KAISERFRONT Extra, Band 7: Partisanenkampf in Rumänien

KAISERFRONT Extra, Band 7: Partisanenkampf in Rumänien
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "KAISERFRONT Extra, Band 7: Partisanenkampf in Rumänien"

Fast ganz Europa wird vom Großen Krieg heimgesucht. Auch an der Südostgrenze des Kaiserreiches Österreich-Ungarn werden heftige Kämpfe ausgefochten. Die Gegner der Mittelmächte heißen dort Rumänien und Russland. Um den österreichischen Waffenbruder zu unterstützen, entsendet das Deutsche Reich Truppen nach Rumänien.

In ihren Reihen sind Friedrich Ranke und der Siebenbürger Sachse Klaus von Kühnen. Der Auftrag steht für die deutschen Soldaten von Anfang an unter keinem guten Stern: Ein eigentlich für sie zuständiger Offizier desertiert, noch bevor sie ihn überhaupt kennenlernen. Und der Zug, der sie zu ihrem Ziel bringen sollte, wird unterwegs überfallen. Zwar gelingt es, den Angriff abzuwehren, aber kaum haben sie das zu sichernde Gebiet erreicht, stehen sie unter Beobachtung. Die einheimischen Bürger des kleinen Dorfes Gran empfangen sie mit Wohlwollen, aber sie ahnen nichts von der drohenden Gefahr: einer Partisanenarmee!

Im Osten des Landes steht General August von Mackensen der Masse der von England und Russland unterstützten rumänischen Armee gegenüber. Insbesondere die Engländer tun sich dabei hervor, in den besetzten Landesteilen einen bewaffneten Aufstand zu organisieren.

Daheim im Reich koordinieren Kaiser Wilhelm II., Paul von Hindenburg und Erich Ludendorff den Krieg. Sie wissen, dass von ihren Entscheidungen das Überleben des Vaterlandes abhängt. Währenddessen hört der junge Hans von Dankenfels von den Heldentaten der deutschen Soldaten und fasst den Entschluss, zur Armee zu gehen.

Christian Schwochert wurde 1991 in Berlin geboren. Er schreibt sowohl Romane als auch politische Artikel, u.a. für den »Preußischen Anzeiger« und das Magazin »Corona-Nachrichten für Monarchisten« und für »Compact«.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783956341229
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:192 Seiten
Verlag:HJB
Erscheinungsdatum:16.09.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks