Christian Tielmann Achtung: Vampiralarm!

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Achtung: Vampiralarm!“ von Christian Tielmann

Starke Geschichten für Leseprofis in der 3. / 4. Klasse. - Top-Themen von beliebten Originalautoren - Großzügig bebildert von bekannten Illustratoren - Lesefreundliches Layout - Je ein in sich abgeschlossener Kinderroman

Klappentext: Jossi langweilt sich im Haus seiner Eltern am Rande der Stadt ziemlich, bis.... eines Nachts dem Container auf dem Hof ein Wesen entsteigt. Es ist allerdings kein Wesen, sondern ein Vampir. Und es ist nicht nur ein Vampir, sondern insgesamt klettern drei von der Sorte erst auf den Hof und dann die Treppe zu Jossis Zimmer hinauf. Ab da herrscht Vampiralarm!

— Marakkaram

Stöbern in Kinderbücher

TodHunter Moon - SternenJäger

Mit weinendem Auge Abschied nehmen von Todi und Septimus

merle88

Luna - Im Zeichen des Mondes

zahlreiche gute Ansätze, die leider oft untergegangen sind

his_and_her_books

Polly Schlottermotz - Potzblitzverrückte Weihnachten!

Nicht so stark wie die großen Bücher aber nette und lustige Weihnachtsgeschichte für alle Pollyfans!

alice169

Besuch Aus Tralien

Tolle Illustrationen und originelle Umsetzung, allerdings nicht für die Altersklasse ab 6 Jahren geeignet 3,5 Sterne

Melli910

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Ein tolles Vorlesebuch!

lauchmotte

Paule Pinguin allein am Pol

Ein schönes Bilderbuch für groß und klein, das den Blick auf die Welt verändern kann!

BuechersuechtigesHerz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Achtung: Vampiralarm!" von Christian Tielmann

    Achtung: Vampiralarm!

    Marakkaram

    22. November 2012 um 21:49

    Da sassen sie nun also im Mondschein: ein kleiner, unsportlicher Junge, der kein Gemüse mochte und Sellerie kaute und ein klapperdürrer, zwei Meter langer vegetarischer Vampir, der einen ganzen Gemüsestand leer gekau(f)t hatte. ~ ~ ~ Ein toller Vampirgruselspass für alle zwischen 8 und 80. ~ ~ ~ Jossi wohnt in einer Sackgasse und findet das ziemlich öde. Freunde hat er keine, ganz im Gegenteil, seine Klassenkameraden rufen ihn Joss Zementsack und Laternenrammer. Alles ändert sich in der es-war-für-alles-zu-spät-und-zum-schlafen-zu-früh-Nacht, als er beobachtet, wie 3 gruselige Gestalten aus einem Sandcontainer klettern und sich als waschechte Vampire entpuppen. Er hilft Ihnen sich zu verstecken, doch am nächsten Abend ist der Container mit der "totenwichtige" Muttererde weg. Joss und Heinrich, der vegetarische Vampir ("dass ich einen Warmblüter angesabbert habe, ist so lange her, dass ich es fast selber nicht mehr glauben kann."), schmieden einen Plan: Wenn Joss ihm hilft, wird er ihm seinen größten Wunsch erfüllen. Aber hatte Heinrich ihn nicht selbst noch gewarnt, dass er keinem Vampir trauen darf und das man erst Recht keine Verträge mit ihnen schliessen darf....? ~ ~ ~ Christian Tielmann hat einen schönen, herzerfrischenden Gruselspass geschrieben. Die Figuren sind toll und kindgerecht gestaltet und die Gedanken von Joss haben mich so manches Mal schmunzeln lassen. Auch zum Vorlesen sehr empfehlenswert! Und die Zeichnungen im Innenteil sind schöner als es das Cover vermuten lässt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks