Christian Rickens

 4 Sterne bei 5 Bewertungen
Autor von Die neuen Spießer, Das Glühbirnenkomplott und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Christian Rickens

Die neuen Spießer

Die neuen Spießer

 (2)
Erschienen am 01.11.2007
Das Glühbirnenkomplott

Das Glühbirnenkomplott

 (1)
Erschienen am 08.01.2015
Links!

Links!

 (1)
Erschienen am 15.08.2008
Ganz oben

Ganz oben

 (1)
Erschienen am 21.06.2012

Neue Rezensionen zu Christian Rickens

Neu
Babschas avatar

Rezension zu "Ganz oben" von Christian Rickens

who wants to be a millionaire?
Babschavor 5 Jahren

Sehr informativ und kurzweilig beleuchtet der Wirtschaftsjournalist Christian Rickens in seinem Buch das oberste Prozent der Gesellschaft mit deren speziellen Denkansätzen, Verhaltensweisen und den Spleens unterschiedlichster Couleur und geht dabei weit über die reine „Geldkomponente“ hinaus. Unterhaltsam berichtet er von seinen Erlebnissen aus verschiedenen Treffen mit leibhaftigen Vertretern dieser Kaste im Rahmen einer für das manager magazin durchgeführten Recherche. In letzter Konsequenz und durchaus nachvollziehbar kommt er zu dem erstaunlichen Ergebnis, dass ein Land (und hier vor allem deren politische Vertreter) in jeder Hinsicht am besten fährt, wenn es seine Millionäre weitgehend in Ruhe gewähren lässt und nicht mit diversen Umverteilungs- und Steuerforderungen drangsaliert. Na denn.
Eine kompetente, gut geschriebene Bestandsaufnahme deutscher Realität. 

Kommentieren0
11
Teilen
damentenniss avatar

Rezension zu "Die neuen Spießer" von Christian Rickens

Rezension zu "Die neuen Spießer" von Christian Rickens
damentennisvor 10 Jahren

Das schönste an der Wissenschaft ist es, dass sie - anders als der Fußball - immer unentschieden ausgeht, aber doch nur Sieger kennt. Während im Fußball niemand auf die Idee käme, das Ergebnis zu ignorieren, kommt in der Wissenschaft niemand auf die Idee, das Ergebnis zu nennen.

In der Sportschau hieß es früher ja immer, als die Ergebnisübersicht eingeblendet wurde: "Suchen Sie sich ihren Lieblingsverein raus", und das gilt auch hier, in der Wissenschaftsliteratur. Sportjournalistisch dargestellt klingt das dann in etwa so: Christian Rickens und Kai Diekmann lieferten sich ein enges Spiel und neutralisierten sich weitestgehend im Mittelfeld, Torchancen blieben auf beiden Seiten Mangelware. Während Rickens mehr ins Spiel investierte, lauerte Diekmann auf seine stets gefährlichen Konter. Der Spielstand war am Ende unklar, suchen Sie sich ihren Lieblingsverein und Lieblingsspielstand aus."

Man könnte nun die vom Sinus-Institut entwickelte Milieu-Landkarte Deutschlands nehmen und sie nach Zustimmung und Ablehnung des Rickens-Buch buntmalen, wie die No-Go-Area-Landkarten während der Fußball-WM 2006, man kann das aber auch lassen und z.B. einfach sagen: wer ganz gerne irgendwie grob links lebt und sich gerne darin bestätigen lässt, der wird hier fündig. Wer eher konservativ lebt und sich gerne über Linke ärgert, der wird hier auch fündig. Und wer Kai Diekmann schon gelesen hat und mal wissen will, ob man das nicht auch alles anders sehen kann, der wird hier auch fündig, dem kann ich das aber auch schon vor der Lektüre sagen: Ja, klar, kann man. Alles kann man auch anders sehen. Daraus enstehen dann (Buch)Industrien.

Ich habe Christian Rickens auch mal eine Email geschrieben. Zugegeben, die war sehr wirr und unklar, ich hatte mittendrin auch selber vergessen, was ich ihn fragen wollte. Eine Antwort habe ich darauf nie erhalten. Bevor ich Christian Rickes dafür jetzt kritisieren, werde ich - das gebietet die Fairness - auch Kai Diekmann eine wirre Email schreiben. Und wenn der auch nicht antwortet, dann ist es meine Schuld. Ansonsten hat Rickens natürlich verloren, ist ja klar.

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 17 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks