Japan

von Christian Tagsold 
4,4 Sterne bei5 Bewertungen
Japan
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

People-abroads avatar

das beste Buch über die japanische Gesellschaft und das Leben in japan

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Japan"

Japan – kaum ein Land wirkt so exotisch und doch vertraut: Wir denken an ultraschnelle Züge, die vor majestätischer Fuji-Kulisse durch das Land rasen, an Tempel, Pagoden und modernste Technik – nebst ihrer Risiken.
Christian Tagsold zeigt ein Land, das vielschichtig und uns oft näher ist, als sich ahnen lässt. Er erzählt von der alternden Gesellschaft, dem langen Schatten des Zweiten Weltkriegs und dem oft nicht einfachen Leben nach dem großen Wirtschaftscrash vor zwei Jahrzehnten; von einem Land,das mehr ist als die stereotype Gegenüberstellung von Tradition und Moderne.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783861538356
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:192 Seiten
Verlag:Links, Christoph, Verlag
Erscheinungsdatum:05.09.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    People-abroads avatar
    People-abroadvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: das beste Buch über die japanische Gesellschaft und das Leben in japan
    die Kultur und das Leben in Japan

    Der Autor war schon als Student der Japanologie und später oft beruflich in Japan. Er kennt die Vorurteile, Bewunderungen, die wir Deutsche haben und von dieser Situation aus nimmt er den Leser an der Hand und führt ihn durch Japan. 

    So erfahren wir wie die Geschichte das Land und die Mentalität prägte.

    Wie die Wirtschaft, Politik, das Arbeiten, die Lebensart der Japaner funktioniert. Auch bringt er seine persönlichen Eindrücke und Erfahrungen zum jeweiligen Thema, was auflockert und immer gut passt.

    Kapitel für Kapitel lerne ich Japan besser kennen und es macht Spaß, es zu lesen, denn als Leser bin ich gespannt, welches Bild von Japan mir das nächste Kapitel offen legt.

    Ich erfahre viel Neues. Ich lerne, wie es Japan aus einer von der restlichen Welt abgeschotteten Insel zum Aggressor im Zweiten Weltkrieg wurde, wie Japan sich zur Wirtschaftsmacht hoch kämpfte und wie es noch immer unter der Wirtschaftskrise 1990 leidet. Wie diese Krise das Land und die Gesellschaft veränderte. Auch geht es um heutige Komplikationen: Fukushima, Veralterung, wenig Nachwuchs.

     

    Fazit:

    Kein Kapitel ist überflüssig oder langweilig, sondern das Lesen war entspannend und spannend. Eine gute Mischung aus Information über Japan und das Leben in Japan.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Talliannas avatar
    Talliannavor einem Monat
    SgtPeppers avatar
    SgtPeppervor 4 Jahren
    Raines avatar
    Rainevor 5 Jahren
    Perkers avatar
    Perkervor 6 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks