Christian Tielmann Bauer Beck fährt weg

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bauer Beck fährt weg“ von Christian Tielmann

Der Bilderbuch-Klassiker ist jetzt auch als Sonderedition im handlichen Midiformat erhältlich! Bauer Beck beschließt: Auch Landwirte brauchen mal Urlaub. Doch wohin mit den Tieren, wenn er einmal Ferien machen will? Bauer Beck hat eine tolle Idee: Er lädt kurzerhand alle auf seinen Hänger und tuckert los in ein Ferienabenteuer, besser, als es jeder Reiseprospekt verspricht! Seit 10 Jahren ist Bauer Beck aus keinem Kinderzimmer mehr wegzudenken.

Stöbern in Kinderbücher

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Urlaubsreif sind wir alle mal

    Bauer Beck fährt weg
    The iron butterfly

    The iron butterfly

    28. January 2014 um 20:19

    Nachdem Magd Toni Bauer Beck mit ihrem plötzlichen Urlaubswunsch überrascht, kann der es erst nicht fassen. Urlaub? Wer soll dann auf dem Hof für Ordnung sorgen und all die täglichen Arbeiten erledigen? Nein, nein, nein...aber Toni lässt das kalt, sie ist urlaubsreif und düst mit ihrem Roller davon, um einmal ordentlich auszuspannen und aufzutanken. Da merkt auch Bauer Beck, dass so eine Auszeit ihm gut tun würde. Aber wohin mit den Tieren? Alle zum Schlachter? Oh, nein, wie furchtbar, das geht gar nicht. Kurzerhand werden alle, die Kuh Herr Schmidt, das Kälbchen Schmidtchen, die beiden Streithähne, Pferd Urban, das Schaf, die Hühner, das Schwein und die Ziege auf den Anhänger verfrachtet und los geht es in den Urlaub... Witzige Bildergeschichte mit kurzen, sehr einprägsamen Texteinlagen und sehr drolligen Illustrationen. Vorlesens- und lesenswert!

    Mehr