Christian Seltmann , Nikolai Renger Mira, Oskar und die Buchstaben-Magie

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mira, Oskar und die Buchstaben-Magie“ von Christian Seltmann

Unglaublich! Mira malt zwei Monster und die hüpfen plötzlich quicklebendig durchs Klassenzimmer. „Das sind Geheuer und Getüm!“, ruft Oskar. Im Nu verbreiten die beiden nichts als Unsinn.
Doch sie suchen auch etwas ganz Bestimmtes - etwas, das sie zu richtigen Monstern werden lässt. Zum Glück haben Mira und Oskar eine unheimlich gute Idee …

Eine Geschichte über den Zauber von Wörtern und Buchstaben

Eine lustige und unterhaltsame Geschichte über Freundschaft und Buchstaben für Erstleser.

— Pepamo

Stöbern in Kinderbücher

Pippa - Mein (ganzes) Leben steht kopf

Wie immer witzig illustriert, allerdings konnte mich die Geschichte diesmal nicht sooo überzeugen wie Band 1. Für Pferdeliebhaber ein ideal.

Anakin

Sternschnuppengeflüster

Unterhaltsames Jugendbuch mit Sommerfeeling

sternenstaubhh

Der zauberhafte Eisladen

Habe ich als Einstieg für Lesenachmittage mit meiner jüngsten Nichte gelesen.Und es war genau richtig-hat sehr viel Freude gemacht!

Katzenmicha

Dann lieber Luftschloss

toller Jugendroman

Vampir989

Luna - Im Zeichen des Mondes

Leider konnte mich "Luna" bis zum Schluss nicht richtig packen und nicht 100% überzeugen, die Welt und den Schreibstil mochte ich aber sehr!

_Vanessa_

Der große Zahnputztag im Zoo

Fröhliches Abenteuer für Zahnputzmuffel

CindyAB

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wie Getüm und Geheur zu Ungetüm und Ungeheuer wurden.

    Mira, Oskar und die Buchstaben-Magie

    Pepamo

    17. March 2018 um 12:29

    Mira und Oskar sitzen in der Schule und malen. Mira malt zwei Monster, ihr Bruder Oskar gibt ihnen die Namen Getüm und Geheuer. Als die Lehrerin Frau Engel erscheint, ist das Zeichenblatt plötzlich leer. Mit Schrecken stellen Mira und Oskar fest, dass die beiden Monster im Klassenzimmer herumhüpfen. Es scheint jedoch, dass weder Frau Engel noch die anderen Schüler etwas davon bemerken. Nach der Schule gehen Mira und Oskar nach Hause und stellen fest, dass ihnen Getüm und Geheuer gefolgt sind. Tante Birgit, welche auf Mira und Oskar aufpasst, findet das Verhalten der Kinder unmöglich und erklärt sie seien unartig. Die Monster beschliessen den Kindern zu helfen und Tante Birgit die Buchstaben «UN» zu stehlen. Dabei treiben es die beiden Monster ganz schön bunt und bringen so einiges durcheinander.Eine lustige Geschichte für Erstleser mit Quizfragen zum Leseverständnis. Die spannende und fantasievolle Geschichte wird mit schönen Bildern zum Leben erweckt. Ein empfehlenswertes schönes Buch über Buchstaben und Freundschaft mit einem Bücherbär-Lesebändchen. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks