Christian Moser , Christian Moser Goethe - Die ganze Wahrheit

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(3)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Goethe - Die ganze Wahrheit“ von Christian Moser

JOHANN WOLFGANG VON GOETHE, Dichterfürst der Deutschen, Naturforscher, Staatsmann. Er war das Genie des Sturm & Drang, verfasste den „Werther“ und begründete in geistiger Verbrüderung mit Schiller die Weimarer Klassik. Bereits zu Lebzeiten bezweifelte niemand seine historische Bedeutung – am wenigsten er selbst – und bis heute wird er verehrt wie kein zweiter. Wer könnte über GOETHE besseres Zeugnis ablegen, als der Mann, der ihn entdeckte, ihn förderte und dann ein Leben lang um die Erfüllung jenes Paktes ringen musste, den der Dichter in seinem autobiografischen Meisterwerk „Faust“ so verzerrt wiedergab: MEPHISTO! Seine geheimen Tagebücher offenbaren nun endlich die ganze Wahrheit über die höchste Instanz der deutschen Kultur.

Egal wie dicht du bist - Goethe war Dichter.

— ggDAG
ggDAG

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Masterpiece of N1ceigkeit

    Goethe - Die ganze Wahrheit
    ggDAG

    ggDAG

    24. April 2017 um 15:12


    Dieses Buch ist vong der n1ceigkeit her sehr interessant und anschaulich. Level Kevin. 



    Egal wie dicht du bist - Goethe war Dichter.

  • Eine etwas andere Goethe-Biografie

    Goethe - Die ganze Wahrheit
    winter-chill

    winter-chill

    10. May 2015 um 20:06

    Eine etwas andere Goethe-Biografie hat der Illustrator Christian Moser mit diesem Büchlein vorgelegt. Auf sehr leichte und vor allem humorvolle Weise bringt er den Lesern den deutschen Dichterfürsten näher. Obwohl vieles natürlich sehr überspitzt dargestellt ist, bleibt Moser aber nah an der Wahrheit und man merkt, dass er einfach sehr gut recherchiert hat. Die Biografie Goethes wird diesmal von einem Teufel namens Mephisto erzählt. Mephisto wird schon auf Goethe aufmerksam, als dieser gerade mal fünf Jahre alt ist. Später verführt ihr ihn zum Teufelspakt, fördert ihn und begleitet ihn dann sein ganzes Leben lang. Alle wichtigen Stationen in Goethes Leben werden angeschnitten: etwa seine Freundschaft zu Schiller, seine platonische Beziehung zu Charlotte von Stein, seine Ehe mit Christiane Vulpius, seine Italienreise oder die Entstehung seines Romans „Die Leiden des jungen Werther“. Mephistos Tonfall ist dabei oft recht frech. Natürlich ist das Büchlein auch ein kleines bisschen eine Hommage an Goethes größtes Werk „Faust“. Die bunten, humorvollen Zeichnungen unterstreichen den Text ganz gut. Ein wirklich unterhaltsames Büchlein für alle Goethefans oder Interessierten, die keine Lust haben, eine dicke, trockene Goethe-Biografie zu lesen.

    Mehr