Christian Scholz Personalmanagement

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Personalmanagement“ von Christian Scholz

Vorteile - Theoretisch fundiert über alle Themenbereiche des Personalmanagements - Ideal für vertiefende Vorlesungen und Master zum Human Resource Management Zum Werk Dieses Werk vermittelt einen sehr guten und theoretisch fundierten Überblick über alle Themenbereiche des modernen Personalmanagements. Zu Beginn des Textes wird der konzeptionelle Rahmen für ein zeitgemäßes Personalmanagement vorgestellt. Im Anschluss daran werden die Personalmanagementfelder - Personalbestandsanalyse - Personalbedarfsbestimmung - Personalbeschaffung und Personalentwicklung - Personalfreisetzung, - Personalführung und Personalkostenmanagement unter operativen und strategischen Gesichtspunkten beschrieben. Der zunehmenden Internationalisierung der Personalarbeit trägt der Autor mit einem eigenen Kapitel zum internationalen Personaleinsatz Rechnung. Es werden somit Antworten auf alle wichtigen Fragestellungen des Personalmanagements gegeben. Darüber hinaus sorgen zahlreiche Fallstudien, praktische Lösungshinweise und viele nützliche empirische Daten zur Personalarbeit für ein stärkeres Verständnis. Insgesamt gesehen ist das Werk sowohl für Studierende mit Studienschwerpunkt Human Ressource Management als auch erfahrene Praktiker mit einer theoretisch und methodisch fundierten, analytischen, systematischen und strategisch ausgerichteten Arbeitsweise sehr zu empfehlen. Zum Autor Prof. Dr. Christian Scholz ist Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Organisation, Personal- und Informationsmanagement an der Universität des Saarlandes. Zielgruppe Für Studenten, Dozenten, Personalmanager, Personalberater und -trainer.

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen