Reportagen #17

Reportagen #17
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Reportagen #17"

„Reportagen“ vereint sechsmal jährlich sechs wahre Geschichten aus dieser Welt, geschrieben von hervorragenden Journalisten und Schriftstellern. In dieser Ausgabe finden sich u.a. die folgenden Reportagen: -- Ein Vater gerät ins Visier von Interpol. Christian Schmidt erzählt die unerhörte Geschichte eines Mannes, der um seine Kinder kämpft und dabei in einen Agententhriller mit Intrigen, Geheimaktionen und einer Bundesrätin verwickelt wird. -- Eine furchterregende Fliegenart hat es auf Tier- und Menschenfleisch abgesehen. Pedro Lima, Philippe Psaïla und Jean-Paul Krassinsky begeben sich auf die Spuren dieser kleinen Bestie, die mittels steriler Artgenossen ausgerottet werden soll. -- Die Lebensmüden von Nanjing zieht es zur grossen Brücke über den Fluss Jangtsekiang. Doch dort steht Herr Chen und wacht. Michael Paterniti berichtet über einen Mann, der alles aufgibt, um das Leben anderer zu retten.-- In Caracas ging 1958 das Wasser aus. Gabriel García Márquez schildert den lateinamerikanischen Umgang mit einer Hitzewelle aus der Sicht eines deutschen Ingenieurs.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783906024165
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:0 Seiten
Verlag:Puntas Reportagen
Erscheinungsdatum:12.06.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks