Christian Stahl , Jens Johler Das falsche Rot der Rose

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das falsche Rot der Rose“ von Christian Stahl

Beim obligatorischen Gruppenfoto der Regierungschefs aus den G10-Staaten beginnt ein Sicherheitsbeamter plötzlich zu schießen. Das Attentat erschüttert die Welt. Wer ist schuld? Die No-global-Terroristen? Der Mossad? Al Qaida? Nach den Erkenntnissen von CIA-Agent Hamlet Mueller war der Wachsoldat der erste islamistische Attentäter der westlichen Welt. UN-Ermittlerin Senait Darod dagegen vermutet, dass die CIA hinter dem Attentat steckt. Was ist die Wahrheit? Als sich ihre Wege kreuzen, machen Hamlet und Senait eine unheimliche Entdeckung. Ein packend und kenntnisreicher Faction-Thriller, der erschreckend nahe an der Wirklichkeit ist.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

SOG

Eine beispiellose Verkettung von Verantwortungslosigkeit, Machtmißbrauch u. a. führte zur Katastrophe. Fesselnder sozialkritischer Thriller!

Hennie

AchtNacht

Dieser Thriller ist zwar nicht besonders innovativ, aber trotzdem so spannend, wie man es von Fitzek gewohnt ist

ShellyBooklove

Geständnisse

Welch grandioses und doch verstörendes Bucg über Rache und Schuld!

Kleines91

Ermordung des Glücks

Ein wirklich schön geschriebenes Buch, das einen in mit in das große Unglück zieht.

sabsisonne

Das Scherbenhaus

Facettenreicher Krimi mit psychologischer Spannungskomponente

Thommy28

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen