Christian Tielmann , Dorothea Tust Lesenlernen mit Spaß + Kinderkrimis: Ein spannender Fall für die ABC-Detektive

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lesenlernen mit Spaß + Kinderkrimis: Ein spannender Fall für die ABC-Detektive“ von Christian Tielmann

Die ABC-Detektive Anton, Bella und Coco lösen jeden noch so kniffligen Fall: Sie spüren die entführte Gitarre auf, finden das verschwundene Kaninchen und überführen einen echten Bankräuber!
Ein spannender Kinderkrimi für Erstleser!

3 kleine Detektivgeschichten für etwas geübte Leseanfänger

— Kinderbuchkiste

Stöbern in Kinderbücher

Chloé und die rosarote Brille

Durch witzige Kloweisheiten lernt man immer etwas Neues und kann im wahrsten Sinne des Wortes durch Klugscheißerwissen punkten

Melli910

Nevermoor

Einzigartige Charaktere in einer fantastisch wundersamen Welt. Der Humor ist toll und man liebt es in diese Welt einzutauschen.

Zyprim

Tildas Tierbande - Wühler, das wuschelige Wunschkaninchen

Ein wunderbares Buch für junge Leser mit Herz für Tiere, Abenteuer, Banden und Freundschaft

danielamariaursula

Pippa - Mein (ganzes) Leben steht kopf

Wie immer witzig illustriert, allerdings konnte mich die Geschichte diesmal nicht sooo überzeugen wie Band 1. Für Pferdeliebhaber ein ideal.

Anakin

Sternschnuppengeflüster

Unterhaltsames Jugendbuch mit Sommerfeeling

sternenstaubhh

Der zauberhafte Eisladen

Habe ich als Einstieg für Lesenachmittage mit meiner jüngsten Nichte gelesen.Und es war genau richtig-hat sehr viel Freude gemacht!

Katzenmicha

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 3 kleine Detektivgeschichten für etwas geübte Leseanfänger

    Lesenlernen mit Spaß + Kinderkrimis: Ein spannender Fall für die ABC-Detektive

    Kinderbuchkiste

    12. June 2017 um 21:33

    Erstlesebuch für Leseanfänger etwa zu Beginn der 2.KlasseLesenlernenmit Spaßist das Carlsen Erstlesekonzept für Leseanfänger ab 6 Jahren.Kurze ,leicht zu verstehende und zu erlesene Sätze,ein hoher Bildanteil undgroße Fibelschriftsollen es Leseanfängern ermöglichen sich eigenständig eine Geschichte zu erschließen.Ein Konzept, dass viele Verlage in ähnlicher Form anbieten und dennoch gibt es bei der Umsetzung erhebliche Unterschiede.Zunächst klingen die Kriterien gleich doch auf den zweiten Blick bemerkt man, dass große Fibelschrift nicht gleich großer Fibelschrift ist. Die Größe variiert erheblich genau wie der reale Bildanteil.Was bedeutet ein hoher Bildanteil?Alles relative Beschreibungen, die auslegbar sind. Wir haben uns schon vor über 20 Jahren ausführlich damit beschäftigt und z.B. klar definiert welche Schriftgröße empfehlenswert wäre ( das variiert nach Lesestufe).Bei diesem Titel haben wir eine größere aber keine große Druckschrift. Es bedarf schon einer gewissen Lesefertigkeit der Geschichte zu folgen. Die Sätze sind kurz und sinnzusammenhängend jedoch gibt es Geschichten mit kürzeren Sätzen.Die Einstufung Beginn der 2.Klasseberuht auf der Tatsache, dass sie sehr viel Text pro Seite liefert. 12 bis 16 Zeilen pro Seite mit 4 bis 7 Wörtern sind durchschnittliche Werte, die deutlich machen, dass es schon einiges zu Lesen gibt.Der Bildanteil ist hoch aber im Verhältnis zu reinen Anfänger Geschichten wesentlich geringer.*Sicherlich muss  die individuelle Lesefertigkeit des Kindes betrachtet werden. Es gibt durchaus Kinder, die diese Geschichte schon Mitte der 1.Klasse nach Abschluss des Buchstabenlehrgangs, lesen können. Der Durchschnitt jedoch wird erst frühestens zum Ende der 1.Klasse / Beginn 2.Klasse. Lesemuffel oder Kinder die sich mit dem Lesen schwer tun wohl auch erst zum Ende der 2.Klasse.Es ist schwierig diesen Titel genau einzustufen, da die inhaltliche, sprachliche Komponente einfach gehalten ist aber die Textmenge recht hoch.*Grundsätzlich sind es 3 kleine spannende, witzige Detektiv Geschichten, die leicht zu lesen sind.Junge Leser können hier erste Leseerfahrungen an längeren Texten machen und dabei unterhalten werden.*In der ersten Geschichte werden die Instrumente einer Schüler Band entführt. Stecke die Konkurrenten hinter der Entführung oder wer ist der Täter. Einzige Spur ist zunächst der Erpresserbrief . Dank der Hilfe des Meister Detektiv Papagei Coco genannt könnte der Fall aufgeklärt werden.Ob es so ist verrate ich hier natürlich nicht.*In der zweiten Geschichte gibt es eine Zaubervorstellung im Zirkus. Hier wird ein Kaninchen weggezaubert und sollte danach auch wieder auftauchen, doch es bleibt weggezaubert.Ob unsere drei Meisterdetektive dem Dieb auf die Spur kommen werden?*In der letzten Geschichte verschwindet eine Parkbank auf dem Deich.Gut das Papagei Coco Schnabel die Übersicht behält, kombiniert und Indizien zusammenfügt.Werden sie die Parkbank finden?*Viele kleine bunte Illustrationen begleiten die Geschichte. Sie geben einen visuellen Eindruck der Handlung und lassen uns das ein oder andere Mal schmunzeln.*

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks