Christian Sußner

 4.5 Sterne bei 30 Bewertungen

Alle Bücher von Christian Sußner

Christian SußnerDas Feuer des Mondes
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Feuer des Mondes
Das Feuer des Mondes
 (30)
Erschienen am 13.07.2016

Neue Rezensionen zu Christian Sußner

Neu
xxLITTERAxxs avatar

Rezension zu "Das Feuer des Mondes" von Christian Sußner

Mein 1. Fantasy-Spielbuch
xxLITTERAxxvor einem Jahr

Kommentieren0
3
Teilen
Birkentochters avatar

Rezension zu "Das Feuer des Mondes" von Christian Sußner

Unendliche Möglichkeiten
Birkentochtervor 2 Jahren

"Das Feuer des Mondes" ist ein Spielbuch, das bedeutet, man entscheidet an unzähligen Stellen selbst, wie es weitergehen soll. Gleichzeitig spielt auch der Zufall eine wichtige Rolle: Manche Entscheidungen fallen durch den Würfelwurf.

Im Vergleich mit anderen Spielbüchern hat "Das Feuer des Mondes" sehr einfache Regeln, die noch dazu geschickt nach und nach eingeführt werden. Gleichzeitig bietet es aber so viele Möglichkeiten, wie ich es bisher bei keinem Spielbuch gesehen habe. Man beschreitet einen von zwei Ausbildungswegen (Kämpfer oder Magier) und entscheidet sich für bestimmte Fähigkeiten, die die weiteren Entscheidungen deutlich beeinflussen. Zufallsbegegnungen spielen immer wieder eine Rolle, die Wertung "Menschlichkeit" lässt nicht immer alle Entscheidungen offen. 

"Das Feuer des Mondes" ist viel mehr als nur ein Buch, es ist gleichzeitig ein spannendes, gut ausgearbeitetes Abenteuer, das man mit sich selbst spielt. Für mich ist es mit Abstand das beste Spielbuch, das ich bisher gelesen/gespielt habe.

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Das Feuer des Mondes" von Christian Sußner

Ein tolles Abenteuer auch für zwei Spieler
Ein LovelyBooks-Nutzervor 2 Jahren

Inhalt


Im Land Angmar treiben die Karben ihr Unwesen auch in dem kleinen Ort Waldheim, indem du ein Nachtwächter bist. Als dich in einem Kampf ein Fluch trifft musst du dich auf den Weg machen dieses wieder zu bannen. Dein Weg wird dich dunkle Pfade bestreiten lassen oder auch nicht, denn nur du bestimmst wie es ausgeht.





Meinung


Mein Mann und ich sind komplette Laien was Pen & Paper angeht und dennoch hat uns das Thema und diese Art von Büchern interessiert. Somit haben wir uns entschlossen es mal gemeinsam zu versuchen und daher werde ich euch heute nicht nur aus meiner Sicht berichten.

Wir fanden das Cover gelungen uns passt auch zur Geschichte.
Der Einstieg viel uns sehr leicht, denn man bekam am Anfang direkt die Regeln erklärt und wusste was man tun musste. Es gibt auch, ich sage mal ein Art Intro, denn Prolog würde ich nicht sagen.

Zum Download liegt ein Charakterbogen, Ausbildungsbogen und zwei Karten beim Mantikore Verlag bereit. Auf diesen kann alles eingetragen werden (Lebensernergie, Kampfentscheidungen, gefundene Gegenstände, Nahrung, Zahlungsmittel, Waffen und Standorte können auf den Karten markiert werden) auch wenn der Platz sehr knapp ist.
Was wir sehr angenehm fanden, dass es für Laien sehr verständlich war.
Als wir es uns gemütlich gemacht haben und alles parat hatten, konnte es mit dem Abenteuer losgehen. Wir hatten uns entschlossen, dass eine Person den Erzähler macht und vorliest.
Schnell war man in der Geschichte und konnte sich dank der tollen Beschreibung und den sehr flüssigen Schreibstil sehr schnell in die Geschichte versetzen, bei einige Kampfszenen fiebert man sehr mit und hier und da bekam man ein mulmiges Gefühl . Im Verlauf des Spieles durchlief man auch eine Ausbildung, hier musste man sich zwischen der Ausbildung der Krallen oder der Schwingen entscheiden. Mit der Entscheidung konnte man bestimmen was für ein Art Krieger man wird und ob man es etwas komplexer haben möchte, bei einem muss man ein wenig mehr schreiben, beim anderen bekam man schon viel vorgegeben.
Als wir unsere Ausbildung abgeschlossen hatten und uns auf den Weg machten, stießen wir schnell auf ein Problem.

Problem:
Als wir einen Gegenstand fanden wussten wir nicht wohin damit. Gehört es nun in den Rucksack oder zu den Kleingegenständen. Da wir in den Regeln jetzt nichts fanden, entschieden wir dies nach Ermessen.

Zu den Protagonisten kann man nicht sehr viel sagen, denn der wird charakterlich durch euch bestimmt. Zu Beginn, ist er einfach ein Durchschnittstyp. Mit eurer Handlung kann er zum Held werden oder zu einem brutalen Krieger.
Wir wurden schon zum blutrünstigen Krieger, der Angsthase oder wir blieben einfach dieser Durchschnittstyp. Ihr seht man kann sehr vieles werden und es kann dich auch während des Spieles verändern.





Fazit


Für den Einsteiger ist das Buch auf jeden Fall etwas. Unsere Interessen wurde damit geweckt so, dass wir uns ein weiteres Spielbuch aus dem Mantikore Verlag gekauft haben.
So ein Spielbuch kann einem den Abend schön versüßen und es ist nicht nur für eine Person gedacht, man kann es auch gut zu zweit spielen.





Bewertung

5 von 5 Traumwolken

Diese und weitere Rezensionen findet ihr auf BücherTraum (klick)

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Mario_Steinmetzs avatar

Verehrte Leser,

Weihnachten ist gerade vorbei und schon gibt es neue Geschenke des Mantikore Verlags. Dieses Mal wird nicht nur gelesen, sondern auch gespielt. Als Leser entscheidet man bei einem Spielbuch um den Verlauf und Ausgang des Buches !!!

Es geht um zehn Exemplare des brandneuen Spielbuchs „FEUER DES MONDES“ der Gebrüder Sußner zur Rezension verlosen.

Bewerbungen, mit einigen Worten zu euch selbst und wo eure Rezensionen erscheinen, bitte an den mantikoreverlag@aol.com

Möchtet ihr eine Printversion des Buches erhalten, bitte eure Anschrift nicht vergessen.

Wollt ihr euch für ein Apple eBook (Download nur über den Apple ITune Store möglich) bewerben, bitte die eMail Adresse mit angeben, an die der Link gesendet werden soll.

Stichtag ist der 31. Januar 2015 !!

Der Mantikore Verlag freut sich auf die Leserunde und einen regen konstruktiven Austausch mit Euch.

Ich lese das Buch dann gleichzeitig mit Euch und würde als Kontaktperson auf Lovelybooks zur Verfügung stehen.


Viel Erfolg!
Mario Steinmetz

Zur Leserunde

Community-Statistik

in 54 Bibliotheken

auf 10 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks