen“  eine Rolle spielte.

Das Inhaltsverzeichnis und die Überschriften sind sehr dekorativ und gut lesbar. Allerdings finde die Dekoschrift, die einer Handschrift ähneln sollte zu klein und verschnörkelt und lässt sich noch verbessern.

Hier kann ich leider nur XX   Sterne vergebe.

Mir persönlich hat die Gossensprache nicht gefallen. Sie passt allerdings gut zu den Themen Gewalt, Alkohol und Sex. Allerdings finde ich es schade, dass es in dem Buch um fast nichts anderes geht.

Fazit

Für Menschen, die skurrile Geschichten mit viel Alkohol und Sex lieben ist es eine gute Literatur für zwischendurch.


Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die merkwürdigen Verhaltensweisen der Anderen...!" von Christian Maria Paul

Für alle Lesegenre- Leute was für zwischendurch ist oder einfach nur zur Abwechslung mal was anderes
Vibievor 8 Monaten

Inhaltsangabe zu "Die merkwürdigen Verhaltensweisen der Anderen...!"

Christian Paul wurde 1973 in Bad Neuenahr geboren. Sein ganzes Leben wurde er geleitet von der Musik, bis er im Alter von 43 Jahren mit dem Schreiben begann. 2017 erschien sein vielbeachtetes Erstlingswerk "5928 STICHE", in dem er eindrucksvoll sein Leben mit der Dialyse beschreibt.

Im nun vorliegenden Buch schildert er in kurzen Geschichten, die liebenswerten oder aber auch merkwürdigen Verhaltensweisen, die er im täglichen Leben bei sich und seinen Mitmenschen beobachtet. So treffen wir beim Lesen auf Aussenseiter, schräge Vögel, Misanthropen und Soziopathen. Doch Vorsicht! Sie erkennen sich dabei in einer seiner Figuren wieder? Dann sind sie ihm wahrscheinlich schon einmal begegnet!




Meine Meinung:

In der Geschichte lernen wir ein paar spezielle Leute kennen und eben den alltäglichen Wahnsinn, worin der Leser immer einen Abwechslungsreichen einblick erhält!
Der Erzähl und Schreibstil ist einfach aber eben die spezielle Art und Weise des Autors ist,worin er einfach glänzen kann denn man mag dauerhaft sehr gerne mehr lesen und kenne lernen wollen. 
Der Autor hat ein Gutes Auge und eine tolle Art dies nicht persönlich, lächerlich,übertrieben oder sonst wie negativ zu beschreiben und zu erzählen und das macht eben einfach nur Spaß als Leser die einzelnen Geschichten erleben und lesen zu dürfen
Das tolle an den kurzen einzelnen Geschichten ist wie ich finde das, das die Figuren hier fortlaufend auch Erwähnung finden in anderen Kurzgeschichten und man somit einen besseren Zusammenhang des Lebens oder eben von gewissen Lebensabschnitten erhält also die Kurzgeschichten  irgend wie doch miteinander verbunden sind!

Ich als reiner Fantasy-Leser liebe solche speziellen Lektüren für Zwischendurch denn diese machen das Lesevergnügen auf eine weitere Weise intensiver und einfach noch schöner.

Ich freu mich auf weiteres von dem lieben Autor der bald ab Sommer 2019 etwas düsteres erscheinen lässt..... ;-) 

Kommentieren0
16
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches LovelyBooks Spezial (ISBN:undefined)

Gemeinsam möchten wir wieder Debütautor*innen entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautor*innen schwer sich zwischen Bestsellern und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen  und besondere Buchperlen finden!

Gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken!
Gemeinsam möchten wir wieder Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen! 

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger  Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2019 und 31. Dezember 2019 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.

Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: ' Debütautor*in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2019 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.

Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2019 lag.

Wichtig: Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.

Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 24. Januar 2020 zu lesen und zu rezensieren. 


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen  aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.


Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!

Ich wünsche ganz viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)

__________________________________________________________________  

Sammelbeiträge:

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Bernstein" von Sara C. Schaumburg (Bewerbung bis 28. September)

- Leserunde zu "Kalt wie die Angst" von Charlotte Peters (ebook, Bewerbung bis 29. September) 


( HINWEIS: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber an diesem Startbeitrag angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)

__________________________________________________________________


Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.   

__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?

Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!

__________________________________________________________________ 


PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

510 Beiträge
Cover des Buches LovelyBooks Spezial (ISBN:undefined)
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
867 Beiträge

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks