Christian Schmid von Uri Wilhelm Tell

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wilhelm Tell“ von Christian Schmid von Uri

Dieses Büchlein ist ein Auszug aus dem Werk "Die Schmid von Uri" und befasst sich mit der historisch nachweisbaren Person des Schweizer Nationalhelden Wilhelm Tell. Der Autor, Spross einer alten Urner Familie, hat unzählige Fakten und Hinweise zusammengetragen, die nur einen Schluss zulassen: Tell hat gelebt. Auch wenn dies nicht ins Konzept unserer heutigen Historiker passt.
Schmid stellt zudem die Schweizer Befreiungssage in einen Bezug zur heutigen Zeit - zur EU, zu Zentralisierung, Globalisierung und all den Gefahren, die für einen einzelnen Staat daraus erwachsen können. Parallelen zur Zeit vor 700 Jahren in der alten Eidgenossenschaft drängen sich auf, als die Waldstätte sich erfolgreich dagegen wehrte, dass fremde Richter über sie Recht sprechen wollten. In diesem Sinne waren die Eidgenossen frei, obwohl eingebunden ins Reich (Heilige Römische Reich deutscher Nation). - Ein Staat kann nur selbstbewusst sein, wenn er eigenständig bestimmen kann. Aber nicht, wenn er von einer Zentrale aus an die Kandare genommen wird.

Stöbern in Biografie

Im Himmel wurde ich heil

Die Geschichte von Steven holt für mich den Himmel auf Erden. Tief berührend. Dieses Buch wird dein Leben verändern.

Lieblingsbuch

Nachtlichter

Berührende, autobiografische Beichte vom Gleiten IN die Alkoholsucht und AUS der Sucht dank der Kraft der Naturgewalten der Orkney Inseln!

Angie*

Die amerikanische Prinzessin

Wow, was für ein Leben!

Tine13

Ein deutsches Mädchen

Kindheit im braunen Sumpf----eigentlich unvorstellbar - aber leider wahr.

makama

Zum Aufgeben ist es zu spät!

tolle Biografie

VoiPerkele

Wir sagen uns Dunkles

Ganz nett

StMoonlight

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks