Christian Tielmann Die Weihnachtsmann-Verschwörung

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Weihnachtsmann-Verschwörung“ von Christian Tielmann

Der Weihnachtsmann hat sein Gedächtnis verloren! Nachdem ihn ein Unbekannter von seinem Schlitten geschubst hat, landet er sehr unsanft auf der Erde und kurz darauf im Krankenhaus. Er kann sich nicht an den Vorfall erinnern – und noch viel schlimmer: Er weiß nicht mehr, wer er ist! Slalom und seine kleine Schwester Lykke beschließen, ihm zu helfen. Doch dazu müssen sie nicht nur den Täter entlarven, sondern auch rechtzeitig zum Fest den großen Sack voller Weihnachtsglücksgefühlpulver wiederfinden.

Geniales Hörbuch - auch als Adventskalender hörbar

— Fabella
Fabella

Tolles Kinderbuch zur Weihnachtszeit!

— nickypaula
nickypaula

Ein schönes spannendes Hörabenteuer für Kinder, mit seinen 24 Kapiteln sehr gut geeignet für die Adventszeit.

— -nicole-
-nicole-

Stöbern in Kinderbücher

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

eine actiongeladene, humorvolle und temporeiche Fantasy-Geschichte für Kinder und Jugendliche

snowbell

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Sams 😃

anke3006

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Diese Reihe ist echt genial! Auch der sechste Band ist wieder richtig witzig, sehr spannend und herrlich schräg. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Geniales Hörbuch - auch als Adventskalender hörbar

    Die Weihnachtsmann-Verschwörung
    Fabella

    Fabella

    26. November 2016 um 12:47

    Inhalt:Was könnte es schlimmeres geben, als dass der Weihnachtsmann sein Gedächtnis verliert und im Krankenhaus erwacht? Und das natürlich kurz vor Weihnachten. Für Lykke und ihren Bruder Slalom steht sofort fest, hier müssen sie helfen. Doch das ist gar nicht so einfach, wie sie dachten. Nicht nur, dass sie den Täter finden müssen und auch noch Santas Gedächtnis irgendwie wieder herbringen müssen, nein, auch die Suche nach den verschwundenen Rentieren und nach dem Glück der Welt stellt sie vor fast unlösbare Aufgaben.Meine Meinung:Was ein tolles Hörbuch. Die Geschichte beginnt am 1. Dezember und jedem Tag bis zum 24. ist ein Kapitel gewidmet. So könnte man die Geschichte wirklich als Adventskalender täglich hören. Natürlich war ich viel zu neugierig um so lange zu warten und viel zu ungeduldig, das so aufzuteilen ... aber vielleicht höre ich ihn dann einfach ein zweites Mal :)Die Geschichte wird von Mark Bremer und Uta Dänekamp gemeinsam gelesen und hier und da sogar mit sehr schönen passenden Geräuschen verziert.  So gleicht es schon fast einem Hörspiel, was natürlich noch einmal viel Unterhaltung und Abwechslung mit sich bringt. Wieder einmal begeistern mich die unterschiedlichen Stimmlagen, die die Erzähler hier nutzen, genau wie die ab und an auch mal verschiedenen Dialekte.  Ich durfte die Beiden auf der Buchmesse kennenlernen und war völlig erstaunt, wie unterschiedlich sie teilweise zu der normalen Stimme klingen .. ein wirkliches Talent, was die Beiden da abliefern.Das ist nicht meine erste Geschichte des Autors, die ich als Erwachsener höre und ich muss wirklich sagen, dass er es ganz ausgezeichnet versteht, nicht nur Kinder mit seinen Geschichten zu unterhalten. Der feine Humor, die verborgenen Botschaften über Freundschaft und darüber, was im Leben wichtig ist, aber auch Themen wie Tierschutz werden hier sehr spielerisch und unterhaltsam in die Geschichte eingewoben. Ich meine, wer hat denn schon mal darüber nachgedacht, wie sich die Rentiere fühlen müssen, wenn sie fliegen müssen und dann auch noch so einen schweren Schlitten dabei ziehen müssen? Es war wirklich Zeit, dass hier mal wer einschreitet *kicher* ... ja und so wird man - wenn man es zulässt - auch als Erwachsener wieder zum Kind und lauscht gebannt der Geschichte und hofft, dass sich bis zum 24. alles zum Guten wendet, damit der Weihnachtsmann dann seiner Aufgabe wieder nachgehen kann.Im übrigen wurden nicht nur Lykke und Slalom tüchtig aufs  Glatteis geführt. Auch ich hätte den Täter eher woanders vermutet und nie auf den/die getippt, die es letztendlich waren. Und das löst sich auch erst sehr kurz vor dem Schluss, so dass es bis zum Ende spannend blieb und mir nichts weiter übrig, als weiter und weiter zu hören.Fazit:Ein wirklich geniales Hörbuch, das wundervoll in die kalte Jahreszeit passt. Und wer die Geduld mit sich bringt, könnte es perfekt als unterhaltsamen Adventskalender nutzen und sich jeden Tag ein Kapitel anhören!

    Mehr
  • Tolles Kinderbuch zur Weihnachtszeit!

    Die Weihnachtsmann-Verschwörung
    nickypaula

    nickypaula

    27. October 2016 um 21:59

    ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Ich habe das Hörbuch gemeinsam mit meinem Sohn (6 Jahre) gehört, wodurch ich auch ab und an auch auf seine Meinung eingehe :)  ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Der Weihnachtsmann macht einen unfreiwilligen Ausflug auf die Erde. Aber das Schlimmste daran? Er hat sein Gedächtnis verloren! In 24 kleinen Kapiteln können die Zuhörer miterleben, wie der Weihnachtsmann mit Slalom und Lykke versucht alles wieder in Ordnung zu bringen. Ein witziges Kinderhörbuch für jung wie alt :)  ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Das Cover wurde vom cbj-Verlag übernommen, was auch eine gute Idee war, da dadurch der Widererkennungswert zum Buch gleich zu erkennen ist. Die Zeichnungen sind kindgerecht und sprechen damit auch die direkte Leser bzw. Hörgruppe an :) Mein Sohn fand es witzig.  ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meinung zum Hörbuch ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Da ich Mark Bremer als Sprecher und Erzähler bereits von einem anderen Kinder/Jugendbuch herkannte, war ich guter Dinge, dass mir das Hörspiel gefallen würde. Nun hieß es nur noch meinen Sohn davon zu überzeugen, im Oktober bereits eine Weihnachtsmanngeschichte zu hören. Doch so schwer war es gar nicht, da wir glücklicherweise auch noch ein paar Plätzchen dahatten, die zusätzlich für etwas Weihnachtsstimmung gesorgt haben :) Alles in allem ist es wirklich das perfekte Weihnachtshörspiel. Mit Uta Dänekamp und Mark Bremer hat man ein tolles Team gefunden, was auch stimmlich sehr harmoniert. Das finde ich persönlich sehr wichtig, um ein Hörspiel richtig genießen zu können. Mein Sohn selbst war nach den ersten zwei Kapiteln so in der Geschichte drin, dass er statt unserer gemeinsamen >1/2 Malen< gleich eine Ganze daraus machte. Er wollte das Hörspiel mitten drin nicht beenden, da er inzwischen wirklich neugierig darauf war, wie es weiterging. Da das Hörspiel jedoch fast 3 Stunden ging, haben wir es dennoch in 3 Teile geteilt, was wunderbar durch die Kapitel umzusetzen ist. Jedes Kapitel geht genau einen Audiotrack lang, wodurch man als Zuhörer gut einschätzen kann, wie lange man in etwa noch an einem Kapitel hört. Von daher kann ich es auch für diejenigen empfehlen, die wirklich nur ein Kapitel am Tag hören möchten :) Die Geschichte ist witzig, spannend und gut verpackt, was durch die beiden Sprecher auch noch einmal ganz anders zur Geltung kommt. Ich freue mich schon sehr auf weitere Hörbuchprojekte von Uta Dänekamp und Mark Bremer. Und vielleicht bringt der Autor - Christian Tielmann - noch eine Fortsetzung heraus. Wer weiß :) lassen wir uns überraschen! ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Tolles Kinderbuch zur Weihnachtszeit! ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Wem würde ich das Buch empfehlen? ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Allen, die Weihnachtsgeschichten lieben. Auf jeden Fall ab 6 Jahre. Vielleicht auch eher, wenn die Geduld bei der Hörbuchlänge vorhanden ist :) Nicky von Nickypaulas Bücherwelt

    Mehr
  • Ein Adventskalender für die Ohren

    Die Weihnachtsmann-Verschwörung
    beate_bedesign

    beate_bedesign

    27. October 2016 um 16:27

    Inhalt:Ein dicker Mann, der aussieht wie ein echter Weihnachtsmann, fällt direkt vor die Füsse von Slalom und seiner Schwester Lykke. Er scheint irgendwo von oben runtergefallen zu sein. Natürlich wollen Slalom und Lykke diesem Mann helfen, dummerweise ist er auf seinen Kopf gefallen und hat sein Gedächtnis verloren. Er kann sich an nichts mehr erinnern. Weder daran wer er ist noch wieso er da auf dem Boden gelandet ist. Lykke und Slalom sind überzeugt, dass er tatsächlich der echte Weihnachtsmann ist und wollen ihm helfen – schließlich ist ja bald Weihnachten und wenn der Weihnachtsmann nicht mehr weiß wer er ist, dann kann er ja auch keine Geschenke mehr bringen. Meine Meinung:Ja, klar es ist ein Kinderbuch – aber mal ganz ehrlich ein bisschen Kind sind wir doch alle noch. Ganz besonders wenn es auf Weihnachten zu geht, oder?In dieser Geschichte helfen die beiden dem Weihnachtsmann herauszufinden was ihm passiert ist. Dabei entwickelt sich ein richtiger Kinderkrimi. Die Geschichte und der Erzählstil hat mir gut gefallen und ich musste einige Male schmunzeln. Da gibt es herrliche Wortkreationen wie z.B. „Hundekackschuhe“ aber auch die Kleidung, die der Weihnachtsmann von Slaloms und Lykkes Papa geliehen bekommen hat, sieht total witzig aus.Das Hörbuch ist in 24 Kapitel aufgeteilt und kann auch ganz toll als „Adventskalender“ gehört werden. Ich selbst habe es aber in einem Rutsch durchgehört und mich dabei gut unterhalten gefühlt.Die beiden Sprecher passen ganz hervorragend dazu und es hat Spaß gemacht zuzuhören. Mein Fazit:Ein tolles Hörbuch, dass sowohl für Jungs als auch für Mädchen interessant ist und hervorragend in die Vorweihnachtszeit passt.

    Mehr
  • Eine Vorweihnachtsgeschichte, sehr schön erzählt.

    Die Weihnachtsmann-Verschwörung
    -nicole-

    -nicole-

    17. October 2016 um 17:42

    Ein Weihnachtskrimi in 24 Kapiteln Die Geschwister Slalom und Lykke staunen nicht schlecht, als plötzlich der Weihnachtsmann vom Himmel fällt und vor ihnen im Schnee landet. Die beiden holen sofort Hilfe und bringen ihn ins Krankenhaus. Dort stellt sich heraus, dass er sein Gedächtnis verloren hat und sich einfach nicht mehr an den Vorfall erinnern kann. Anscheinend ist er von seinem Schlitten gestoßen worden. Doch wer tut sowas? Slalom und seine kleine Schwester Lykke sind fest entschlossen, den Täter zu finden. Denn bis Weihnachten sind es nur noch wenige Tage und ein Weihnachtsmann, der sich an nichts erinnern kann ist eine Katastrophe. Für die beiden beginnt ein großes, turbulentes Abenteuer und schon bald folgen sie einer vielversprechenden Spur..."Sie tranken Kakao. Denn Kakao macht schlau, wie Papa zu sagen pflegte. Nach dem zweiten Becher hatte Slalom endlich die rettende Idee." - aus Kapitel 7Die Weihnachtsmann-Verschwörung ist das Hörbuch zum gleichnamigen Kinderbuch von Christian Tielmann. Gelesen wird es von Uta Dänekamp und Mark Bremer, die den kleinen Krimi sprachlich sehr gut umsetzen. Hauptcharakter ist der Weihnachtsmann, der nach einem Sturz sein Gedächtnis verloren hat. Doch es sieht ganz danach aus, als wäre er vorsätzlich gestoßen worden. Der Junge Slalom versucht zusammen mit seiner kleinen Schwester Lykke das Rätsel zu lösen und kommen dem Täter schon bald auf die Spur.Besonders toll ist die Aufteilung in 24 kurze Kapitel, sodass man diese auch als eine Art Adventskalender nutzen kann. Besonders und hauptsächlich für Kinder ist es eine schöne Vorweihnachtsgeschichte. Das Cover ist ebenfalls passend zur Story gestaltet."Normalerweise zog sich die Zeit bis Weihnachten wie ein Kaugummi in die Länge. Und in die Breite. Und irgendwie auch in die Höhe und die Tiefe. Aber in diesem Jahr war alles anders. Die Tage rauschten weg wie durch eine wildgewordene Klospülung und Slalom wünschte sich, das die Zeit nicht so rasen würde." - aus Kapitel 11Mein Fazit: Ein gelungener, kleiner Weihnachtskrimi. Die Geschichte ist schön aufgebaut, sehr gut verständlich und ein spannendes Hörabenteuer für Kinder. Wie schon oben erwähnt, gefällt mir die Aufteilung in 24 Kapitel gut, sodass man es perfekt in der Vorweihnachtszeit hören kann. In erster Linie perfekt auf die jüngeren Hörer zugeschnitten, doch natürlich auch für Erwachsene geeignet. Ich vergebe 4,5 Sterne.

    Mehr